CalDAV zu OwnCloud funtkioniert nicht

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Lightning-Version: 2.6.4
    Betriebssystem + Version: Windows 7 x64 SP1
    Synology DS 112j mit DSM Version 5.0-4458 Update 2
    ownCloud 5.0.11-028
    Verbindung mittels HTTPS


    Hallo liebe Gemeinde,


    ich wende mich wahrscheinlich mit einem kleinen Problem an Euch:


    Eines vorweg: Es gibt im www genug Anleitungen, wie man Lightning / Thunderbird mit der Synology und der ownCloud syncronisieren kann. Nur leider gibt es selten Lösungen zu Problemen.
    Auch hier werden diverse Probleme gemeldet, wo ich aber für mich keine Lösung sehe.


    Wenn ich einen Kalender in ownCloud erstelle, erhalte ich einen CalDAV-Link. Diesen kopiere ich und füge diesen in meinen neuen Lightning - Netzwerkkalender - CalDAV Adresse ein.
    Namen vergeben, Farbe aussuchen, E-Mail Adresse aussuchen und zum Schluss die Sync Zeit auswählen.


    Bis hier her kein Problem für mich.
    Erstellt ist er. Nur das erste was mir auffiel ist: Der Lightning Kalender frägt nach keinem Benutzernamen und keinem Passwort für die Syncronisation des ownCloud Kalenders. Ok, auch gut.


    Nun fing ich an zu Testen. Termineintrag in Lightning abgeschlossen, nach der Aktualisierung in ownCloud erscheint der Eintrag auch hier und in Lightning ist er weg.


    Auf der Synology in der Systemsteuerung - Anwendungen - Webdienste SPDY deaktiviert.


    Funktioniert trotzdem nicht. Was kann hier die Ursache sein?

    Gruß stammersdorfer
    Windows 8.1 Pro @ Stand-PC
    Thunderbird 31.4.0

  • Zitat

    Wenn ich einen Kalender in ownCloud erstelle, erhalte ich einen CalDAV-Link. Diesen kopiere ich und füge diesen in meinen neuen Lightning - Netzwerkkalender - CalDAV Adresse ein.


    Du solltest in Lightning nicht das standardmäßig von owncloud vorgeschlagene URL-Schema verwenden. Stattdessen eine abgewandelte Form wie in http://doc.owncloud.org/server…ser_manual/calendars.html beschrieben.


    Außerdem muss auf der Synology "SPDY" abgeschalten werden, aber das hast Du ja schon gemacht.


    MfG, molfa