Suche im Lokalen Ordner - Empfängername[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.2.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7
    Kontenart (POP / IMAP): Lokale Ordner


    Hallo,


    meine Frage hat nichts mit meinem Profilnamen "schnell" zu tun:


    Wenn ich Nachrichten im Lokalen Ordner suche, wird in der Ergebnisliste bei Mails, die an mich adressiert wurden, als Empfänger "schnell" angezeigt. "schnell" ist nur mein Nickname hier, ist aber nirgends in Thunderbird (Kontoeinstellungen etc.) hinterlegt. Wenn ich die betreffenden Nachrichten öffne, steht dort auch als Empfänger "Mich" mit der E-Mail-Adresse.


    Weiß jemand, woran das liegt?


    Viele Grüße
    schnell

  • Hallo,
    nur eine Idee:
    es gibt noch den Button "weitere Identitäten" in den Konteneinstellungen, in denen das stehen könnte.
    Eher unwahrscheinlich, dass es einen derartigen Eintrag im Adressbuch gibt.
    Trotzdem überprüfen.
    Außerdem könnte ja ein Absender deinen Nicknamen als Name vor der Mailadresse verwenden, dann hättest du auch so ein Such-Ergebnis.
    Eins ist klar: von alleine kommt so ein Sucheintrag nicht.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Komisch...


    Ich habe keine weiteren Identitäten. Im Adressbuch taucht der Name auch nicht auf. Die Mails in der Suchliste sind auch völlig durcheinander... Mal steht der richtige Empfänger drin, mal "schnell" ganz unabhängig vom Konto oder Absender oder Empfangsdatum.


    In den Mails an sich steht nur in einer "schnell" - in einer Benachrichtigungsmail von diesem Forum.

  • Zitat

    Die Mails in der Suchliste sind auch völlig durcheinander... Mal steht der richtige Empfänger drin, mal "schnell" ganz unabhängig vom Konto oder Absender oder Empfangsdatum.


    Oh, das deutet auf einen anderen Defekt hin, nämlich einer der Indexdateien der betr. Ordner scheint defekt zu sein.
    Versuche zunächst das:
    Ordner reparieren: Rechtsklick auf den Ordner, Eigenschaften, Allgemein, "Reparieren".


    Könntest du schon mal die Größe der beteiligten Ordner hier posten?


    Überprüfe die Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Danke für deine Hilfe.


    Habe jetzt mal einen der betroffenen Ordner repariert, aber der falsche Empfängername wird immer noch angezeigt.


    Die Größe auf dem Datenträger beträgt 7,7 MB.


    Kann es evtl. damit zusammenhängen, dass ich kürzlich ein neues Profil erstellt habe und die Ordner manuell ins neue Profilverzeichnis kopiert habe (gem. http://www.thunderbird-mail.de…9_Ihres_Profils_erstellen?

  • Weiß jemand, wie ich das Problem beseitigen kann? Ein neues Profil hat auch nicht geholfen...

  • Versuche einmal folgendes: Beende TB und verschiebe die Adressbücher aus dem Profil an einen sicheren Ort, von dem aus Du sie später wieder herstellen kannst. Verschiebe außerdem die Index-Datei der globalen Suche (global-messages-db.sqlite). Starte TB und teste, ob das Problem noch existiert.


    Durch das Verschieben der global-messages-db.sqlite wird er Index für die Suche neu erstellt. Das kann eine Weile dauern.

  • Hallo SusiTux,


    bin erst heute zum Testen gekommen:


    Vielen Dank für den Tipp! Es hat geholfen. Ich habe die "global-messages-db.sqlite" verschoben und jetzt funktioniert es wieder (die alte kann ich ja löschen, oder?).


    Woran erkenne ich die Adressbücher im Profilordner.


    Noch mal vielen Dank!


    schnell

  • Hallo,


    ich hatte jetzt wieder das Problem, diesmal aber mit dem falschen Absendernamen.


    Das Verschieben der Datei "global-messages-db.sqlite" hat wieder geholfen.


    Aber mich interessiert, warum das immer wieder passiert und woher der falsche Absendername kommt? Es ist ein ganz gewöhnlicher Name wie "Michael Schmidt", der aber nirgendwo in Thunderbird (Adressbücher, Mails, Kontoeinstellungen) sonst vorkommt. Wie kann sowas passieren?


    Viele Grüße

    schnell