Profiles.ini [erl.]

  • Hallo,
    ich arbeite mit TB / Vista und habe die xxxxxxxx. default (Genauer: f8dn64eq.default) auf einer externen Festplatte gesichert.
    Das Original befindet sich noch auf C:\Users\JoVeit\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\f8dn64eq.default


    In dieser Datei sehe ich in den Unterordnern auch die bisherigen Mailverzeichnisse. Die Mails & Co sind also m. E noch auf dem Rechner (C:).


    Allerdings lädt TB nicht mehr sondern erscheint ohne Email Konten und Mails, somit kann ich auch die aktuelle Version des TB angeben. Habe aber alle Aktualisierungen "mitgemacht".


    Die Profiles.ini sieht wie folgt aus:



    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/mz2ywwjr.default
    Default=1


    [Profile1]
    Name=test jo
    IsRelative=1
    Path=Profiles/f8db64ey.default


    [Profile2]
    Name=test 4
    IsRelative=0
    Path=D:\f8dn63eq.default


    Was ist da falsch?


    Vielen Dank für die Antwort (en)


    JoVeit

  • Hallo,
    so wie deine profiles.ini Datei augenblicklich aussieht, startet TB automatisch im Profil mz2ywwjr.default.
    Du kannst die zweite Zeile der Datei ändern in StartWithLastProfile=0 bei beendetem TB.
    Dann öffnet TB beim nächsten Start den Profile Manager und du solltest dein Profil test 4 wählen (= f8dn63eq.default) .


    Oder du lässt StartWithLastProfile=1 und verschiebst die Zeile "Default=1" ganz nach unten, unter die Zeile
    Path=D:\f8dn63eq.default. Dann sollte TB direkt im Profil test 4 starten.
    Natürlich nicht vergessen, die Änderung der Datei zu sichern.


    Gruß

  • Hallo


    vielen Dank für Deine Hilfe.
    Bis jetzt war es noch nicht erfolgreich. Ich konnte heute herausfinden,wo denn alle die original Mail Ordner sind.


    Also:Path=C:\Users\JoVeit\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\f8dn64eq.default.
    Ich würde würde gerne dieses Profil starten, dort effektiv die richtigen Mails sind.
    Auf D:\ ist dies nicht der Fall. ("test 4" ruft f8dn63eq.default auf, diesen gibt es nicht).


    Vielen Dank !! :):):)


    Joachim Veit

  • "JoVeit" schrieb:


    Also:Path=C:\Users\JoVeit\AppData\Roaming\Thunderbird\Profiles\f8dn64eq.default.
    Ich würde würde gerne dieses Profil starten, dort effektiv die richtigen Mails sind.
    Auf D:\ ist dies nicht der Fall. ("test 4" ruft f8dn63eq.default auf, diesen gibt es nicht).


    Dann versuche es mit dieser Änderung in deiner profiles.in Datei :


    [Profile2]
    Name=test 4
    IsRelative=0
    Path=f8dn64eq.default


    Weißt du wie du dann dieses Profil aufrufen musst?

  • Hallo Mapenzi,


    ich weiß nicht genau wie aufrufen.
    So: thunderbird.exe -ProfileManager


    Besten Dank


    Joachim Veit :):)

  • Oder du gehst wieder in die profiles.ini-Datei, kopierst die Zeile Default=1 und setzt sie unter die letzte Zeile. Dann die Änderung sichern.
    Das Ganze natürlich bei beendetem TB!

  • Hallo Mapenzi,


    mit folgender profiles.ini ging es jetzt:


    [General]
    StartWithLastProfile=1


    [Profile0]
    Name=default
    IsRelative=1
    Path=Profiles/mz2ywwjr.default


    [Profile1]
    Name=test jo
    IsRelative=0
    Path=C:\Users\Jo Veit\AppData\Roaming\Thunderbird


    [Profile2]
    Name=test 4
    IsRelative=1
    Path=Profiles/f8dn64eq.default
    Default=1


    Gestartet habe ich mit "thunderbird.exe -ProfileManager" und Auswahl "test 4".


    Was mussich machen,damit test 4 künfigautomatisch ausgewählt wird ?ß


    Besten Dank ! ;););)

  • "JoVeit" schrieb:


    Gestartet habe ich mit "thunderbird.exe -ProfileManager" und Auswahl "test 4".


    Was muss ich machen,damit test 4 künfig automatisch ausgewählt wird ?


    Hallo Joachim,
    so wie die profiles.ini Datei augenblicklich aussieht, sollte TB jetzt direkt im Profil test 4 starten, ohne dass du zunächst den Profile Manager aufrufen musst.


    StartWithLastProfile=1 bedeutet nämlich, dass TB beim nächsten Mal mit dem zuletzt benutzten Profil startet, und soweit ich verstanden habe, war das dein Profil "test 4".
    StartWithLastProfile=0 bedeutet, dass TB beim Start den Profile Manager öffnet und dir die Wahl zwischen mehreren Profilen lässt.
    Wenn du dann im P-M Fenster einen Haken setzt bei "Nicht nachfragen beim Start", wird TB danach immer im markierten Profil starten und ändert den Wert von StartWithLastProfile= von 0 auf 1.


    Habe ich dich jetzt richtig verstanden, dass dein Problem gelöst ist und ich ruhig schlafen kann? :-D


    Grüße

  • Hallo mapenzi,


    Ergänzung:

    Zitat

    wird TB danach immer im markierten Profil starten und ändert den Wert von StartWithLastProfile= von 0 auf 1.


    und umgekehrt beeinflusst der Eintrag den Haken im P-M.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    klar, den Haken setzen oder entfernen kann man auch in der Zeile StartWithLastProfile= .
    Ich helfe mir mit folgender "Eselsbrücke":
    "1" = Haken gesetzt (Haken ist eine umgekehrte Eins)
    "0" = Haken nicht gesetzt (leeres Kästchen)


    Gruß