Anzahl ungelesener Mails falsch [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.4
    Betriebssystem + Version: Win7 SR1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): STRATO


    In letzter Zeit muss ich immer wieder feststellen, dass die Anzahl ungelesener eMails falsch angezeigt wird.


    Hintergrund: Ich bin bei verschiedenen eMail-Listen angemeldet. Die Nachrichten verteile ich über diverse Filter in die zugehörigen Unterordner meines Postfachs. Seit einigen Wochen muss ich feststellen, dass beim Abarbeiten der unlesenen Nachrichten die Anzeige, der noch nicht gelesenen Meldungen nicht aktualisiert wird.


    Im Forum habe ich auch schon nach Threads mit diesem Problem gesucht. Aber nur uralte Beiträge zu TB 2.0 usw gefunden.


    Daher meine Anfrage an die Gemeinde:
    - Ist dies ein neues Phänomen, das nur bei mir auftritt?
    - Was könnte der Grund sein?
    - Wie kann ich diese Problem beheben?


    Gruß
    hike39

  • Hallo hike39,


    Wo genau erfolgt die Anzeige der Zahl an ungelesenen Mails:
    - irgendwo im Anmeldebildschirm deiner WinDOSe?
    - oder wirklich im Thunderbird?


    Ich muss fragen, denn wir haben uns schon mal "die Karten gelegt", und dann ging es um das Betriebssystem ... .


    Beim TB werden derartige Effekte sehr oft durch defekte ("korrupte") Indexdateien ausgelöst. Das sind eine Art "Inhaltsverzeichnisse", und die können schon mal kaputt gehen.
    => Rechtsklick auf den betreffenden (besser alle hintereinander) Mailordner => allgemein => Reparieren


    Damit werden die Indexdateien neu geschrieben und das Problem ist zumeist gelöst.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter


    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Wo genau erfolgt die Anzeige der Zahl an ungelesenen Mails:
    - irgendwo im Anmeldebildschirm deiner WinDOSe?
    - oder wirklich im Thunderbird?


    In Thunderbird, bei der Auflistung der Mailordner.


    "Peter_Lehmann" schrieb:


    Beim TB werden derartige Effekte sehr oft durch defekte ("korrupte") Indexdateien ausgelöst. Das sind eine Art "Inhaltsverzeichnisse", und die können schon mal kaputt gehen.
    => Rechtsklick auf den betreffenden (besser alle hintereinander) Mailordner => allgemein => Reparieren


    Damit werden die Indexdateien neu geschrieben und das Problem ist zumeist gelöst.


    Genau diese Funktion habe ich auch schon gesucht. Aber nicht gefunden. Wenn ich mit einem Rechtsklick auf den Mailordner losgehe, dann werden alle möglichen Funktionen aufgelistet, aber nichts mit "allgemein" geschweige "Reparieren".


    Gruß
    hike39

  • "hike39" schrieb:


    Genau diese Funktion habe ich auch schon gesucht. Aber nicht gefunden. Wenn ich mit einem Rechtsklick auf den Mailordner losgehe, dann werden alle möglichen Funktionen aufgelistet, aber nichts mit "allgemein" geschweige "Reparieren".


    Hallo,
    Rechtsklick auf einen Ordner -> "Eigenschaften" wählen.
    Dann öffnet sich ein Fenster, in dem du den Button "Reparieren" findest.


    Gruß

  • MannOMann bin ich manchmal blind. Nun habe ich den Button auch gefunden.
    Vielen Dank für die Hilfe.


    Gruß
    hike39