Fehler beim Senden des Passworts [erl.]

  • Hallo liebe Nutzer


    Ich habe folgendes Problem habe gestern mein gmail (früher googlemail) Account bei Thunderbird eingestellt hat alles super funktioniert. Dan habe ich aus sicherheitsgründen mein Passwort geändert. Dan wollte ich meine emails ansehen, es trat folgendes Problem auf Nutzername oder Passwort falsch. Ich hab es immer wieder versucht und es hat einfach nicht funktioniert. Ich hab mich bei meine googlemail acc über den Browser selbe Adresse und selbes Passwort angemeldet haf funktioniert. Hab dan mein Passswort nochmals geändert. Hab wieder neues Konto anlegen geklickt Namen email Adress Passwort eingegeben und wieder wurde angezeigt das Passwort oder Nutzername Falsch sind. Jetzt ist meine frage warum komm ich über den Browser in mein acc rein aber nicht über Thunderbird! Hab auch schon die Severeinstelungen bei Thunderbird überprüft und bei den Einstellungen in googlemail alles abgeglichen. Es wir auch angzeigt das die Server verbindung steht aber die Nutzungs daten sein falsch. Was kann ich tun das es wieder geht???


    Danke schon einmal für alle Antworten

  • Hallo,
    willkommen im Thunderbird-Forum!


    Damit Helfer dich sinnvoll unterstützen können, solltest du nicht diese Informationswünsche

    Zitat

    Thunderbird-Version:
    Betriebssystem + Version:
    Kontenart (POP / IMAP):
    Postfachanbieter (z.B. GMX):


    löschen, sondern beantworten.

  • Hallo jogi_hu,


    wenn ein Mailserver dem Mailclient (und dieser dann dem Nutzer) mitteilt, dass die Authentifizierungsdaten nicht stimmen, dann hat der Server mit seiner Meinung immer Recht. Warum sollte er dich anlügen?


    Zur Authentisierung gehören drei Bestandteile, welche alle drei korrekt sein müssen:
    - der Benutzername (dürfte bei gmail die komplette E-Mailadresse sein, bin da aber nicht sicher!)
    - das Passwort und
    - was immer wieder gern vergessen wird, die Art der Authentisierung ("Passwort, normal")


    Dann empfehle ich im PW-Manager beide auf die Server des jeweiligen Providers hinweisenden Einträge vor dem LogIn zu löschen. Und natürlich bei der dann aufpoppenden Meldung genau hinzusehen, ob die dort angezeigten Daten auch stimmen.


    Sollte es dann immer noch nicht funktionieren, würde ich:
    1.) noch einmal einen PW-Wechsel machen und dabei aufpassen, dass da nur reine ASCII-Zeichen (also a-z, A-Z, Zahlen und internationale Sonderzeichen verwendet werden. Also nicht die ÄÖÜ und ß von uns Krauts.
    2.) Beim Provider genau nachsehen, was die aktuellen Einstellungen sind (Servername, Port und Verschlüsselung der Verbindung zu den Servern). Was man "im Kopf hat" muss nicht mehr aktuell sein!
    3.) Und natürlich auch dafür sorgen, dass der AV-Scanner nicht die Verbindung zum Server überwacht.


    Und auch wenn ich dir die Lösung vielleicht schon genannt habe, denke bitte an das, was graba geschrieben hat!
    Bitte mit der Funktion "Ändern" in dein Ausgangsposting nachtragen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielen Dank,


    Ich hab gerade vor 10 min herausgefunden wo bei das Problem lag! Ich musste Unter Allgemeine Einstellungen bei Google gehen und, ein Passwort anfordern bei (Autorisierung von Anwendungen und Websites). Ich musste so zusagen Thunderbird erlauben auf mein Konto zuzugreifen!

  • Hallo,

    Zitat

    Ich musste Unter Allgemeine Einstellungen bei Google gehen und, ein Passwort anfordern bei (Autorisierung von Anwendungen und Websites).


    Könntest du das mal genau beschreiben, ich kann mich nicht erinnern, das jemals gemacht zu haben,

    Zitat

    Ich musste so zusagen Thunderbird erlauben auf mein Konto zuzugreifen!


    Das entzieht sich meiner Logik, oder wolltest du sagen, der Server musste Thunderbird erlauben auf das Konto zuzugreifen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw