TB geht nicht mehr ins Internet

  • Thunderbird-Version: 24.4.0
    Betriebssystem + Version: Win7
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de und freenet



    Hallo allseits,


    2 Tage lang bastel ich nun schon an meinen TB Einstellungen etc. herum. Das Problem, von einem Tag zum anderen gehen weder Mails raus noch kommen welche herein. Beim Abruf passiert schlicht nichts. Es steht unten in der Statuszeile z.b. mx.freenet.de nachschlagen, aber mehr passiert auch nicht,
    Ich habe alles einmal deinstalliert, auch das Profil gelöscht und TB neu installiert. Via Mozbackup alles neu aufgespielt, das Prob bleibt.
    Mein Eindruck ist, das das Problem besteht seit ich vor zwei Tagen einen Treiber und ein anderes Programm installiert hatte, zumindest hängt das zeitlich eng zusammen. Ach ja und testweise habe ich die Firewall abgeschaltet und Antivir ebenfalls.
    Der Internetzugang mit Firefox oder IE Explorer funktioniert problemlos.
    Hat jemand von Euch eine Idee was ich noch versuchen kann ?

  • Hallo Alex12,


    überprüfe mal die Server-Einstellungen ("Extras -> Konten-Einstellungen -> [Konto] -> Server-Einstellungen").


    Zitat von "Alex12"

    Mein Eindruck ist, das das Problem besteht seit ich vor zwei Tagen einen Treiber und ein anderes Programm installiert hatte, zumindest hängt das zeitlich eng zusammen.


    Um welchen Treiber und um welches Programm handelt es sich konkret?


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo,

    Zitat

    TB neu installiert. Via Mozbackup alles neu aufgespielt,


    Dir ist schon klar, dass du genau dadurch die alten Fehler wieder mit in das "neue" Profil gebracht hast? Dadurch wird sich vermutlich nichts ändern.
    Eine saubere Sache wäre, wenn du ein neues Profil erstellen und in dieses von deinem alten migrieren würdest.
    Die Programminstallation dagegen kann man sich in 97% der Fälle sparen.


    Ebenfalls sollte man vor so einer Aktion einen Telnetbefehl ausführen, geht der nämlich negativ aus (=keine Antwort des Servers), wird es in Thunderbird nie klappen.
    Mache bitte einen Telnetbefehl auf den SMTP-Server nach dieser Anleitung Mit Telnet Verbindung überprüfen
    und poste hier das Ergebnis.
    Bedenke, dass in Windows ab Vista Telnet erst in den Windows-Programmeinstellungen aktiviert werden muss.
    Aktivierung des Telnet-Clients unter Windows 7.
    Für Freenet müsste der Telnetbefehl so aussehen:


    Code
    1. telnet mx.freenet.de 25


    Enter-Taste.
    Antwort des Servers:

    Code
    1. 220 mx10.freenet.de ESMTP Exim 4.80.1 Thu, 17 Apr 2014 16:50:13 +0200


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • schon mal voelen Dank für Eure Hinweise. Also die Server Einstellungen habe ich überprüft weil die gleichen Mailadressen auf einem anderen Rechner ebenfalls mit TB perfekt laufen. Die Einträge sind exakt gleich.


    Ja es ist mir schon klar das ich mit der Neuinstallation mit Mozbackup den alten Zustand wieder herstelle, ABER ich habe ja auch noch alte Sicherungsdateien aus der zeit als das Ganze noch funktionierte und auch damit funktionierte TB anschließend nicht. Das legt mir den Verdacht nahe dass das Problem gar nicht bei TB zu suchen ist sondern irgendwo anders. Gut ich hatte ein Programm installiert zur Steuerung eines Gimbals (Kamerahalterung ( SimpleBGC_GUI) sowie einen dazugehörigen Treiber. Es mag Zufall sein oder nicht, jedoch seidem besteht das Problem.


    Den Telnet Befehl habe ich eingegeben und bekomme folg. Antwort:
    220 web.de(mrweb001) Nemesis ESMTP Service ready.


    Nun das sagt mir erst mal rein gar nichts außer das Wort ready scheint mir erst einmal positiv.


    Ich wünsche Euch einen schönen Karfreitag und schöne Ostertage und vielleicht könnt Ihr mir weitere Hinweise geben für die ich sehr dankbar wäre..

  • Zitat

    Nun das sagt mir erst mal rein gar nichts außer das Wort ready scheint mir erst einmal positiv.


    Dass der Server überhaupt antwortet, bedeutet ja, dass du eine Verbindung zu ihm aufgenommen hast.
    Mehr wollten wir ja nicht wissen, nämlich ob Thunderbird schon bei der Verbindungsaufnahme blockiert wird.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Alex12,


    erstelle doch mal ein neues Profil und richte die Konten manuell ein ohne MozBackup. Tritt das Problem dann auch noch auf?


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Ich habe TB auf enem anderen Rechner installiert und mit MozBackup die Daten von meiner Sicherung eingespielt und da läuft es problemlos. Daher müßte doch die Sichernugsdatei i.O. sein und das Problem eher am TB selbst oder am PC liegen und nicht am Profil oder liege ich da falsch ?

  • Zitat

    Ich habe TB auf enem anderen Rechner installiert und mit MozBackup die Daten von meiner Sicherung eingespielt und da läuft es problemlos


    Das ist in der Tat unlogisch.
    Die Frage ist jetzt, ob du auf beiden Computern auch die gleiche Sicherheitssoftware mit den gleichen Einstellungen verwendest.
    Welche ist es?
    Du weißt, dass eine falsche Einstellung in einem Virenscanner bzw einer Firewall Thunderbird komplett ausfallen lassen kann?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Ich habe testweise den Virenscanner sowie die Firewall deaktiviert....ohne Erfolg. TB verweigert beahrrlich seinen Dienst. Wahrscheinlich bleibt mir nichts anderes als das BS neu aufzusetzen, wäre vielleicht schneller erledigt als noch lange herumzubasteln.Es sei denn Ihr habt noch eine Idee was den Ausfall verursachen könnte.

  • Zitat von "Alex12"

    Ich habe testweise den Virenscanner sowie die Firewall deaktiviert....ohne Erfolg.


    Hallo Alex :)


    welche Firewall ist das? Falls nicht die von Windows, reicht das Deaktivieren nicht. Dann hilft nur eine vollständige und rückstandsfreie Deinstallation.


    Zitat


    Es sei denn Ihr habt noch eine Idee was den Ausfall verursachen könnte.


    Versuche, was nach einem sauberen Neustart passiert.


    Gewusst wie: Durchführen eines sauberen Neustarts in Windows


    HTH
    Gruß Ingo

  • ja habe beides versucht, commodo deinstalliert und sauberen Neustart durchgeführt. Es rührt sich gar nichts. Alles funktioniert normal, nur TB geht nicht. Also hat wohl alles keinen Zweck, ich werde jetzt am WE den rechner neu aufsetzen, das kann von Zeit zu Zeit eh nicht schaden denke ich.
    Danke für eure Tipps und Hinweise.

  • Zitat von "Alex12"

    ja habe beides versucht, commodo deinstalliert und sauberen Neustart durchgeführt. Es rührt sich gar nichts. Alles funktioniert normal, nur TB geht nicht. Also hat wohl alles keinen Zweck, ich werde jetzt am WE den rechner neu aufsetzen, das kann von Zeit zu Zeit eh nicht schaden denke ich.
    Danke für eure Tipps und Hinweise.


    Wenn du danach wieder dasselbe TB-Profil rein packst, gehts vermtlich wieder nicht. M.E. liegt es nicht am Windows und ich sehe auch keinen Sinn darin, dieses "einfach so" neu zu installieren - außer man experimentiert viel mit Software und will man wieder die ganzen Rückstände sauber ausmisten. Aber auch dafür gäbe es andere Optionen als Neuinstallation :-)