[Gelöst]Kann e-Mail nicht empfangen

  • Thunderbird-Version: neueste Version
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX):WEB.DE
    Hallo,


    ich kann e-Mails versenden, aber die Antwort kann ich nicht erhalten von t-online.de.
    Ich habe Abholen vom Server eingestellt.
    Andere e-Mail kommen allerdings an.
    Eine e-Mail an mich selbst kommt sofort an.
    Kann es sein, daß WEB.DE e-Mails von t-online schon im Server ausfiltert?
    Oder eine Spy-/Malware auf meinem Computer den Erhalt von e-Mails von t-online blockiert?


    Gruß
    Ch. Hanisch

    Einmal editiert, zuletzt von Hanisch ()

  • Hallo,
    beschreib dein Problem noch mal genau.
    Welche Mail kommen deiner Meinung nach nicht an? Ich nehme an, du meinst Mails, die an deine web.de-Adresse gehen und einen T-0-Absender habe?

    Zitat

    Kann es sein, daß WEB.DE e-Mails von t-online schon im Server ausfiltert?


    So ähnlich. Es könnte damit zusammenhängen, daß bei POP3 nur Mails aus dem Posteingang abgeholt werden, bei Web.de die Mails aber in alle möglichen Ordner einsortiert werden wie "Unbekannt", "Unerwünscht", "Freunde und Bekannte" (oder so..).
    Abhilfe schafft entweder IMAP statt POP3 oder eine Einstellung auf der Web.de-Seite, wo man auswählen kann, welche Ordner zusätzlich mit POP3 abgeholt werden können.
    HTH, muzel

  • Hallo,
    nur zur Info, bei mir taucht das von "losgehts"" gepostete Bild in meinem Konto bei web.de gar nicht nicht auf.
    Ich sehe auch keine Möglichkeit, dort etwas zu ändern. Der Ordner "Unbekannt" fehlt ebenfalls.
    Ich habe allerdings keinerlei Virenschutz, Spam- und andere Filter dort eingerichtet, möglicherweise hat das damit zu tun, in einem Thread hier im Forum wurde das angedeutet.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    mrb :
    das meinte ich mit "aktivem "3-Wege-Spamschutz": WEB.DE bietet einen Spamfilter an, der folgendermaßen sortiert:
    in den Posteingang kommen alle E-Mails bekannter Absender.
    Die restlichen E-Mails werden in die Ordner "Unbekannt" und "Spam" einsortiert (je nach Spamwahrscheinlichkeit).
    Der Spamfilter lässt sich deaktivieren / aktivieren. Ob dieser "3-Wege-Spamschutz" standardmäßig aktiviert ist, weiß ich nicht mehr.


    Grüße, Ulrich


  • Ja, das stimmt. Der "3-Wege-Spamschutz" ist standardmäßig aktiviert. Das hatte zur Folge, daß die e-Mails von t-online u.a. erst mal in den Ordner "Unbekannt" kamen, der von Thunderbird nicht abgeholt werden kann. Auch IMAP bringt da keine Verbesserung.
    Thunderbird holt nach "Posteingang" alles, was bei WEB.DE in "Freunde & Bekannte" steht.


    Ich habe als Lösung des Problems den "3-Wege-Spamschutz" deaktiviert.
    http://web.de -> FreeMail -> Einloggen -> Zur Ordneransicht -> Weiter zum Postfach -> Zur Ordnerübersicht -> Einstellungen -> 3-Wege-Spamschutz -> Haken bei "3-Wege-Spamschutz deaktivieren" -> Speichern


    Frage: Ist Spamassassin automatisch bei Thunderbird mit dabei oder muß ich mir den erst noch dazu laden?


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Zitat

    Auch IMAP bringt da keine Verbesserung.


    Warum nicht?
    Wenn es einen Ordner "Unbekannt" auf dem Server gibt, gibt es ihn auch in Thunderbird und man hat direkten Zugriff darauf. Eine bessere Kontrolle aller Ordner auf dem Server direkt aus Thunderbird gibt es nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "mrb"


    Warum nicht?
    Wenn es einen Ordner "Unbekannt" auf dem Server gibt, gibt es ihn auch in Thunderbird und man hat direkten Zugriff darauf. Eine bessere Kontrolle aller Ordner auf dem Server direkt aus Thunderbird gibt es nicht.


    Gruß


    Als ich mir einen IMAP Account angelegt habe - noch mit aktivem "3-Wege-Spamschutz" - waren die Ordner "Unbekannt" und "Unerwünscht" jedenfalls nicht mit dabei in diesem Thunderbird IMAP-Account.
    Aber Papierkorb ist zweimal.


    Gruß
    Ch. Hanisch

  • Zitat

    waren die Ordner "Unbekannt" und "Unerwünscht" jedenfalls nicht mit dabei in diesem Thunderbird IMAP-Account.


    Aber du hattest mal mit Rechtsklick auf das Konto > Abonnieren überprüft, ob diese überhaupt aktiviert waren? Da kommen so einige Überraschungen zutage.
    Es gibt wohl Ordner in Thunderbird, die nicht auf dem Server angezeigt werden (ist wohl ein Bug), aber nicht umgekehrt.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Zitat von "losgehts"

    Hallo,


    die zwei Papierkörbe unter IMAP sind ein Problem zwischen Thunderbird und WEB.DE.


    Hier ist eine Anleitung, wie man damit umgeht:
    Papierkorb
    Allgemein IMAP bei Web.De


    Habe die Anleitung zum Papierkorb abgearbeitet, aber der Papierkorb erscheint immer noch zweimal im IMAP-Account.
    Der erste Papierkorb ist mit einem roten Kreis mit inliegendem Minuszeichen versehen.

    L ö s u n g:
    Nachdem ich in den Einstellungen von web.de FreeMail den Ordner "Trash" gelöscht habe gibt es jetzt nur noch einen Papierkorb - Super!


    Gruß
    Ch. Hanisch