Doppelte Inbox [erl.]

  • Thunderbird-Version: 17.0.7
    Betriebssystem + Version: Windows 8 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1


    Ich habe seit kurzem den Ordner "Inbox" doppelt. Er hat den gleichen Inhalt und scheint auch auf die gleiche Datei zu zeigen. Zumindest sind die Ordner synchron - sobald ich in dem einen Ordner was mache ist es auch im anderen Ordner so.


    Wie bekomme ich das weg? (Sprich nur eine Inbox)


    Danke
    Konrad

    Bilder

    • tb-doppelteInbox.jpg
  • Hallo,
    ich nehme mal an, dass man durch Löschen des einen Ordners, diesen nicht wegbekommt.
    Du könntest aber doch alle Mails darin sichern - z.B. durch Kopieren in lokale Ordner - dann das Konto entfernen und alle Reste des Kontos im Thunderbird-Profil löschen.
    Danach das Konto neu einrichten.
    Vorher könntest duaber im Profil nachschauen, ob dort unter "\Mails\" im entspr. "Konten-Ordner" auch zwei Dateien "Inbox" (ohne Endung!) vorhanden sind.


    Profile verwalten (Anleitungen)
    Dateien im Profil kurz erklärt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe 2 Accounts. Beide laden ihre Mails in der "Global Inbox" ab (Account Settings--> Account -> ServerSettings->Advanced"
    Daran hab ich aber die letzten 8 Jahre nichts geändert.


    Und im zentralen Mail Ordner, der bei Local Folders eingetragen ist (D:\Mail) gibt es nur eine Datei "Inbox" ... zwei Dateien des gleichen Namens sind ja technisch unmöglich.

  • Hallo Konrad,


    beschreibe uns bitte mal exakt, wie du das mit "(D:\Mail)" hinbekommen hast.
    Es gibt da ja grundsätzlich zwei Möglichkeiten:

    • Das Einrichten des vollständigen (!!!) TB-Userprofils an einem beliebigen Ort auf deiner Datenpartition. Dabei wird beginnend vom Ordner \Profiles (oder, weniger gut, beginnend mit dem eigentlichen Profilordner \<acht_Zufallszeichen>.default) die komplette TB-Einrichtung eben auf der Datenpartition vorgenommen. Und die profiles.ini weist dem Programm den Weg dahin.
    • Das "Zerreißen" des TB-Userprofils, indem du nur bestimmte Teile daraus (zum Bsp. die Ordner mit den Mails) aus dem Profil heraus an einem anderen Platz speicherst.
      Gerade bei dieser keinesfalls empfohlenen "Bastellösung" treten gerne mal Probleme auf.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • "D:\Mail" hab ich bei den Account Settings im Knoten "Local Folders" -> Message Storage -> Local Directory eingetragen.


    Ich habe jetzt die Profile gelöscht und komplett neu angelegt mit Passwörtern, AddOns, Einstellungen etc. jetzt geht es ...


    Danke für die Hilfe.
    Konrad