Interne Links in e-mail funktionieren nicht [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.3.0
    Betriebssystem + Version: Windows 7 + 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): gmx + t-online + yahoo + web + über meine HP


    Hallo, ich weiß nicht genau, wie ich mein Problem beschreiben soll :wall:, geschweige denn, wonach ich suchen soll :wall:, da ich nicht weiß, wie man diese Links nennt. Und zwar funktionieren in meinen Eingang e-Mails die Links innerhalb der e-Mail (oben sind links, die zu einem Text innerhalb der e-Mail leiten) nicht.


    Sicher wißt Ihr eher, was ich meine und warum das nicht mehr funktioniert.


    Ich bin sehr dankbar für Eure Hilfe :kleeblatt:.


    LG Karin

  • Vielen Dank :), aber diesen Artikel hatte ich schon durchgelesen. Das blöde ist, dass bei mir im TB die Hyperlinks ja einwandfrei funktioneren, sprich ich klicke auf Link und der Browser öffnet sich mit der entsprechenden Seite. Mein Problem ist, das die Links innerhalb einer e-Mail, sprich ich klicke auf den Link und sollte eigentlich in derselben e-Mail an einen bestimmten Punkt weiter unten springen, nicht funktionieren.
    Und genau das ist das Problem: Alles, was ich überall finde, hat mit den Hyperlinks, die sich im Browser öffnen, zu tun :cry:
    LG Karin

  • Hallo Karin,


    bei mir funktionieren Anker einwandfrei. Kannst du mal den Quelltext ("Strg + U") dieser E-Mail hier posten? (Bitte lösche vor dem Posten gegebenenfalls vorhandene persönliche Daten, z.B. E-Mail-Adressen, in der E-Mail.)


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo tempuser, es liegt anscheinend genau an den Ankern, die in meinen mails nicht funktionieren. Leider hab ich keine Ahnung, wo ich das ändern/einstellen kann. Ich hab jetzt mal den Quelltext kopiert und stell ihn hier rein. Ist leider so lang, dass ich es auf drei mal aufteilen mußte. LG


    Zuerst hier noch ein Screenshot von dem Fenster, welches aufgeht, wenn ich auf so einen Link klicke und ein Screenshot der 1. Seite der Originalmail:



  • ...und hier der zweite Teil. Ich glaube zwar, dass Du den gar nicht mehr brauchst, aber ich kopier ihn trotzden noch rein. Kann ja jederzeit gelöscht werden. Den letzten Rest erspar ich Dir. Wenn Du den noch brauchst, sag bescheid. Dann kopier ich den in einen dritten Thread.



    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Code-Tags gesetzt

  • Hallo Karin,


    ich habe die Links jetzt selbst ausprobiert und in meinem Profil funktioniert alles einwandfrei. Entweder springt Thunderbird zum verlinkten Inhalt innerhalb der E-Mail oder der Browser wird geöffnet.


    Erstelle doch mal ein neues Profil. Tritt das Problem dann auch noch auf?


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo,


    nur zur Info:
    ich habe in den langen Zeit hier im Forum noch niemals erlebt, dass Thunderbird an diesem Problem schuldig ist.
    Das sind ausschließlich der Browser und Windows.
    Alle haben Stein und Bei geschworen, dass Thunderbird einen Bug hat. Am Ende kam dann fast immer eine Entschuldigung.
    Ich wollte nur damit sagen, dass es theoretisch zwar möglich ist, dass Thunderbird defekt ist - nur erlebt habe habe ich das hier noch nie.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo tempuser, ist mir richtig peinlich :redface:, denn ich weiß jetzt, was los war. Es lag nicht an TB, sondern an einem Add-on, in dem ein Haken falsch gesetzt war. Ich hatte zwar schon auch die Add-ons in Verdacht und hatte die auch mehrfach überprüft, nur diesen Haken hatte ich übersehen, weil er original schon so gesetzt war. Sorry, dass Dir das völlig umsonst Zeit gekostet hat, das wollte ich wirklich nicht. Deshalb vielen Dank für Dein Engagement und Deine Unterstützung :balloon:.


    Hallo mrb, Du hast hier vollkommen recht. Nicht TB war schuld, sondern in diesem Fall eine falsche Einstellung in einem Add-on.


    LG Karin

  • Hallo Graba,


    es handelt sich um den ThunderBrowse.
    - Einstellungen
    - Links
    und dann war ein Haken bei "Laden von Links mit ThunderBrowse deaktivieren".




    Ich hatte mir das Add-on installiert und dann nicht sofort die Einstellungen angepaßt. Deshalb hab ich nicht sofort gemerkt, dass mein Problem daran lag.


    LG Karin