ungelöst beendet - mails abrufen v. web.de funkt. nicht mehr

  • ok - es gibt viel zu lernen - danke !


    Ich bin jetzt bis Di. Abend ohne Internet ! Schaue am Di. Abend aber sofort wieder rein.
    Guten Rutsch ! :hallo:

  • Hallo vier007,


    genieße die "Offline"-Zeit! :mrgreen:


    Guten Rutsch ins neue Jahr!


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo vier007,


    ich will dir trotzdem schon antworten. Die Antwort "wird ja nicht schlecht ...".


    Wenn du, so wie ich dringlich bei allen "Reparaturen", Konfigurationsänderungen und sonstigen Arbeiten am TB-Userprofil, aber auch sonst jedem Computernutzer als regelmäßige Selbstverständlichkeit empfehle, dein bzw. alle vorhandenen TB-Userprofile gesichert hast, kann dir absolut nichts passieren!
    Du solltest in unserer Anleitung, die du selbstverständlich auch ohne Not gelesen und verstanden haben solltest(!), gelesen haben, wo du dieses Profil findest, und was dort an Ordnern und Dateien drin ist. Wenn du und deine Frau ein eigenes Betriebssystem-Konto besitzen, was sehr vernünftig ist, dann musst du auch zwei TB-Userprofile finden. Suche diese, vergleiche den Inhalt mit dem, was in unserer Anleitung steht, und sichere beide kompletten Profile (bei beendetem Thunderbird!).
    Kleiner Trick: du kannst auch am letzten Änderungsdatum der Dateien erkennen, ob es sich um ein aktuelles Profil handelt. Oder du legst in deinem eigenen "Thunderbird" einen Ordner mit deinem eigenen Namen an, und bei deiner Frau einen mit ihrem. Einfach nur anlegen, ohne sie zu nutzen. Diese findest du dann auch in dem jeweiligen Profil als (leere) mbox-Datei.
    Sollte irgend ein Problem auftreten, kannst du das komplette Profil einfach wieder zurückkopieren. Was dabei maximal verloren geht, sind evtl. die zwischenzeitlich abgeholten und vom Server gelöschten Mails.
    Und wenn du (bei mehreren TB-Userprofilen) wirklich nur in deinem eigenen herumbastelst, dann kannst du auch wirklich nur das eigene versauen. Gerade deswegen solltest du auch aufpassen, dass du wirklich alles sicherst, und welches Profil du bearbeitest. Das kann dir aber auch niemand übernehmen ... . Deshalb sage ich auch nicht, ob der von dir gepostete Pfas der richtige ist. Das kann dir keiner sagen!


    Jeder "Mailordner" ist in Wirklichkeit eine (endungslose) mbxo-Datei. Zum Bsp. der Posteingang ist die Datei INBOX. Und zu jeder mbox-Datei gibt es eine Indexdatei (z. Bsp. die INBOX.msf). Und wenn du einen Unterordner meinetwegen "Freunde" genannt bzw. angelegt hast, dann gibt es eine mbox-Datei FREUNDE und ihren Index Freunde.msf, usw.
    Du kannst beruhigt alle Indexdateien löschen. Sie werden automatisch wieder neu angelegt! (Außerdem hast du ja deine Sicherheitskopie gezogen!)


    Quote

    -> habe ja wie geschrieben zwischenzeitlich neu komprimiert - was nun ? Diesen Schritt auslassen ???


    Du kannst beliebig oft komprimieren. Ich mache das sogar täglich!



    Quote

    -> du schreibst beliebig viele - warum mehr alks einer ? Wenn mehr als einer -> wie soll ich die 180 Mails aufteilen ? Wieviel Mails in wieviel Unterordner !?


    Das Grundprinzip ist, dass wie in einem ordentlich geführten Büro der Posteingang immer leer zu sein hat, bzw. dass dort maximal die noch nicht gelesenen oder beantworteten "Briefe" zu liegen haben.
    Und wie viele Ordner du dir "in den Schrank" stellst, ist allein dir überlassen. Der eine Mensch liebt die Unordnung und besitzt einen einzigen Ordner oder Schuhkarton, in den er alles reinklatscht, und der andere ist ein Perfektionist, und besitzt für jeden Vorgang, jede Firma, jeden Freund, jedes Familienmitglied usw. einen eigenen Ordner. Und genau so ist es beim Thunderbird. Du kannst deiner Fantasie ihren Lauf lassen. Es gibt (im Rahmen des Sinnvollen) keine Grenzen. Du kannst "beliebig" viele Ordner anlegen und die Mails auch jederzeit wieder umsortieren.
    Du musst das auch nicht sofort machen. Lege meinetwegen erst einmal unterhalb des Posteinganges einen Ordner mit Namen "unsortiert" an. Dann markiere im Posteingang meinetwegen (mit gedrückter [Strg]-Taste) 10 Mails und ziehe diese in den neu angelegten Ordner. Sie müssten verschoben werden. Verschiebe alle Mails aus dem Posteingang in diesen Ordner bis dieser leer ist. Alle müssten jetzt im Ordner "unsortiert" liegen.
    Jetzt wieder komprimieren, damit die INBOX wieder leer ist.
    Wir können auch ganz mutig sein! Da die INBOX jetzt leer ist (=> im Explorer die Größe kontrollieren, max. ein paar KB groß), kannst du auch gleich die Datei INBOX und ihre Indexdatei löschen! Es ist eine Systemdatei, und wenn du diese löschst, werden sie beide beim Start neu, leer und garantiert sauber wieder angelegt. (immer daran denken, wie haben eine Sicherheitskopie für den schlimmsten Notfall!)
    Und jetzt rufst du manuell noch einmal das Konto ab.


    Wenn es jetzt nicht mit dem Abrufen klappt, dann muss es eine andere Ursache haben. Aber ich habe große Hoffnung. Auf jeden Fall war das alles keineswegs umsonst!


    Falls es wider Erwarten nicht geklappt hat, müssen wir in einer anderen Richtung darauf herumdenken.
    Und über die Sortierung deiner Mails denken wir nach, wenn das eigentliche Problem gelöst ist.


    Quote

    Sorry wg. der vielen Nachfragen.


    Macht nix. Dafür werde ich doch gut bezahlt!
    (Mit dem "Danke", welches die meisten User dann schicken.)


    MfG Peter


    Ach ja, da war doch noch was.
    Ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Jahreswechsel - gehabt zu haben!

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo, da bin ich wieder.


    Erstmal schönes neues Jahr !


    Ich habe es alles so gemacht wie beschrieben - bis auf die Inbox Datei gelöscht !?
    Leider ohne Erfolg !? :pale:
    Ich war mir auch nich ganz sicher, was du mit "Mails manuell abrufen" gemein hast.
    Ich habe oben links auf die Schaltfläche "Abrufen" geklickt !? Hoffe, dass das so ok war.


    Gruss,
    vier007.

  • Hi,


    mir fällt jetzt wirklich nur noch das Löschen der mbox-Datei und deren Indexdatei ein.
    Du musst die INBOX ja nicht unbedingt gleich löschen, wenn du Furcht davor hast. Lösche die INBOX.msf und verschiebe die INBOX irgendwo außerhalb des TB-Profils hin. Selbstverständlich alles bei beendetem Thunderbird.
    Wenn du diesen neu startest, muss in Explorer zu sehen sein, dass wieder eine neue INBOX angelegt wurde.


    Ja, ich meinte einen Klick auf "Abrufen".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo


    Leider weiss ich nicht, wie man hier Sreenshots einfügen kann. Würde mir hier sehr helfen.
    Bevor ich etwas falsch mache:
    Ich öffne jetzt dieses Verzeichnis:
    -> C:\Users\Familiexxx\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\e3vgpnf3.default\Mail\pop3.web.de
    In diesem Verzeichnis lösche ich dann
    -> Inbox.msf mit 2kb
    -> Inbox mit 0kb
    -> aber nicht das Verzeichnis Inbox.sbd, was sich auch in diesem Verzeichnis befindet !?
    Frage: soll ich auch die *.msf Datei in alles Unterverzeichnissen von C:\Users\Familiexxx\AppData\Roaming\Thunderbird\ löschen ?
    Wenn ich dann den TB wieder neu starte, kann auf die "Wollen Sie jetzt online gehen" mit "online arbeiten" beantworten ?


    Gruß,
    vier007.

  • Hallo,

    Quote from "vier007"


    Leider weiss ich nicht, wie man hier Sreenshots einfügen kann. Würde mir hier sehr helfen.


    Möglichkeit 1:
    http://www.wintotal.de/Tipps/tipp865,rubrik5.html oder
    Anleitung zum Erstellen und Hochladen von Screenshots


    Möglichkeit 2:
    Unter dem Textfeld Button "Bild hochladen" anklicken, über "Durchsuchen" den Screenshot auf der Festplatte markieren, " Datei hinzufügen" etc. Weitgehend selbsterklärend.


    Bitte vor dem Posten die Abbildung mittels "Vorschau" überprüfen und persönliche Daten (falls vorhanden) anonymisieren!

  • ...hatte es oben, über dem Textfeld gesucht...

    Images

    • danke.JPG

  • Ich habe es jetzt einfach mal so gemacht, wie oben beschrieben.


    Das Problem besteht nach wie vor.


    Heißt das jetzt, wir sind am Ende und können dieses Problem nicht lösen ?


    Gruss,
    vier007

  • ....ich habe nochmal etwas selber probiert:


    -> Ich habe zuerst mein Profil und dann das Profil meiner Frau zur Sicherheit mit moz-backup gesichert - aber mit unterschiedlichen Prämissen (siehe Bild).


    -> Dann habe ich TB deinstalliert.
    -> Danach habe ich mein kompletten TB Ordner gelöscht (Pfad -> C:\Users\Familiexxx\AppData\Roaming\Thunderbird\)
    -> Als nächstes habe TB wieder neu installiert und mit moz-backup mein zuvor gesichertes Profil zurückgesichert.


    Es hat nichts genützt. :nixweiss:
    Ich war aber froh, dass jetzt noch alles da war - auch bei meiner Frau ! :flehan:


    Wenn ich die beiden Profile von mir und meiner Frau vergleiche, fällt auf, dass die Mails meiner Frau woanders gespeichert werden, als meine (siehe zweites Bild). Unter Servereinstellungen wird das im Feld "Lokaler Ordner:" auch so angegeben !?

  • Hallo.


    Da ich nichts mehr höre, gehe ich mal davon aus, dass wir den Fall als nicht lösbar abschliessen können - korrekt ?


    Gruss,
    vier007.

  • Hallo,

    Quote

    Wenn ich die beiden Profile von mir und meiner Frau vergleiche, fällt auf, dass die Mails meiner Frau woanders gespeichert werden


    Ja, in einem anderen Profil. D.h., deine Frau muss ein anderes Profil aufrufen als du, ist dir das nie aufgefallen?
    MozBackUp hat Probleme bei Verwendung mehrerer Profile und nicht nur dann. Wir können nicht nachvollziehen, ob das Programm Fehler macht und wenn ja, welche. Daher wird das Tool von uns auch nicht empfohlen, viele User mit Mailverlusten beweisen das.
    Warum sicherst du die Profile nicht manuell, dann könnte man dir evtl. helfen.


    Leider kann ich mir in dem langen und unübersichtliche Thread kein genaues Bild machen, zumal du ja auch noch mit dem iPhone abrufst. Irgendwo ist die Grenze bei Ferndiagnosen erreicht, und man könnte dir nur noch vor Ort helfen. Aber die meisten von uns machen keine Fernwartung.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb.


    Ich frage mich, warum du dir die Zeit genommen hast, etwas zu schreiben, was leider nicht zur Lösung des Problems führt !?
    Trotzdem danke.


    Und Tschüss,
    vier007.