Link öffnet sich nicht in browser [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.1.0
    Betriebssystem + Version: Win 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): POP3
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1Blu


    Hallo,
    Seit der kompletten Neuinstallation von Win 8 (jetzt Upgrade auf Win 8.1) und TB 24 kann ich keinen Link in einer e-Mail mehr öffnen.


    Von Anfang an.


    Ein Klick auf einen Link sollte automatisch den Browser öffnen, tut aber nicht.


    Standard Programme in Windows sind richtig eingestellt. Aus allen anderen Anwendungen funktioniert es, nur TB nicht.


    Kennt jemand das Phänomen? Habe schon viel im Web gesucht. Alles alte Meldungen.


    Habe auch schon versucht den Key in der Konfig "network.protocol-handler.app.http" einzustellen - ohne Erfolg.


    Falls jemand eine Idee hat wäre das erfreulich!


    Gruß
    Karl-Heinz

    Einmal editiert, zuletzt von averlon ()

  • Hallo Karl-Heinz,


    dann war Deine Suche nicht erfolgreich ... ;-) :


    Hier mal ein ziemlich aktueller Faden: Links öffnen nicht unter Windows 8.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hi,
    gut, nachdem ich mit viel aufwand ein neues profil erzeugt habe, manuell alle konten und identitäten neu eingerichtet habe und die nachrichten wieder hergestellt habe, jetzt geht es.


    Liegt also doch an TB und nicht am OS.


    Fragt sich nur was in den alten profil falsch ist, dass es da nicht funktioniert.


    Ich mag solche aktionen nicht - aber so ist die welt.


    Gruß
    Karl-Heinz

  • Zitat

    Fragt sich nur was in den alten profil falsch ist, dass es da nicht funktioniert.


    Da in mehr als 98% der Fälle dieses Problem nicht an Thunderbird liegt, und bei den meisten Usern das Profil OK ist, verzichten wir in diesen Fällen meistens auf den Tipp mit einem neuen Profil.
    Warum nun ein Profil defekt wird, kann verschiedene Ursachen haben, die meistens vom User selbst verursacht wird - weil er auf jegliche Wartung der Maildatenbanken verzichtet. Hiermit schließe ich auch aktive Virenscanner ein, die das TB-Profil bis zu völligen Zerstörung abscannen können, wenn man ihnen dieses nicht untersagt.
    Eine weitere Ursache kann schon ein einziger Absturz von Thunderbird oder des Betriebssystems sein.


    http://www.thunderbird-mail.de…-_Grund_f%C3%BCr_Probleme
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Ordner_komprimieren
    http://www.thunderbird-mail.de…e_-_Datenverlust_droht%21
    http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Datenverlust_vorbeugen
    http://sicher-ins-netz.info/wuermer/mailbox.html
    http://www.thunderbird-mail.de…on/:Korrupte_Indexdateien


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw