Emails inTB importieren

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    Kontenart (POP / IMAP): pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX):1und1


    Hallo ich habe folgende Frage:


    wie kann man Emails zum Beispiel von Yahoo in TB übertragen?


    Ich meine Folgendes:
    Einem Freund habe ich TB eingerichtet. Er hat bisher seine Emails via Browser bei Yahoo abgerufen. Nun nach der Einrichtung von TB geht das natürlich viel einfacher.
    Wir haben auch das Adressbuch bei Yahoo exportiert und in TB importiert, keine Probleme.
    Was bleibt sind div. Emails die mein Freund bei Yahoo in verschiedenen Ordnern gespeichert hat. Ich habe bisher keine Möglichkeit gefunden diese Emails z.B. zu exportieren und dann in TB zu importieren.


    Kann mir dazu jemand einen Tipp bzw. eine Lösung anbieten?


    Ich bin für jeden Hinweis dankbar.


    Gruß
    Rudi

  • Hallo und willkommen im Forum!


    Du hattest dafür das falsche Mailprotokoll ausgesucht. Hättest du IMAP und nicht POP, hättest du alle Mails schon auf deinem Computer.
    Du kannst das aber nachholen und sogar IMAP und POP parallel betreiben und das POP-Konto bei Bedarf löschen.
    Damit IMAP aber einen Vorteil bringt, musst du das POP-Konto so einstellen, dass Nachrichten auf dem Server verbleiben.
    Allerdings musst du dich über die Unterschiede /POP/IMAP informieren.
    Etwa:
    http://www.wintotal.de/mit-imap-in-die-mailzukunft/
    http://www.thunderbird-mail.de…ann_IMAP_statt_POP_nutzen


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,
    erstmal Danke für die schnelle Antwort.
    Ich denke ich habe mich missverständlich ausgedrückt, deshalb versuche ich es nochmal:


    Also mein Freund hat Windows XP und TB 24.2 und ein Emailkonto bei Yahoo.
    Auf dieses Emailkonto greift er bisher mit einem Browser zu und liest und/oder verarbeitet seine Emails. Dazu hat er sich auf dem Yahoo Server einige Ordner angelegt in die er spezielle Emails verschiebt, sodas sie nicht mehr im Posteingang sind.


    Bei der Einrichtung von TB auf seinem PC wurde bewußt POP eingestellt, weil der User auf Dauer nicht mehr mit der "Browser Version" des Emailkontos arbeiten will, und alle Emails ausschliesslich auf seinem PC gespeichert werden sollen und ein arbeiten mit mehreren Rechnern (Notebook), nicht zur Debatte steht.


    Der Export und anschließende Import des Adressbuchs erfolgte problemlos.
    Neue Emails werden erfolgreich mit TB abgerufen und auf dem Server gelöscht.
    So wie man es haben will.


    Was noch bleibt, sind die auf dem Yahoo Server angelegten Ordner mit den darin gespeicherten Emails. Diese möchte der User auch auf seinen PC übertragen haben.


    Mein Problem ist nun das ich bisher keine Möglichkeit gefunden habe, diese Ordner auf den PC des Users zu übertragen.
    Für einen Tipp hierzu wäre ich sehr dankbar.


    Gruß
    Rudi

  • Hallo,


    zum einen ist mir nicht klar, warum man auf die Vorteile von IMAP verzichtet, aber gut :rolleyes:


    Folge trotzdem dem Rat von mrb und richte das Konto als IMAP ein. Du hast dann beide Konten links in der Leiste, aber beim IMAP siehst du alle Ordner auf dem Server, evtl. musst du mit Datei>Abonnieren nachhelfen.
    Jetzt kannst du im POP-Konto die Ordner anlegen und die Mails rüber kopieren, fange mit ein paar Mails an und wenn alles klappt, kannst du auch große Mengen nehmen.
    Achtung:
    - kopiere statt zu verschieben und lösche später im IMAP Konto, falls beim Verschieben ein Fehler auftreten würde, wäre sonst evtl. die Mail futsch.
    - vor dem ersten Onlinegehen nach dem Einrichten des IMAP-Kontos in Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname%>Synchronisation & Speicherplatz den Haken beim Bereithalten der Mails entfernen

  • Hallo rum,
    danke für Deine Mühen.
    Ich habe gelesen das Yahoo garkein Imap Konto anbietet.
    Wie soll ich dann vorgehen?
    Gruß
    Rudi

  • Hallo,
    danke graba.


    Werde das dann mal so testen.


    Danke an alle die mir geantwortet haben.


    Gruß
    Rudi