Adressbücher auf selben Stand bringen [gelöst]

  • Thunderbird-Version: 15.0.1
    Betriebssystem + Version: Windows XP / SP bzw. Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Hallo TB User,
    und noch eine Frage zum Thema PC & Laptop.
    Ich nutze TB sowohl auf dem PC als auch Laptop.
    Gibt es eine Möglichkeit die Adressbücher auf beiden Geräte auf denselben Stand zu bringen ?


    Danke !
    Honigbär

    Danke!
    Grüße
    Honigbär

    Einmal editiert, zuletzt von honigbär ()

  • Hallo Honigbär,


    leider gibt es keine mir bekannte Möglichkeit das direkt zu erledigen (Ausnahme: ein LDAP-Server, aber das verfolge ich aufgrund soliden Halbwissens meinerseits hier nicht weiter). Du kannst aber Dein Smartphone oder Mobiltelefon mittels MyPhoneExplorer und / oder BirdieSync als Übertragungsmedium benutzen (Voraussetzung: Sony Ericsson (MPE), Android (MPE / BS) oder iOS (BS) - siehe dazu auch Liste auf den Internetseiten der Programme). Damit kannst Du dann die Kontakte erst mit einer TB-Installation und dann mit der anderen synchronisieren. Weitere Infos: http://www.thunderbird-mail.de…onisation_mit_einem_Handy


    Gruß
    slengfe

    Meine Beiträge sind subjektiv und manipulativ, erheben Anspruch auf Allwissenheit und können Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.


    Windows 10 Professional 64 Bit | Thunderbird 64 Bit | Firefox 64 Bit | Avira Free Security Suite | Fritzbox 7490

    Einmal editiert, zuletzt von slengfe ()

  • Hallo,

    Zitat

    Gibt es eine Möglichkeit die Adressbücher auf beiden Geräte auf denselben Stand zu bringen ?


    Ja, die gibt es schon, aber nicht automatisch und ist auch kein richtiges Synchronisieren sondern ein Neuschreiben des Adressbuchs über FTP oder IMAP.
    Addressbooks Synchronizer
    Ich benutze das Add-on selbst.
    Funktioniert etwas so: beim Schließen von TB wird das Adressbuch auf den jeweiligen Server oder im einen IMAP-Ordner geladen. Öffnet man TB wieder (auch auf einem anderen Computer) wird beim Start das Adressbuch auf den letzten Stand gebracht. Die Einstellungen dafür müssen im Add-on vorgenommen werden.


    Gruß
    .

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Allerseits,
    ich hab eine Lösung gefunden !
    Beim stöbern in den Adressbuch Menüpunkten bin ich unter "Extras" auf den Punkt "exportieren" gestoßen.
    Ich hab also das TB Adressbuch vom PC auf einen USB Stick im Format .ldif exportiert, und das Adressbuch dann wieder am Laptop importiert.
    Jetzt habe ich auf beiden Geräten diesselben Adressen zur Verfügung. :zustimm:
    Grüße
    Honigbär

    Danke!
    Grüße
    Honigbär

  • Hallo Honigbär,


    dazu hättest du auch lediglich die Adressbuchdatei abook.mab (= das persönliche AB) von dem einen Rechner zum anderen kopieren können.


    Nur, das ist kein Synchronisieren! Das ist nur dumpfes Drüberbügeln der einen Version über die andere. Das solltest du nur dann machen, wenn du genau weißt, welches AB wirklich aktuell ist. Sonst hast du schnell die letzten Änderungen im AB durch eine andere Version, die auch neuer sein kann, weggebügelt.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!