Desktopbenachrichtigungen in Thunderbird abstellen[erl.]

  • Alle 10 Sekunden nervt TB mich mit einer Desktopbenachrichtigung. Kann man diese Desktopbenachrichtigungen in Thunderbird abstellen? Ich habe schon in der about:config den Wert von alerts.TotalOpentime auf 0 gesetzt, aber das scheint TB nicht zu interessieren.


    Gibt es da einen Trick?


    Viele Grüße,
    Manu

  • Hallo, <so viel Zeit habe ich schon



    bekommst du alle 10 Sekunden eine Mail oder was ist das für eine Benachrichtigung?

  • "rum" schrieb:

    was ist das für eine Benachrichtigung?


    Hallo :)


    gemeint ist offensichtlich der Begriff von OL. Das sollte eigentlich in den Einstellungen konfigurierbar sein, oder?


    Gruß Ingo

  • Hallo,


    wie beschreibe ich das jetzt - Desktopbenachrichtigung: das Ding unten rechts, was aufpoppt und mitteilen möchte, dass neue Mails angekommen sind. Es flackert halt und poppt wohl nicht nur bei neuen, sondern auch bei ungelesenen Mails auf. Bei mir ist das sehr häufig und durch das Flackern werde ich jedes Mal abgelenkt.


    Ich habe mir die Einstellungen von TB angeschaut (möglicherweise verwirrt about:config im obigen Post): Extras->Einstellungen->Erweitert->Konfiguration bearbeiten: Wert von alerts.TotalOpentime auf 0
    Das hilft leider nicht.


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der Einzige bin, den das ziemlich nervt...
    Aber es scheint ja nicht abschaltbar zu sein...


    VG, Manu

  • Ahh, vielen, vielen Dank! Hab ich nicht geckeckt - das wirds gewesen sein.
    VG, Manu

  • Hallo Manu,


    naja, Millionen von TB-Nutzern freuen sich, wenn ihnen der Eingang einer neuen Mail akustisch und optisch angezeigt wird. Und es kommt immer ein großes Wehklagen hier im Forum, wenn dieses nicht erfolgt.


    Ich kann verstehen, wenn jemand wirklich aller paar Sekunden eine neue Mail erhält, dass er diese Anzeige dann deaktiviert. Würde mir auch so gehen, denn ich lasse mich nicht von meinem Mailclient beherrschen - weder auf Arbeit noch zu Hause.


    Ich lese allerdings aus deiner Antwort nicht heraus, dass du wirklich derart viele Mails bekommst - und diese völlig korrekterweise durch deinen TB angezeigt werden. Du schreibst nicht von Mails aller 10 Sekunden, sondern nur von einer entsprechenden optischen Anzeige. Ich lese da irgend ein Fehlverhalten des Programms heraus. Und dieses Fehlverhalten solltest du suchen und beseitigen.
    Die beschriebene Lösung deines Problems erinnert mich an das Herausdrehen des roten "Birnchens" im Auto, welches dich auf fehlenden Öldruck hinweist. Ja, das nervt => also die Birne raus!


    Also klare Ansage: Bekommst du aller 10 Sekunden eine Mail - oder nur eine nicht stimmende Anzeige?



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hi Peter,
    ja, das hatte ich nicht wirklich erwähnt, aber ich bekomme so zwischen 1000 und 2000 Mail pro Tag, manchmal mehr manchmal weniger.
    Das Problem ist aber seit Umlegen des Schalters behoben, das "Flackern" nervt nicht mehr ;)


    VG,
    Manu