Color Folders 1.0 funktioniert nach Update auf TB 24 nicht

  • Thunderbird-Version: 24
    Betriebssystem + Version: XP SP3
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Domain Hosteurope; GMX


    Hallo zusammen!


    Bislang hat mir die Erweiterung Color Folders 1.0 (colorfolders@fisheater.com.xpi) geholfen, dass ich Ordner farbig verändern kann. Nach TB-Update auf die Version 24 klappt es nicht mehr. Alle von mir zuvor eingefärbten Ordner haben die Standardfarbe Gelb.


    rYcYqi2.jpg


    Kann über das Kontextmenü noch die Farben erreichen, aber der Ordner färbt sich nicht um.


    Wie kann ich nun wieder meine Ordner farbig bekommen?


  • Hallo,


    o. g. Add-on ist nicht mit der aktuellen TB-Version kompatibel. Da der Autor zum letzten Mal vor 2 Jahren sein Add-on angepasst hat, habe ich keine große Hoffnung, dass das Add-on noch ein Update erfährt. Evtl. versuchen, mit dem Autor des Add-ons Kontakt aufzunehmen...
    Oder aber mal die "Nightly Tester Tools" installieren und schauen, ob das Add-on damit läuft.

  • Hallo.
    ich verwende "Account Colors", was für meine Zwecke ausreicht und kompatibel ist.
    Gruß
    raiSCH

  • Mit "Account Colors" kann ich aber keine selbstangelegten Ordner einfärben. Und darum geht es mir.


  • Hat jemand eine Idee, wie ich das per userChrome.css lösen kann?
    Wenn es schon keine Erweiterung gibt, mit der ich das realisieren kann.


  • Hallo Mental,


    lies bitte diesen Faden.
    Leider ist wohl gegenwärtig nichts daran zu ändern. Vielleicht gibt es ja bald einen Patch, der das "Problem" behebt.


    Nach vorheriger kompletter Profilsicherung:


    Du kannst natürlich übergangsweise auf die Thunderbird 17-ESR-Version wechseln. Die bekommt noch zwei Sicherheitsupdates (Versionen 17.0.9 und 17.0.10). Aber danach ist mit dem 17er-Thunderbird auch im ESR-Zweig endgültig Schluss. Mit Thunderbird 24 wurde ja der ESR-Zweig abgeschafft.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • ESR ist für mich keine Lösung. Möchte schon bei der 24er bleiben und bei den darauf aufbauenden Updates.


    Meine Idee war ja, die Ordner per CODE für die userChrome.css einzufärben. Da ich aber vom CODE kaum Ahnung habe, war meine Hoffnung, dass sich hier jemand meldet, der dies umsetzen kann.


  • "soCram" schrieb:

    Hier gibt's Abhilfe für dein Problem:


    Und es funktioniert tatsächlich. Auch mit TB 24.1.0


    Vielen Dank!