einzelnes Konto aus Profil exportieren/importieren

  • Thunderbird-Version: alle
    Kontenart (POP / IMAP): beides


    Hallo,


    ich hab zwar schon per Suchmaschinen gesucht, aber noch nichts passendes gefunden.


    Und zwar möchte ich einige Konten aus meinem Profil exportieren und später bzw. auch in andere Profile wieder importieren können.


    Gibt es da eine einfache Möglichkeit?


    Vorweg:
    Ich meine natürlich nicht das Komplett-Backup mit mozbackup oder ähnlichen Tools, bzw. Archivieren des AppData\Roaming-Profilordners mit 7zip.
    Auch nicht das Sichern/Rückkopieren von INBOX, DRAFT und SENT Dateien in dem IMAP/POP3 Unterordner.
    Es geht mir lediglich um einzelne, aber komplette Konten innerhalb eines Profils.
    Quasi so ne Kontextmenü-Funktion im KontoManager.


    Teilweise bieten andere Emailprogramme dies an. (etwa TheBat!) - Allerdings wär das für mich kein Grund von Thunderbird wieder zu TB! zurückzuwechseln.


    Darum würd ich gern wissen, wie das geht.



    Hat einer ne Idee? (Danke!)

  • Hallo,
    zur Info:
    ich würde keinem empfehlen, das Add-on noch zu verwenden. Nach Patchen der install.rdf lässt es sich zwar installieren und scheint zu funktionieren. Es exportierte bei mir auch ein Konto.
    Dieses konnte ich allerdings nach dem Löschen in TB nicht mehr importieren. Angeblich existiert es schon.
    Ich habe dann alle Einträge in der prefs.js zu diesem Konto entfernt und es erneut über Accountex importiert.
    Es meldet: "Import erfolgreich", aber das importierte Konto ist nicht zu sehen.
    Daher mein Rat: Finger weg!


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • mhh, aber was gibt es denn für funktionierende Möglichkeiten?


    Gut wären natürlich welche, die sogar in die GUI eingebaut sind.


    Aber ich (persönlich) wäre auch mit für Nichtprogrammierer/Reverser machbarer (max. ca. 2 Min.) Hand-Frickelarbeit zufrieden, wenn sie denn 100% ohne Datenverlust funktioniert.

  • Die Konteneinstellungen zu exportieren ging bis v. 3.0 danach nicht mehr.
    Daraus kann man 2 Schlüsse ziehen:
    1) es ist schwierig zu programmieren
    2) es besteht kein Bedarf danach.


    Könnte auch beides sein.
    Ein Konto neu einzurichten geht mit dem inzwischen recht zuverlässig gewordenen Kontenassistenten ruckzuck, so dass offensichtlich kein Bedarf danach besteht.
    Wenn du dagegen die Ordner eines Kontos und die Mails darin meinst, die kann man problemlos sichern.
    Am schnellsten geht das mit dem ImportExportTools , mit welchem man ein ganze Ordnerstruktur exportieren kannst, etwa mit dem Menübefehl "Alle Ordner mit Hierarchie exportieren".
    Muss man allerdings - besonders den Reimport - mal geübt haben, sonst geht es schief.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw