Seltsame Ordnerstruktur nach Umstieg auf IMAP [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.5
    Betriebssystem + Version: Windows 7 Home Premium 32Bit
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Strato


    Hallo zusammen,


    ich habe bis jetzt meine Mails via POP abgefragt, also ein POP-Konto in Thunderbird eingerichtet.
    Dieses wollte ich umstellen auf IMAP. Nach einer kurzen Recherche habe ich gemerkt, dass ein Umstellen nicht möglich ist, sondern man ein neues Konto anlegen muss.
    Also habe ich ein weiteres Konto unter Angabe der gleichen E-Mailadresse angelegt, diesmal vom Typ IMAP und entsprechend konfiguriert bzw. konfigurieren lassen.
    Als das Konto eingerichtet war, habe ich das POP-Konto gelöscht.


    Das Senden und Empfangen der Mails klappt einwandfrei, allerdings habe ich jetzt eine sehr seltsame Ordnerstruktur:


    Posteingang
    --IMAP-Konto
    --Lokaler Ordner
    Entwürfe
    --IMAP-Konto
    --Lokaler Ordner
    Gesendet
    --IMAP-Konto
    --Lokaler Ordner
    Papierkorb
    --IMAP-Konto
    --Lokaler Ordner
    Postausgang
    Sent Items
    IMAP-Konto
    Lokaler Ordner
    --Postausgang


    Eigentlich sollte es aber doch so aussehen (habe es mit einem anderen Rechner verglichen, wo ich von Beginn an ein IMAP-Konto eingerichtet hatte):


    IMAP-Konto
    --Posteingang
    --Entwürfe
    --Gesendet
    --Papierkorb
    Lokaler Ordner
    --Papierkorb
    --Postausgang


    Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand helfen könnte, die zuletzt genannte Ordnerstruktur herzustellen.

  • Hallo RobinSword,


    und willkommen im Forum!
    Der Thunderbird bietet die Möglichkeit, die Anzeige der eingerichteten Mailkonten unterschiedlich darzustellen. Der eine mag eben jedes Konto einzeln, und der andere mag alle Posteingänge usw. zusammengefasst bzw. untereinander, oder noch anders.
    Gehe mal auf Ansicht > Ordner. Dort kannst du auswählen. Ich gehe davon aus, dass du die Ansicht "alle" haben möchtest.
    Es sind, wie gesagt, nur Ansichten, du kannst ohne Risiko damit "herumspielen".


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Klasse, vielen Dank für den Tipp!


    Jetzt hab ich nur noch folgendes "Schönheits-Problem".
    Unter dem Lokalen Ordner finden sich jetzt auch die Ordner Posteingang, Entwürfe, Gesendet, Papierkorb. Die benötige ich aber gar nicht und würde sie gerne löschen. Via Rechtsklick geht das aber nicht. Wie werde ich sie jetzt los?

  • Das sind so genannte Systemordner. Diese kannst du nicht "loswerden".
    Es gibt aber irgend ein Add-on, mit welchem du sie ausblenden kannst. Ich kenne es aber nicht.


    Vielleicht solltest du dich besser mit den lokalen Ordnern arrangieren und diese sinnvoll nutzen? Zum Beispiel, indem du diese für wichtige Mails als lokales Backup nutzt. Oder indem du Entwürfe für die kurze Zeit ihrer Existenz lokal speicherst, usw.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hmm, bei meinem anderen Rechner, an dem ich IMAP eingerichtet habe, wird unter dem Lokalen Ordner aber nur ein "Postausgang" und ein "Papierkorb" angezeigt.
    Daher müsste das hier doch auch schaffbar sein, oder?

  • Hallo,

    Zitat

    wird unter dem Lokalen Ordner aber nur ein "Postausgang" und ein "Papierkorb" angezeigt.


    Die weiteren Ordner wie Entwürfe, Vorlagen, Gesendet werden erst bei Bedarf angelegt.
    Dazu muss man aber schon mindestens ein POP-Konto haben oder im IMAP-Konto als Ziel für Gesendet usw. einen lokalen angeben.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ok, jetzt also nochmal konkret: Wie kann ich diese überflüssigen Ordner unterhalb "Lokaler Ordner" loswerden (Posteingang, Entwürfe, Gesendet).
    Diese sind absolut nutzlos, da jetzt ja nur ein einziges IMAP-Konto vorhanden ist. Vermutlich sind das Relikte vom alten POP-Konto, das aber ja schon seit längerem gelöscht ist.

  • Ich wiederhole gern noch einmal:


    Zitat von "Peter_Lehmann"

    Das sind so genannte Systemordner. Diese kannst du nicht "loswerden".
    Es gibt aber irgend ein Add-on, mit welchem du sie ausblenden kannst. Ich kenne es aber nicht.


    Vielleicht solltest du dich besser mit den lokalen Ordnern arrangieren und diese sinnvoll nutzen? Zum Beispiel, indem du diese für wichtige Mails als lokales Backup nutzt. Oder indem du Entwürfe für die kurze Zeit ihrer Existenz lokal speicherst, usw.


    Und die haben auch überhaupt nichts mit dem ehemaligen POP3-Konto zu tun.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Sorry, dass wir uns irgendwie im Kreis zu drehen scheinen.
    Mein Problem ist, dass ich einfach nicht glauben kann, dass man diese Ordner nicht wegbekommt, da ich auf einem anderen Rechner das gleiche IMAP-Konto angelegt habe und dort sind die Ordner nicht vorhanden. Hier ein Screenshot:



    Und ich habe dort nichts spezielles konfiguriert. Den einzigen Unterschied, den ich zwischen den beiden Systemen erkennen kann ist eben, dass auf dem PC mit den zusätzlichen Ordnern zuvor noch ein POP-Konto definiert war. Wenn es nicht daran liegt, an was liegt es dann?

  • Zitat

    da ich auf einem anderen Rechner das gleiche IMAP-Konto angelegt habe und dort sind die Ordner nicht vorhanden.


    Du hast dabei den Ordnermodus auf "Alle" gestellt?
    Ansicht > Ordner > "Alle"


    Nochmals: die lokalen Ordner sind immer da mindestens die zwei auf dem Screenshot.
    Es gab tatsächlich mal ein Add-on, welches diese verschwinden ließ (MailTweak), welches aber buggy ist und in den neueren TB-Versionen nur schwer zu installieren ist. Darum empfehlen wir es auch nicht, obwohl der Punkt "hide Local Folders" bei mir immer noch funktioniert.
    Link nur auf Nachfrage, man braucht die Version 1.0pre10.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ja, Ordneransicht steht auf "Alle".
    Dass die zwei Ordner Postausgang und Papierkorb da sind, ist ja ok.
    Stören tun mich nur die drei anderen Posteingang, Gesendet und Entwürfe.
    Die muss man irgendwie löschen können, ich weiß nur nicht wie. Denn auf meinem anderen System sind sie auch nicht da. :(

  • Zitat

    Stören tun mich nur die drei anderen Posteingang, Gesendet und Entwürfe.


    Nur eine Frage: warum stören die dich, wenn man sie doch "einklappen" kann, dann wäre nur der "Lokale Ordner" sichtbar ohne Unterordner.
    Alternativ kann man im TB-Profil im Ordner Mail\Local Folders die Dateien (ohne Endung) inbox, sent, drafts und templates umbenennen nach z.B. inbox.xyz usw. Nach Neustart von TB werden diese nicht mehr angezeigt.
    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Danke für die Links. Werde ich mir anschaun.
    Einklappen ist keine gute Lösung, da ich einige Unterordner habe, da speichere ich wichtige Mails. Der doppelte Posteingang, Gesendet, etc. irritieren da einfach.

  • Ergänzung zu meinem Tipp:
    wenn du die Datei inbox.xyz umbenannt hast, erscheint sie in Thunderbird ebenfalls als Ordner inbox.xyz.
    Mit einem Unterschied: diesen Ordner kann man in TB löschen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Kann ich die Ordner inbox, sent und drafts denn vielleicht auch einfach löschen, statt sie umzubenennen? Oder führt das zu Problemen?

  • Hallo,


    afair kann man in einem neuen Profil das Erstellen der Ordner vermeiden, wenn man kein POP Konto anlegt und nirgendwo eine Zuordnung zu diesen Ordnern in den Konten-Einstellungen hat.
    Nachträglich entfernen scheitert im Regelfall, ich vermute, da für die bei (ja nur bei) Bedarf erstellten Systemordner Einträge in die prefs.js vorgenommen werden, die dann nicht mehr entfernt werden.
    Ergo: erstelle ein neues Profil und richte dein IMAP Konto ein und prüfe, ob da dann die Ordner auftauchen und wenn nicht, importierst du peu a peu die Adressen, Mails, Filter etc.


    Zitat von "RobinSword"

    Kann ich die Ordner inbox, sent und drafts denn vielleicht auch einfach löschen, statt sie umzubenennen? Oder führt das zu Problemen?

    was hindert dich daran, es zu probieren. Mache zuvor einfach eine Kopie des Profils und im Fall des Falles ist der Altzustand wieder herstellbar.

  • rum schrieb:

    Zitat

    Nachträglich entfernen scheitert im Regelfall, ich vermute, da für die bei (ja nur bei) Bedarf erstellten Systemordner Einträge in die prefs.js vorgenommen werden, die dann nicht mehr entfernt werden.


    Nein, rum , die Dateien in Local Folders werden wohl nicht in die prefs.js eingetragen. Man kann die inbox, drafts, templates und sent problemlos im Profil löschen, sogar wenn Thunderbird aktiv ist. Das habe ich heute in einem Testprofil getestet.


    RobinSword schrieb:

    Zitat

    Kann ich die Ordner inbox, sent und drafts denn vielleicht auch einfach löschen, statt sie umzubenennen? Oder führt das zu Problemen?


    Ja, kannst du. Ich bevorzuge im Forum das Umbenennen, weil man die Änderung so wieder zurücknehmen kann, falls dort doch schon Mails eingetrudelt waren.
    Ich wollte es ja auch nicht glauben, dass man so einfach den Posteingang entfernen kann. Allerdings gelang dieses nicht beim Papierkorb (=trash) und Junkordner (=Junk), die werden nach Neustart sofort wieder von TB eingefügt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    Zitat von "[b

    mrb[/b]"]Nein,rum, die Dateien in Local Folders werden wohl nicht in die prefs.js eingetragen.

    da muss ich dir ausnahmsweise mal widersprechen, ich habe es gerade probiert. Also, ein neues Profil erstellt mit einem IMAP-Konto: lokale Ordner bleiben leer. Dann in Kopien&Ordner Entwürfe im lokalen Ordner festgelegt und in der prefs findet sich

    Zitat

    user_pref("mail.identity.id1.draft_folder", "mailbox://nobody@Local%20Folders/Drafts");


    Stelle ich das in den Konten-Einstellungen zurück auf den IMAP Ordner, ändert es sich auch hier, aber wenn ich ein globales POP-Konto hatte...? Oder das Konto einfach entferne?
    Das habe ich jetzt nicht getestet, weil ich gleich weg muss. :flehan:

  • Dieser Eintrag ist auch bei mir vorhanden:

    Code
    1. user_pref("mail.identity.id13.draft_folder", "mailbox://nobody@Local%20Folders/Drafts");


    Und doch kann ich die Datei "drafts" löschen und der Ordner verschwindet in TB.


    Könnte es damit zusammenhängen, dass, wenn man in einem Konto die lokalen Ordner für Entwürfe, Gesendet und Vorlagen diese als Ziel setzt (Kopien & Ordner), diese sich nicht mehr löschen lassen? Und wenn man diese Einstellung zurücknimmt, sie sich wieder löschen lassen?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw