Suchfunktion unvollständig [erl.]

  • Thunderbird-Version: 16.02
    Betriebssystem + Version: WinXP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): confixx, gmail, web.de


    Hallo,
    die neue Suchfunktion in Thunderbird lässt eine Information vermissen: Ich kann anhand der gefundenen Email nicht feststellen, in welcher Schublade sie liegt. Wenn man, wie ich, mehrere Emailadressen und sehr viele Ablageverzeichnisse und Unterverzeichnisse und entsprechende Filter hat, kann es schon mal sein, dass ein übergeordneter Filter eine Nachricht in die falsche Schublade verschiebt. Meine Antwort steckt natürlich dann auch in diesem Verzeichnis. Ich achte nicht immer darauf, wo eine Nachricht gelandet ist. Wenn ich später danach suche, finde ich sie zwar über die globale Suche, aber um nicht herumrätseln zu müssen, in welchem falschen Verzeichnis sie abgelegt ist, muss ich dann doch die gute alte Suchfunktion unter "Alles" bemühen. Ich hoffe, dass die nie abgeschafft wird, auf jeden Fall nicht, bevor nicht die Pfadangabe in die globale Suche mit aufgenommen wurde. Oder ist sie da und ich finde bloß den Trick nicht, wie ich sie lesen könnte?

  • Hallo,
    auch wenn man sich das Ergebnis "als Liste" anzeigen lässt, kann man im Sortierbalken die beiden Einträge "Ablegeort" und "Konto" hinzufügen. Leider muss man das für jede Suche neu machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Die zweite Antwort hat mir geholfen. Klar sieht man zunächst die Ordner links, aber wenn man nicht weiß, in welchem Ordner sich die Email befinden könnte (manchmal werden Emails ja aufgrund der Reihenfolge in den Filterregeln einfach falsch einsortiert, wesehalb man sie ja auch global sucht (sonst könnte man gleich im richtigen Ordner nachsehen). Aber an das zusätzliche Einstellen von Rubriken hatte ich gar nicht gedacht. Vielen Dank!