Nervige Thunderbird-PW-Eingabe, kein Speichern im PW-Manager

  • Thunderbird-Version: 24.3.0 (portable)
    Betriebssystem + Version: Win 7 prof 64
    Kontenart (POP / IMAP): beide, da veschiedene Konten in Benutzung
    Postfachanbieter: über eigene Domain




    Hallo, liebe "Gemeinde",


    seit Jahren benutze ich zu meiner aller höchsten Zufriedenheit Thunderbird Portable. Doch seit kurzem nervt mich jedoch dieses Problem:


    Ich muss neuerdings jedesmal nach Programmstart das Passwort (PW) für das jeweilige Konto eingeben.


    Im Gegensatz zu früher wird mir NICHT mehr die Option angeboten, dass ich das PW im Passwort-Manager speichern könnne. Auch im Passwort-Manager gibt es keine Einstellmöglichkeit für ein eventuelles Zurückstellen zu dieser Option.


    Und nach Vergabe/Einrichten eines Masterpasswortes wird ein PW für jedes einzelne Konto trotzdem abgefragt(!), obwohl im Passwort-Manager ein Eintrag mit Webseite, BN-Name und PW vorhanden sind. Es kommt der Hinweis, dass "keine passende Einträge" und einer Aufforderung "Mail-Server-Passwort benötigt".


    Schreibe ich eine E-Mail, wird vor dem Absenden ein "SMTP-Server-PW" benötigt


    Bei mehreren Konten jeweils für das betreffende Konto das PW jedesmal eingeben, geht mich das mächtig auf...


    Herzlichen Dank für erlösenden, rettenden Tipp.
    "Rezeptesammler"



    Ps.: Anbei zwei Screenshots der früheren Version (Bild "passwort-1.gif") und bei der jetzt nervenden Vs. (Bild "passwort-2.gif")




  • Hallo ..sammler,
    mein Arcor- Account ist seit gestern weg, wo unbekannt. Über Vodafone kann ich mail empfangen aber mangels
    Smtp Passwort nicht senden. Wo bekommme ich es her.
    mfg le-Ussie

  • Guten Tag Rezeptesammler, und willkommen im Forum!


    Du verwendest eine der vielen portablem Versionen des Thunderbird und dann auch noch in einer total veralteten TB-Version.
    Leider schreibst du auch nicht, welche portable Version (also von welchem Hersteller) du benutzt.


    Ich empfehle dir, dich direkt an den Hersteller deines port. Thunderbird zu wenden. (Und ich hoffe mal, dass du überhaupt gute Gründe hast, eine port. Version zu verwenden und du den Thunderbird nicht ordentlich installierst.)



    le_ussie :
    Dein Problem hat nun überhaupt nichts mit dem von "Rezeptsammler" zu tun. Bitte eröffne für dein Problem einen eigenen Thread und gebe uns dort auch die Antworten auf die von uns gestellten Fragen.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!