NSA-Überwachungsskandal - was bisher geschah

  • Ja wirklich beängstigend, diese Liste zu lesen und auf der anderen Seite die wenigen Reaktionen der Bevölkerung bzw. das
    hohe Wahlergebnis der CDU.
    Ich frage mich echt ob der größte Teil meiner Mitmenschen einen dermaßen großen Schaden hat.


    I dont know.

  • Das verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht, wiso die CDU so hohe Ergebnisse erzielte nach einer derart skandalösen Sache. Ist mir unbegreiflich, wirklich.

  • Und unter einer anderen Partei als der CDU würde es das nicht geben? Das halte ich ja für ein wenig naiv gedacht.

  • Zitat von "Sören Hentzschel"

    Und unter einer anderen Partei als der CDU würde es das nicht geben? Das halte ich ja für ein wenig naiv gedacht.


    :-)


    Genau! Bei uns in Bayern gib es die CDU gar nicht - und in AT auch nicht. Da können wir die Sache ja ganz entspannt sehen .. ;-)

  • Und die CSU ist ihn


    an die Hessen-CDU losgeworden. :mrgreen: Oder hat sie ihn verloren ... :gruebel:


    Gruß
    Feuerdrache

    Bilder

    • charles_m_huber.jpg

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo graba, finde ich gut, dass du diesen Thread immer aktualisierst. Interessiere mich schon seit einiger Zeit für das Thema und diese Artikel sind da wirklich sehr informativ. :top:

  • Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hat zwar nix mit unseren US-Amerikanischen Freunden zu tun (zumindest nicht vordergründig), aber wer denkt, dass die Snail-Mail noch sicher ist, kann sich hier eines besseren belehren lassen:


    Thüringer Verfassungsschutz öffnet heimlich Briefe


    Woher kommt mir das nur bekannt vor?
    Ach ja, "Das Leben der Anderen", eine der letzten Szenen ... .


    Trotzdem, allen einen schönen Abend noch ...


    Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Zitat von "Peter_Lehmann"

    ..., dass die Snail-Mail noch sicher ist, ...


    Hallo Peter,


    es ist immer noch erlaubt das schöne, deutsche Wort "Briefpost" zu verwenden. ;)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat

    und wer meint, dass dies ja nur der Thüringer-Verfassungsschutz macht, glaubt sicher auch noch an den Weihnachtsmann...


    Und auch daran, dass der Zitronenfalter Zitronen faltet .... .


    Dass bei der Briefpost schon vor einer Weile still und ohne Aufsehen eine Art "Vorratsdatenspeicherung" als "Abfallprodukt" der beim Betrieb der automatischen Sortiermaschinen anfallenden Daten eingeführt wurde, dürfte ja auch mittlerweile bekannt sein. Frage mich nur, warum sie dabei (bei der Sortierung) auch den Absender scannen "müssen" oder, warum die Post immer wieder behauptet, dass sie einen Brief angeblich nicht "tracken" kann.


    Feuerdrache : Ich wollte doch nur bei den hier mitlesenden unter 20-jährigen nicht die Frage aufkommen lassen, was ein "Brief" ist. Kennt doch aus der Generation Facebook keiner mehr ... .



    Nichts desto trotz: Ich wünsche allen trotz Vollbeobachtung einen ruhigen Tag.
    Und immer beachten, was man gerade sagt, schreibt und denkt!


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo Peter,


    [OT]

    Zitat von "Peter_Lehmann"

    Feuerdrache : Ich wollte doch nur bei den hier mitlesenden unter 20-jährigen nicht die Frage aufkommen lassen, was ein "Brief" ist. Kennt doch aus der Generation Facebook keiner mehr ... .


    deswegen sollten wir ja diese Ausdrücke, Worte usw. weiter verwenden, damit sie erstens auch unsere unter 20-jährigen wieder kennen und deren Bedeutung lernen und zweitens wir damit helfen, wenigstens ansatzweise überflüssiges Englisch und insbesondere Denglisch im deutschen Sprachgebrauch zu mindern.


    Aber, ob da überhaupt noch Hoffnung besteht? ... :(


    Zitat von "Peter_Lehmann"

    Nichts desto trotz: Ich wünsche allen trotz Vollbeobachtung einen ruhigen Tag.
    Und immer beachten, was man gerade sagt, schreibt und denkt!


    Darauf passt treffend immer noch diese alte Weise:


    [/OT]


    In diesem Sinne Dir und allen Foristen ein hoffentlich sommerlich, sonniges Wochenende und frohe Pfingstfeiertage.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Und hier sieht man, was von den Grünen in diesem Zusammenhang zu halten ist.
    Wahrscheinlich war es wichtiger, die die Piraten zu ärgern... :wall:
    m.