Wie importiere ich den Kalender richtig?

  • Thunderbird-Version: 24.0.1
    Lightning-Version: 2.6.1
    Betriebssystem + Version: Windows 7 64 bit



    Hallo Liebe Forengemeinde,


    nach dem ich jetzt viele Beiträge gefunden habe in denen der Kalender-Import von ICS Dateien fehlgeschlagen ist (und ich so ziemliche viele neue Funktionen von Thunderbird kennengelernt habe), bin ich nach wie vor ohne Lösung für MEIN Problem.


    Ich habe eine kleine Tanzschule mit 3 Mitarbeitern, bei denen eine Version von Thunderbird zur Terminverwaltung verwendet wird. Jetzt soll jeder Mitarbeiter einen eigenen Kalender bekommen und zusätzlich soll ein Kalender mit den Tanzkursen angelegt werden. Soweit so gut. Wir setzen ein Verwaltungsprogramm (COTAS-TS) ein, welches ICS-Dateien mit unseren Kursen und Saal-Belegungen bereitstellt. Wenn ich diese nun importieren will, legt mir das Programm aber nur den letzten Termin aus der ICS-Datei in meinem Kalender "Tanzkurse" an. Dieser ist zwar richtig, aber eben der einzige von vielen.


    Wenn ich versuche die Datei erneut zu importieren bekomme ich (manchmal) kurz alle Termine angezeigt, sobald ich aber die Ansicht gewechselt habe (Wechsel zwischen zwei Monaten) sind alle Termine wieder weg.


    Ich habe auch schon geschafft folgende Fehlermeldung zu bekommen:


    Beim Schreiben in den Kalender Tanzkurse ist ein Fehler aufgetreten!
    Fehlercode: MODIFICATION_FAILED
    Beschreibung:



    Wenn ich die ICS-Datei als Kalender "Öffne" bekomme ich nur den letzten Eintrag angelegt. Meine Vermutung die ICS-Datei ist fehlerhaft. Wie muss diese Genau aussehen? Gibt es da einen bestimmten Aufbau?



    Ich weiß nicht mehr weiter... Bitte helft mir!!!


    Schlumpfi



    PS: Die ICS-Datei: (Habe ein paar Events gelöscht, damit die Liste nicht zu lang ist)


    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Jeder Termin und jede Aufgabe benötigt im iCalendar Standard eine eindeutige ID (Unique Identifier, UID). Bei dir hat jeder Termin aber die gleiche UID support@cotas.de. Aus Sicht eines Kalenderprogramms ist es also immer der gleiche Termin. Lightning importiert z.B. einen Termin nicht erneut wenn dieser bereits im Zielkalender vorhanden ist.


    Der Aufbau einer .ics-Datei ist beschrieben in "Internet Calendaring and Scheduling Core Object Specification (iCalendar)" http://tools.ietf.org/html/rfc5545.

  • Du kannst einfach schreiben UID:
    (also ohne Eintrag), da TB dann selbst eine UID vergibt. Das lässt sich einfach mit Suchen & Ersetzen bewerkstelligen.

  • Hey Super! Vielen Dank für die schnelle Hilfe!


    Jetzt habe ich den Kalender importiert bekommen und alle Termine sind vorhanden!


    Wenn ich nun aber weitere Kursdaten nach importieren will gibt er mir immer noch diesen Fehler aus:


    Beim Schreiben in den Kalender Tanzkurse ist ein Fehler aufgetreten!
    Fehlercode: MODIFICATION_FAILED
    Beschreibung:



    Hintergrundinformation: Wir erstellen die Kursplanung immer für eine Saison, am Ende der Saison dann für die nächste usw. Da manche Kurse aber ihren letzten Termin erst im Zeitraum der neuen Saison haben, wäre es wichtig wenn ich die Termine einer neuen Saison nachbuchen könnte und nicht wie in anderen Beiträgen beschrieben den Kalender löschen und neu anlegen muss! Jemand dazu eine Idee?


    Vielen Dank für Eure Bemühungen!

  • Hallo Schlumpfi,


    ich habe mir von Anfang an angewöhnt, für jeden "Sachverhalt" (meine Termine, die der Frau, sonstige, Arbeit, ... bis hin zum Müllkalender) jeweils eine eigene ics-Datei anzulegen, diese zentral auf meinem NAS zu speichern und in Lightning zu öffnen (also nicht zu importieren!).
    Damit habe ich ggw. 17 unterschiedliche Kalender, welche je nach Bedarf in Lightning ein- und ausgeblendet (der Haken ...) werden können.
    Der Müllkalender, die Ferien und einige andere Kalender sind reine Jahreskalender, welche ich jedes Jahr neu anlege oder herunterlade. Der Begriff "Jahreskalender" ist nicht wörtlich zu nehmen. Es können beliebig definierte Zeiträume sein. Wenn der Zeitraum abgelaufen ist, kann ich den Kalender entweder nur ausblenden oder auch ganz löschen. Und selbstverständlich kann ich auch mehrere "Jahreskalender" aktivieren, dann habe ich eben einen gleitenden Übergang, der wegen der gleichen Farbe noch nicht mal auffällt.


    Durch das Hosten auf dem NAS (oder auch Teamdrive oder meinetwegen Dropbox o.ä.) kann ich gleichzeitig von mehreren Rechnern oder durch mehrere Personen auf die Kalender zugreifen. Mit ein klein wenig Disziplin (Synchronisieren vor und nach dem Schreiben) können auch einige Personen "pseudo-gleichzeitig" mit einem Kalender arbeiten.


    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Vielleicht kannst du auch die Hersteller von COTAS-TS kontaktieren und sie bitten den iCalendar Export zu korrigieren damit jeder Eintrag eine eindeutige UID bekommt.

  • Vielen Dank für die vielen tollen Tipps! Werde mich wohl mal mit dem Hersteller kurzschließen...


    Danke!!! :top: