Verschieben von Entwürfe in Postausgang geht nicht mehr

  • Thunderbird-Version: 17.0
    Betriebssystem + Version: W7 32
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1&1


    Früher konnte ich Nachrichten aus Entwürfe in den Postausgang verschieben, wenn sie beim nächsten Mal versandt werden sollten.


    Jetzt geht das nicht mehr, ich muss jede Nachricht einzeln in "Entwürfe" öffnen(bearbeiten) und dann als "später senden" in den Postausgang verschieben. Da ich nicht immer online bin und viele Entwürfe eine Zeit lang noch nicht versandt werden sollen(weil noch Bearbeitung erforderlich), war das früher einfacher!


    Gibt es eine Lösung?

  • Hallo und guten Morgen andisch! ..... <wir hier im Kreis GG (Rhein-Main Gebiet) begrüßen uns noch immer, altmodisch, gelle?...


    Ich habe das soeben in einem uralten TB 2.0.0.24, einem ZB 3.1 und im aktuellen Vogel, jeweils in einem Originalprofil ohne Addons, probiert und erhalte durchgehend das gleiche Ergebnis: aus dem Entwurfsordner kann ich nicht in den Postausgang verschieben, es gibt auch keinen Kontextmenü-Eintrag, sondern ich muss über Bearbeiten gehen.


    Hattest du da evtl. ein Addon?





    wir hier im Rhein-Main Gebiet verabschieden uns dann auch immer, deshalb:

  • Hallo rum,


    danke für den Test!
    Wäre natürlich möglich, dass ein Add-on dafür zuständig war, war halt eine zeitsparende Alternative.
    Ich habe hier vier aktiviert: Magic SLR, Import Export Tool, Remove Duplicate Messages und den TB Test Pilot.


    Rückwärts testen geht natürlich nicht, aber vielleicht melden sich andere Nutzer, die diese schöne Eigenschaft auch vermissen.

  • Hallo,


    ich kann mir da nur Magic SLR als ursächlich vorstellen, aber ich habe mir das Addon bisher nie zu Gemüte geführt.


    Aber da kann vielleicht ein anderer Helfer was zu sagen :help:


    *..z.B. in Richtung alte Hauptstadt winkend...*

  • Hallo,
    nur zur Info:
    man kann natürlich nach wie vor auf den Entwurf doppelklicken und dann auf "später senden" gehen. Dann landet die Mail im Postausgang.
    In den Postausgang zu verschieben kann schon deswegen nicht klappen, weil ein Entwurf unfertig z.B. ohne Empfänger als Entwurf gespeichert werden kann. Wäre dieser im Postausgang, könnte dann nicht gesendet werden, und nur über "neu bearbeiten" versendet werden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()