Ordner "Gesendet" wird nicht angezeigt

  • Thunderbird-Version: 17.0.8
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Tele2


    Hallo zusammen,
    ich nutze seit gestern Thunderbird und habe nun leider ein Problem dessen Ursache oder Lösung ich nicht finden kann.


    Gestern habe ich von einer meiner Konten eine "Test-Mail" versendet und es wurde automatisch dort der Ordner "Gesendet" erstellt und die Mail ist auch darin.


    Heute sendete ich von einem anderen Konto - und nix. Kein "Gesendet"-Ordner und ich kann auch sonst keinen Hinweis auf gesendetes finden (außer das die "Sent"-Datei größer wird). Der erste Versuch war mit Adresse aus dem Adressbuch. Der 2. als Antwort ("Beantwortet"-Symbol wurde auch gesetzt). Und nun als letztes habe ich wieder an mich selbst (Website - wie gestern) gesendet - dort geht die Mail auch ein - also es wurde tatsächlich gesendet, aber nach wie vor kein "Gesendet"-Ordner und es ist nix zu finden über den Ausgang.


    Was mache ich falsch?


    Danke schon mal


    Ex

  • Hallo,
    welcher Speicherort steht für dieses Konto für gesendete Mails hier:
    Extras > Konteneinstellungen > "Kopien & Ordner" ?
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Hallo mrb,


    dort steht der Konto-Name also


    Eine Kopie speichern unter:
    Ordner "Gesendet" in: Konto-Name


    übrigens -falls ich nichts übersehen habe, haben alle Konten die selbe Einstellung und nur bei einem Funktioniert's.

  • Korrektur


    als ich gerade schrieb "..nur bei einem funktioniert's" ist mit aufgefallen daß ich das ja noch gar nicht getestet habe. Und siehe da - bei allen anderen funktioniert's.
    Ordner "Gesendet" wurde nach Versand der 1. Mail automatisch angelegt - also nur bei einem Konto funktioniert es nicht und ich kann in den Einstellungen keinen
    Unterschied finden.

  • Hallo


    und willkommen im Thunderbird-Forum!


    Zitat von "Exanimalis"

    ich kann auch sonst keinen Hinweis auf gesendetes finden (außer das die "Sent"-Datei größer wird


    der Datei Sent des Kontos wird größer? Woran siehst du das?
    Verschiebe die Datei bei beendetem TB mal in ..\mail\local folders, die zugehörige *.msf lösche. Die Datei muss nun in TB beim nächsten Senden neu erstellt werden und im lokalen Ordner müsste ein Ordner Sent sein. Ist dem so?


    Meinst du mit größer die Mailanzahl, die Ordnergröße in MB und wenn ja, wo, in TB oder im Dateimanager?
    Teste mal
    - Rechtsklick auf den Gesendet Ordner>Eigenschaften>Größe auf dem Datenträger/Anzahl der Mails
    - versende eine Mail
    - prüfe wieder


    Ergebnis?

  • Hallo rum,


    Danke.


    Ich sehe das Anwachsen der "Sent"-Datei im Explorer - Ich habe gesonderte Verzeichnisse (Ordner) zu jedem Konto angelegt und dort ist die "Sent"-Datei die mit jeder gesendeten Mail eben wächst.
    Die Mails werden ja auch versendet, nur gibt es eben zu einem Konto (von insg. 6) keinen "Gesendet"-Ordner (drumm kann ich auch nicht, wie du weiter unten beschreibst, einen Rechtsklick auf diesen
    machen). Und ich habe nun schon ein paar Mails versendet, aber es kommt immer noch kein "Gesendet"-Ordner.


    Aber nun kommt doch etwas zu Tage: Dein Vorschlag die Datei inkl. zugehöriger *.msf zu verschieben ließ mich feststellen, daß es genau in diesem Ordner keine "Sent.msf" gibt wie in den anderen.
    Es ist natürlich möglich, daß TB diese erst anlegt wenn es eben den "Gesendet"-Ordner erstellt (was es eben nicht tut). Ich werde gleich mal eine "Sent.msf" aus einem anderen Ordner dort hinein kopieren -
    mal schauen was passiert. Wenn's nicht geht werde ich die "Sent"-(ohne Endung) einfach mal raus holen.


    Gruß Ex

  • Bingo!


    "Sent.msf" aus anderem Ordner hinein kopiert - TB gestarte - Ordner "Gesendet" vorhanden und zwar mit den richtigen, versendeten, Mails.


    Also sollte nun gut sein und es sieht nicht so aus als ob TB damit ein Problem hätte - falls eines auftaucht werde ich darüber schreiben.


    Vielen Dank

  • Hallo,


    ok, das

    Zitat von "Exanimalis"


    "Sent.msf" aus anderem Ordner hinein kopiert

    ist nun mal ein ungewöhnlicher Weg :eek:


    Das

    Zitat von "Exanimalis"

    Ich habe gesonderte Verzeichnisse (Ordner) zu jedem Konto angelegt

    heißt, du hast in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Server-Einstellungen den Pfad "Lokaler Ordner" verändert? Keine gute Idee und meist ursächlich für solche netten Fehler.
    Sinnvoller ist es, das gesamte Profil an einen Ort deiner Wahl auszulagern und das TB mit dem Profilmanager mitzuteilen, dann hat man saubere Verhältnisse und das Profil aus der Systempartition raus.


    Btw:wenn noch keiner geantwortet hat, kannst du deine Beiträge einfach mit *ÄNDERN editieren ;)

  • Zitat von "Exanimalis"


    "Sent.msf" aus anderem Ordner hinein kopiert - TB gestarte - Ordner "Gesendet" vorhanden und zwar mit den richtigen, versendeten, Mails.


    Hallo,


    hast du schon geprüft, ob die gesendeten Mails auch im Vorschau-Fenster des Ordners "Gesendet" geöffnet werden können?
    Wenn man nur eine Sent.msf-Datei verpflanzt, werden zwar Betreff, Empfänger, Datum, ... angezeigt in der Nachrichten/Themen-Leiste, aber der Nachrichteninhalt kann nicht gelesen werden. Der steht nämlich in der zugehörigen Sent-Datei.


    Das ist das erste Mal, dass ich sehe, dass in einem Profil eine Sent-Datei angelegt wurde, aber keine zugehörige Sent.msf-Datei.
    Ich habe mir mal die Erstellungsdaten der Sent und Inbox-Dateien und ihrer .msf-Dateien in meinen fünf Profilen angesehen.
    Inbox und Inbox.msf oder Sent und Sent.msf wurden jeweils zum gleichen Zeitpunkt angelegt, außer bei den Inbox- und Sent-Dateien, die ich aus einem anderen Profil kopiert hatte, um ein neues Testprofil mit Nachrichten zu "füllen".


    Im übrigen bin ich mit mrb einer Meinung, was das Auslagern der Kontenordner anbetrifft.
    Die daraus entstehenden Probleme sehen wir hier öfter, z.B. werden bei Sicherungskopien des Profilordners die Kontenordner nicht mit gesichert.


    Gruß

  • rum
    ungewöhnlich! Hat aber funktioniert. Was man nicht alles aus Verzweiflung tut. Aber i.d.R. läßt sich so etwas genauso schnell wieder rückgängig machen wie man es getan hat.
    Ohne Probleme zu verursachen - i.d.R.


    Zu den Verzeichnissen:
    Ich bin mit dem gesamten "Profile" umgezogen, da ich meine persönlichen Daten und alles andere wichtige nicht gerne auf C: habe. Dort ist bei mir nur das System und alles
    unvermeidbare oder unwichtige. Ich habe dazu auf einer anderen HDD das Verzeichnis "Thunderbird" erstellt dort liegt "Profiles" und eben weitere Ordner - für jedes Konto
    gesondert. Und für jedes Konto habe ich in der Server-Einstellung den "Nachrichtenspeicher" eben entsprechend zugewiesen.


    Mapenzi
    Hallo,
    ja die gesendeten Mails sind alle da und korrekt zu öffnen / lesen inkl. Vorschau.
    Zum "das erste mal" dafür bin ich anscheinend prädestiniert - bei mir geschehen und geschahen schon immer die seltsamsten Dinge, bis hin zu Phänomenen die von
    studierten Fachleuten und angesehenen spezialisten als völlig unmöglich eingestuft wurden - aber soll ich denn lügen - bei mir passiert's nun mal.


    @alle
    Allerdings gab es auch einen kleinen Nebeneffekt. In keinem der anderen Konten, obwohl ich aus jedem heraus Nachrichten versendet habe (immer gleich) gibt es einen
    Ordner "Entwürfe". Dieser kam bei meiner Kopieraktion nun in dem "Problem-Konto" der nun als einziger diesen Ordner aufweist.


    Aber ich möchte auch noch einmal darauf aufmerksam machen, daß ich Thunderbird erst seit gestern kenne (außer vom Hören und Sagen).

  • Hallo,


    Zitat von "Exanimalis"

    Ich bin mit dem gesamten "Profile" umgezogen

    das wäre gut, aber dies

    Zitat von "Exanimalis"

    Und für jedes Konto habe ich in der Server-Einstellung den "Nachrichtenspeicher" eben entsprechend zugewiesen.

    sagt etwas anderes..


    Du hast das =>Profil [der Ordner mit den 8_wilden_Buchstaben.default, wobei auch default sonstwie heißen kann, z.B. ghw63k9g.test oder ghw63k9g.MeineMails...
    siehe=> Thunderbird-Menü Hilfe>Information zur Fehlerbehebung>Profilordner>Beinhaltenden Ordner anzeigen und Dateien im Profil kurz erklärt] also am Ursprungsort gelassen und nur in den Konteneinstellungen auf die neuen Kontenordner verwiesen. Und das wäre schlecht :rolleyes:


    Deine Adressen, deine Addons, alle Einstellungen, die Konfigurationsdatei etc. sind nun weiterhin auf der Systempart.
    zur Profilverlagerung kann man z.B. den Profilordner an die gewünschte Stelle verschieben, z.B. auf D:
    Dann startet man TB mit dem Profilmanager>Neues Profil erstellen und nach Eingabe eines beliebigen Namens bei "Ordner wählen" den Ordner auf D: auswählen.
    Auf C: verbleibt dann der Anwendungsordner Thunderbird mit der profiles.ini, darin steh, wo sich das Profil befindet.

    Zitat von "Exanimalis"

    In keinem der anderen Konten, obwohl ich aus jedem heraus Nachrichten versendet habe (immer gleich) gibt es einen
    Ordner "Entwürfe".

    du hast separate oder globale Kontoführung. Für jedes Konto kann man in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Kopien&Ordner den Ort dieser Ordner auswählen, mal dort nach gesehen?

  • Hallo rum,


    es ist wie ich gesagt habe - mein "Profiles"-Ordner liegt auf einer anderen HDD. Im Original Verzeichnis ist nur noch die "Profiles.ini" (und "Crash Reports") die TB den neuen Ort der Profiles angibt.
    An diesem neuen Ort ist ein Verzeichnis "Thunderbird" in diesem befinden sich nun folgende Verzeichnisse "Profiles", "Lokal" und "Eingang". Im "Eingang" befinden sich wiederum 2 Verzeichnisse (da ich
    2 Provider habe) die den jeweiligen Anbieter nennen. Und in diesen gibt es für jedes Konto ein Verzeichnis und genau auf diese habe ich den jeweiligen "Nachrichtenspeicher" gesetzt.


    Alle Verweise in den Konten-Einstellungen wurden entsprechend editiert - wobei ich in "Kopien & Ordner" ja keinen vollständigen Pfad eingeben kann, sondern nur den Konto-Namen.
    Des Weiteren habe ich die gesamten Einstellungen aller Konten auf gleiche Weise vorgenommen und bei meiner Fehlersuche oft genug verglichen - wenn also bei einem Konto
    etwas anders läuft wie bei den anderen kann es nicht an den Einstellungen hängen.


    Vielleicht tauchen die entsprechenden "Entwürfe"-Ordner ja noch auf. Und wenn nicht auch nicht schlimm darauf kann ich auch Verzichten. Wollte es nur erwähnen, daß eben
    bei der Nutzung eine fremden "Sent.msf" dieser Ordner einfach mit kam.


    Gruß Ex

  • Zitat von "Exanimalis"


    Vielleicht tauchen die entsprechenden "Entwürfe"-Ordner ja noch auf. Und wenn nicht auch nicht schlimm darauf kann ich auch Verzichten.


    Bei TB-Standard-Einstellungen wird eine neue Nachricht automatisch nach 5 min im Ordner "Entwürfe" gespeichert, ob sie nun noch nicht fertig geschrieben oder einfach noch noch nicht abgeschickt wurde.
    Da der Ordner "Entwürfe" bei einer Neuinstallation von TB noch nicht existiert, wird er demzufolge beim ersten "auto-save"-Vorgang oder beim ersten manuellen Speichern (z.B. über den Button "Speichern") einer neuen Nachricht erstellt.


    [IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/AutoSave_zpsc0ade965.png]


    Zitat

    Wollte es nur erwähnen, daß eben bei der Nutzung eine fremden "Sent.msf" dieser Ordner einfach mit kam.


    Du kannst es ja noch mal mit deinem Trick der fremden Sent.msf Datei versuchen.
    Vielleicht gibt es noch ganz andere Überraschungen, von denen wir bisher keine Ahnung hatten ;)

  • Hallo,
    kurzer Kommentar:
    das normale Verhalten beim Ersetzen der *.msf Datei eines anderen Ordners, der auch häufig verwendet wird, ist, dass dann gar nichts mehr geht, kein Löschen und manchmal auch kein Lesen.
    Handelt es sich aber um eine unbenutzte Datei eines leeren Ordners also, könnte man tatsächlich Glück haben, dann würde der Index neu eingelesen.
    Wir empfehlen in ähnlichen Fällen oft das komplette Löschen der *.msf Datei. Das ist fast dasselbe wie das "Reparieren" eines Ordners.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • @mrb,


    danke für deinen ergänzenden Kommentar!
    Mein "Vorschlag"

    Zitat

    Du kannst es ja noch mal mit deinem Trick der fremden Sent.msf Datei versuchen.


    war Humor zweiten Grades, und in einem anderen Kontext hätte ich ihn natürlich nicht gemacht.
    Ich wollte nur vor voreiligen Rückschlüssen aus einer zufälligen Beobachtung warnen.

  • Leider zu früh gefreut.


    Also die "Entwürfe"-Ordner kommen / kamen alle beim Schreiben, gut.


    Aber nun sind die Ordner "Gesendet" und "Entwürfe" bei einem Konto einfach wieder leer und reparieren bringt auch nix.
    Das ist geschäftlich gewesen und ich kann nun nicht mehr nachvollziehen was gesendet wurde, da beim Provider (Webmail) die gesendeten Nachrichten ja anscheinend
    nicht mehr auftauchen.


    Das ist schon fast eine kleine Katastrophe und die Glaubwürdigkeit von TB schwindet so langsam bei mir - wer weis was noch alles so verschwinden kann!?

  • Hallo,


    ich benutzte TB seit rund 8 Jahren mit teilweise mehr als 20 Konten auf bis zu 9 PCs und ich habe das

    Zitat von "Exanimalis"

    Aber nun sind die Ordner "Gesendet" und "Entwürfe" bei einem Konto einfach wieder leer und reparieren bringt auch nix.

    noch nie erlebt.
    Ursächlich ist meines Erachtens dies

    Zitat von "Exanimalis"

    An diesem neuen Ort ist ein Verzeichnis "Thunderbird" in diesem befinden sich nun folgende Verzeichnisse "Profiles", "Lokal" und "Eingang". Im "Eingang" befinden sich wiederum 2 Verzeichnisse (da ich 2 Provider habe) die den jeweiligen Anbieter nennen. Und in diesen gibt es für jedes Konto ein Verzeichnis und genau auf diese habe ich den jeweiligen "Nachrichtenspeicher" gesetzt.

    denn damit weichst du von dem normalen Verzeichnisaufbau ab.


    Ich empfehle dir, mit dem Profimanager ein neues Profil am gewünschten Ort zu erstellen und es dort nicht zu zerpflücken, dann wirst du auch keine unerklärlichen Datenverluste mehr haben.