Filter für Junk funktioniert nicht richtig

  • Edit: Es ist nicht sinnvoll, sich an einen Thread zu hängen, der eine nur ähnliche oder sogar andere Thematik behandelt bzw. bezüglich der Ausgangsvoraussetzungen veraltet ist ( :arrow: Erstellen neuer Themen). Ich habe deshalb mit deinem Beitrag diesen neuen Thread eröffnet. Mod. graba



    BS: Win7 Home Premium, SP1; TB:24.0.1; Kontenart: POP, IMAP; Postfach: z. B. t-online, GMX, WEB, Freenet, AOL, Hotmail, gmail


    Ich bin mir nicht sicher ob ich hier richtig bin, aber ich versuche es trotztdem. Obwohl ich den filter verwende mit dem Hinweis alles als Junk zu betrachten wenn die Absender Adresse nicht im gennanten ordner ist, kommen diese e-Mails durch. Das die Absender Adressen falsch sehe ich sofort.
    Was ist hier los? Kann man etwas dagegen tun?
     
    Tia


    -badamek-

  • "badamek" schrieb:

    Obwohl ich den filter verwende mit dem Hinweis alles als Junk zu betrachten wenn die Absender Adresse nicht im gennanten ordner ist, kommen diese e-Mails durch.


    Hallo,


    was meinst du denn genau mit "kommen diese e-Mails durch"?
    Wenn du den TB-Junk-Filter aktiviert und eingestellt hast, heißt das noch lange nicht, dass TB diese Junk-Mails nicht mehr herunter lädt.
    Beim Herunterladen neuer Nachrichten greift der Filter ein und verschiebt automatisch die als Spam/Junk erkannten
    Mails in den Ordner, der in den Einstellungen dafür bestimmt wurde.



    Oder meinst du, dass trotz des Filters sogenannter Junk in deinem Posteingang landet?


    Gruß