Sämtliche Betreffzeilen als TXT exportieren!

  • Hallo zusammen,


    ist es möglich die Betreffzeile von meinen neuen E-mails irgendwie in einer Text-Datei zu sichern?


    Danke schon mal

  • Hallo,


    willkommen im Forum!


    ?? Betriebssystem ??
    ?? IMAP / POP ??
    diese Fragen darfst du ruhig beantworten ;-).


    Ich habe leider für dich keine "komplett super Lösung".


    In Komandozeilendingen bin ich nicht ganz so bewandert, doch wenn es darum geht, alle Betreffzeilen einer MboxDatei auszulesen, dann würde ich das unter Windows über die Dos-Shell (cmd.exe) erst Mal so versuchen:

    Code
    1. findstr /B "Subject: " KopieDerMboxDatei > alleBetreffs.txt

    Unter Linux gibt es ähnliches.



    Du könntest in TB mit einem Filter eine Kopie aller neuen E-Mails in einen extra dafür angelegten (lokalen) Ordner von TB erstellen lassen. Und dann, wenn du diese Textdatei benötigst, dann kannst du TB beenden und mit dem Konsolenbefehl diesen Ordner (die entsprechende mbox-Datei) nach den Betreffzeilen durchsuchen.


    Ist natürlich nicht so doll, extra und ausschließlich dafür eine Kopie jeder E-Mail aufzubewahren (wird ja über die Zeit eine ganz schöne Datenmenge). Du kannst aber einfach immer nachdem du die Betreffzeilen in die Textdatei geschrieben hast, den Inhalt der mboxdatei löschen. Das würde Sinn machen. Dann musst du eben in der Textdatei anhängen, anstatt zu überschreiben:

    Code
    1. findstr /B "Subject: " KopieDerMboxDatei >> alleBetreffs.txt

    Das ist jetzt wahrscheinlich nicht so doll, funktioniert aber bei mir auf den ersten Blick schon einmal.



    Nachteil: es gibt (leider) die Möglichkeit, Betreffzeilen zu kodieren (z.B. muss das gemacht werden, wenn sie bestimmte Zeichen wie Umlaute etc. enthalten). Das sieht dann eben ein bisschen aus wie Buchstabensalat und wird mit diesem einen Konsolenbefehl leider noch nicht dekodiert.


    Vielleicht ist das ein Anfang, und jemand kann das aufgreifen und weiterentwickeln, oder es reicht dir schon?


    Grüße, Ulrich


    PS: "TB" verwende ich als Abkürzung für "Thunderbird"
    PSS: falls du das mbox-Format noch nicht kennst, findest du hier zwei Artikel, die ein wenig versuchen, zu erklären:
    MboxFormat
    Dateien im Profil kurz erklärt

  • Zitat von "Jengari"

    ist es möglich die Betreffzeile von meinen neuen E-mails irgendwie in einer Text-Datei zu sichern?

    Hallo,


    ist eigentlich ganz einfach!


    1. Dieses Add-On https://addons.mozilla.org/de/…rtexporttools/?src=search installieren
    2. Auf den entsprechenden Ordner gehen > rechte Maustaste > ImportExport Tools > Alle Nachrichten des Ordners exportieren als........


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Zitat von "Dinole"


    1. Dieses Add-On https://addons.mozilla.org/de/…rtexporttools/?src=search installieren
    2. Auf den entsprechenden Ordner gehen > rechte Maustaste > ImportExport Tools > Alle Nachrichten des Ordners exportieren als........


    Hallo Michael :)


    damit exportierst Du aber doch die gesamten Mails. Der OP möchte aber nur die Betreffzeilen. Oder irre ich mich?


    Gruß Ingo

  • Zitat von "schlingo"


    damit exportierst Du aber doch die gesamten Mails. Der OP möchte aber nur die Betreffzeilen. Oder irre ich mich?


    Hallo Ingo,


    nein Du irrst nicht. Da aber genau dieser Wunsch nicht erfüllbar ist (wurde vor wenigen Tagen bereits hier im Forum besprochen) ist doch ein kleiner Workaround mittels Export als *.csv allemal besser als überhaupt kein Export.
    Und eine *.csv-Datei in EXCEL geöffnet und "Text in Spalten" angewandt, bringt doch genau die Lösung wie gewünscht.


    Gruß


    Michael

    Viele Grüße


    Michael


    Win 8.1 * 64 & Win 7 * 64 / AV & FW Norton Security 22.12.0.104
    pop.1und1.de:995 SSL/TLS Passwort, normal
    smtp.1und1.de:587 STARTTLS Passwort, normal true

    FRITZ!Box 7490

  • Zitat von "Dinole"

    Da aber genau dieser Wunsch nicht erfüllbar ist


    Hallo Michael :)


    eine (von mehreren) mögliche Lösung hat Ulrich oben genannt. Weitere (wenn ich mal vom Betriebssystem Windows ausgehe) wären z.B. die PowerShell oder grepWin. Und die Freunde einer *nixe können (aufgrund grep) darüber nur müde lächeln.


    Zitat


    ist doch ein kleiner Workaround mittels Export als *.csv allemal besser als überhaupt kein Export.
    Und eine *.csv-Datei in EXCEL geöffnet und "Text in Spalten" angewandt, bringt doch genau die Lösung wie gewünscht.


    Davon hast Du aber oben nichts geschrieben. Und ob diese Lösung

    Zitat von "Dinole"

    eigentlich ganz einfach!


    ist, darüber kann man m.E. streiten. Ich habe es zwar nicht ausprobiert, aber mir erschließt sich nicht unbedingt, was dabei der Vorteil einer CSV gegen MBOX ist.


    Gruß Ingo

  • Hallo,


    noch eine Anmerkung zum "grep":


    Zitat von "losgehts"

    Du könntest in TB mit einem Filter eine Kopie aller neuen E-Mails in einen extra dafür angelegten (lokalen) Ordner von TB erstellen lassen.


    Das ist m.E. gar nicht nötig, weil man den grep mit "-r" auch rekursiv durch Unterordner laufen lassen und zusätzlich durch "-H" auch den Namen der Mailbox anzeigen lassen kann. In folgendem Beispiel liegt eine Mailbox "Sent" im Verzeichnis ~/Test und eine Mailbox "Susi" in ~/Test/UTest:


    Code
    1. Susi@Tux:~/Test$ grep -rH "Subject" ./
    2. ./UTest/Susi:Subject: Test 1
    3. ./UTest/Susi:Subject: Test 2
    4. ./UTest/Susi:Subject: Test 3
    5. ./Sent:Subject: Linux ist super
    6. ./Sent:Subject: mit grep klappt das schon


    Gruß


    Susanne

  • Vielen Dank für die vielen Antworten!


    Ich habe nun das Plugin ImportExportTools installiert und habe auch z.B als HTML- oder CSV-Datei exportiert. Soweit so gut. Nun habe ich kein Excel.


    Kann man mit dem Browser eine gewisse also die Betreffzeilen-Spalte markieren oder gibt es eine kostenlose Excel-Alternative? Geht das mit OpenOffice?


    Danke

  • Hallo Jengari,


    eine CSV kannst du natürlich auch mit LibreOffice oder OpenOffice öffnen. Beide Programme sind sogar Microsoft Excel in Bezug auf CSVs überlegen.


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)