Schriftgrösse [erl.]

  • Thunderbird-Version: neueste
    Betriebssystem + Version: Win 7
    Kontenart (POP / IMAP): alle
    Postfachanbieter (z.B. GMX): sechs stück



    Mein Frage betrifft alle Konten:


    Wie kann ich die winzige Schriftgrösse ändern?


    Wenn ich in den Einstellungen zu Ansicht gehe und dort Palatino Grösse 16 eingebe, was ich normalerweise überall benutze, bleibt die Schrift in den geöffneten Mails immer noch winzig....?


    Danke. JG

  • Ich weiss nicht, vielleicht drück ich die Frage nicht verständlich genug aus?


    Wenn ich eine eingegangene Mail zum Lesen öffne, dann ist die Schriftgrösse das, was bei einer Wordseite die kleinste Grösse ist 7, also minimal. Und das no-squint add on funktioniert ausserhalb des Firefox nicht.


    Wie kann ich die Schriftgrösse ändern? Ich hab alles in den Einstellungen versucht.....

  • Hallo johngrey,


    vielleicht hilft Dir dieser Faden weiter.


    Und außerdem bitte ein wenig Geduld. Wenn Du nachts um 02:35 Uhr (zumindest nach MESZ) ein Faden eröffnest, dann kannst Du nicht voraussetzen, dass auf Deinen Beitrag innerhalb weniger Stunden geantwortet wird. Also bitte ein wenig Geduld ... ;)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Thunderbird:neuste Version 17.08
    Betriebssysthem: Win8


    Bei mir besteht das gleiche Problem. Ich komme einfach nicht klar mit der kleinen und nicht so knackigen Schrift bei TB.
    Mit einem Adion in engl. Sprache kann ich aber auch nichts anfangen;-) :flehan:


    Hoffe jetzt auf Eure Hilfe.


    Grüße
    hw

  • Hallo,
    um die Schriftgrößen im Nachrichtentext zu vergrößern gibt es das Menü
    Extras > Einstellungen > Ansicht > Formatierung > Schriftarten und differenzierter, wenn man dort auf den Button "Erweitert" klickt.
    Dort erhöht man alle momentan eingestellten Px-Werte , besonders "Minimale Schriftgröße".
    Und damit möglichst alle Mails die Änderung mitbekommen, wiederholt man diesen Vorgang, indem man ganz oben im Fenster "Schriftarten für..." das Pulldownmenü verwendet und dort Unicode" einstellt. So vermeidet man, dass ein Teil Mails groß und der andere klein dargestellt wird.


    Sollte die Schrift in Thunderbird ganz allgemein zu klein sein - etwa wegen eines Augenfehlers, verwendet man das Add-on
    Theme Font & Size Changer


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw



  • Tut mir leid, so wars nicht gemeint,
    Es waren allerdings mehr als 24 Stunden.... ich dachte halt so eien Farge müsste doch einfach zu benatworten sein.


    Auf jeden Fall, Danke!



  • Danke, wie HW2504 schon schieb: Unicode war das wichtige Wort.


    (Es gibt übrigens bei mir zumindest kein "Extra" mehr)


    Ich würde vorschlagen du nimmst Deine Formulierung und ersetzt damit die Erklärung im Wiki, die ist nämlich völlig unverständlich, und das Unicode kommt auch nicht deutlich genug zum Ausdruck...



    Also auf jeden, vielen Dank!

  • Zitat

    (Es gibt übrigens bei mir zumindest kein "Extra" mehr)


    Was meinst du damit? Das Menü Extra ist verschwunden? Nur das, oder alle anderen auch?


    Und: den Begriff "Unicode" gibt es erst ab Version 16 oder 17 und hieß vorher "Andere" oder so ähnlich.


    Werde mal sehen, ob ich das ändern kann.


    Gruß


    P.S: Der ganze Artikel im Wiki ist veraltet.
    Das ursprünglich sehr verwirrende und unlogische Verhalten Thunderbirds beim Ändern der Fontgröße hat sich in der Zwischenzeit erheblich vereinfacht, wobei eigentlich nur noch die Hürde mit der doppelten Einstellung bleibt.
    Werde den gesamten Artikel überarbeiten, kann aber etwas dauern.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw