Konten und Mails integrieren

  • Hallo.
    Ich habe folgendes Problem.
    Ich bin ungeplant von Win7 auf Win8 umgestiegen. Unter Win7 habe ich (leider nur) mit TB meine Mails sowie die Konten exportiert.
    Nun schaffe ich es nicht, sie in TB von Win8 zu integrieren.


    Leider habe ich kein MozBackup genutzt und leider habe ich auch die alte Profil Datei nicht mehr. Nur die von TB exportierten Dateien...


    Kann man da was machen???


    Danke!

  • Hallo,
    als drittes "leider" hast du leider die beim Erstellen eines Themas wichtige Frage "POP oder IMAP" nicht beantwortet ;-)


    Des weiteren: was heißt ?

    Zitat

    mit TB meine Mails sowie die Konten exportiert


    Von welchen Ordnern hast du Kopien erstellt bzw welche sind ?

    Zitat

    die von TB exportierten Dateien


    TB besitzt von Hause aus keine Exportfunktion, außer für Adressbücher, weshalb wir nicht wissen können, welche Dateien du "exportiert" hast.


    Gruß

  • Hallo.


    Ich glaube das war mit dem Import/Export Tool.
    Ich habe Imap Konten.


    Dieses Tool hat mir 2 Ordner gemacht mit diversen Dateien...unter anderem sehe ich da auch meine Mail Ordner...

  • OK, das ist eine sehr gute Ausgangsbasis!
    Ich bin allerdings wenig bewandert mit IMAP-Konten, und die IMAP-Spezialisten dieses Forums werden dir gerne weiter helfen.

  • Hallo,
    nur zur Klärung:
    man kann (leider) in Thunderbird keine Konten (=Konteneinstellungen) exportieren und auch nicht importieren, nur die Ordner darin.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe diverse Ordner exportiert, aber mit der Import Funktion bekomme ich sie nicht ins TB.
    Was nun?

  • Hallo Fahr98,


    Zitat von "Fahr98"

    Was nun?


    Ja, was nun ....
    Lösung:
    Zuerst einmal gründlich unsere Anleitung studieren.
    Da wirst du ganz schnell den Unterschied zwischen dem "guten" alten POP3 und dem modernen IMAP erkennen.
    Dann wirst du feststellen, dass bei IMAP die Mails auf dem Server gespeichert werden, und in den lokalen Ordnern auf dem Mailclient "so gut wie nichts" zu speichern ist. Begründung habe ich genannt.


    Du richtest einfach deine Konten im TB als IMAP-Konten neu ein, was bei einer entsprechenden Vorbereitung (Zettel oder Datei mit den Kontoeinstellungen) keine zwei Minuten pro Konto dauert. Und da du IMAP verwendest, siehst (du nach einem eventuell notwendigen Abonnieren der einzelnen Mailordner vom Server) sofort alle Mails, die dort gespeichert sind. Da ist nix mehr zu importieren.


    Noch drei Bemerkungen:
    1.) Es ist gut, dass du kein Moz-Backup genutzt hast. Nutze die Forensuche, und du weißt, warum.
    2.) Auch der Moz-Backup hätte dir kaum deine Mails gerettet, warum auch, denn sie befinden sich bei IMAP ja ...
    3.) Wie schafft man es, "ungeplant" von der 7er auf die 8er WinDOSe umzusteigen?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!