Filter hängt sich auf

Am 24.09.2018, werden in der Zeit zwischen 21:00 Uhr und 09:00 Uhr des folgenden Tages Wartungsarbeiten am Server durchgeführt. Daher wird die Webseite in dieser Zeit nur eingeschränkt erreichbar sein.
  • Thunderbird-Version: immer die Aktuellste
    Betriebssystem + Version: XP +SP3 mir allen aktuellen Bugfixen
    Kontenart: IMAP
    Postfachanbieter Web.de


    Hallo zusammen :hallo: , ich hab folgendes Problem.
    Der Filter bei meinem Thunderbird hängt sich auf.
    Das Filterfenster kann ich noch öffnen, aber sobald ich „Neu“ oder „Bearbeiten“ auswähle hängt sich Thunderbird komplett auf.
    Weder das Filterfenster noch das Programm selber reagieren dann noch auf irgendeine Eingabe. Selbst schließen funktioniert nur noch über den Task-manager.
    Nur löschen kann ich die Filtereinstellungen noch problemlos, was ich auch schon mit allen getan habe worauf es ein paar Tage wieder funktioniert hat, aber nachdem ich mühevoll alle Filter neu erstellt habe, ist der selbe Fehler jetzt wieder da.


    Edit:
    Wenn ich Thunderbird mit deaktivierten Add-Ons starte funktioniert es eine Zeit lang.
    Aber auch wenn ich alle Add-Ons von Hand einzeln ausschalte, klemmt der Filter nach einiger Zeit wieder.

  • "Frank_E_Meyer" schrieb:


    Betriebssystem + Version: XP +SP3 mir allen aktuellen Bugfixen


    Hallo Frank und willkommen im Forum :)


    Der Support von Windows XP wurde eingestellt.


    Microsoft: Kritische Lücke in Internet Explorer - kein Patch für Windows XP


    Zitat


    Der Filter bei meinem Thunderbird hängt sich auf.


    Versuche, (bei beendetem TB) die Filterdatei (msgFilterRules.dat) zu löschen.


    Die Dateien im Profil kurz erklärt


    HTH
    Gruß Ingo

  • Danke für den Ratschlag.
    -Ich habe alle Dateien mit diesem Namen entfernt, Filter hängt sich immer noch auf.
    -Die Dateien wieder zurück kopiert, Filter hängt sich immer noch auf.
    -Thunderbird mit Deaktivierten AddOnns gestartet, Filter funktioniert tadellos.
    -Thunderbird wieder normal gestartet, Filter funktionieren immer noch.
    Aber nur eine Zeitlang, dann muss ich die Prozedur mit den abgeschalteten AddOns erneut durchführen.
    Was seltsam ist, da ich ALLE AddOns schon längst permanent abgeschaltet habe.

  • Hallo zusammen, auch nach zwei Jahren existiert das Problem unvermindert weiter.
    Ich glaube nach dieser langen Zeit habe ich das Recht noch mal nach zu fragen ob einer eine Lösung weiß.
    Inzwischen hab ich noch herausgefunden das ich auf die Filtereinstellungen zugreifen kann wenn der PC im "Abgesicherten Modus" gestartet wird.
    Natürlich ist das aktuellste Thunderbird installiert, aber ich habe immer noch das gute alte XP drauf.

  • Hallo Frank_E_Meyer,


    Ich glaube nach dieser langen Zeit habe ich das Recht noch mal nach zu fragen ob einer eine Lösung weiß.


    natürlich hast Du das Recht, noch dazu in Deinem eigenen Faden.


    Aber nach zwei Jahren wäre Deinerseits uns zur Kenntnis zu geben, ob sich Deine Systemumgebung von "damals"

    Betriebssystem + Version: XP +SP3 mir allen aktuellen Bugfixen

    zwischenzeitlich aktualisiert hat. Es wäre darüber hinaus von Vorteil, wenn auch die übrigen Fragen

    von Dir vollständig beantwortet werden.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • @Feuerdrache
    Wenn sich meine Systemumgebung seit damals geändert hätte, hätte ich es auch erwähnt.
    Nein, es ist immer noch das selbe XP wie damals nur das inzwischen natürlich keine Sicherheitsupdates mehr aktualisiert werden.


    * Thunderbird-Version: Immer die aktuellste
    * ...
    * Kontenart (POP / IMAP): (nach zwei Tagen wieder gelöscht)
    * Postfach-Anbieter (z.B. GMX):(nach zwei Tagen wieder gelöscht)
    * Eingesetzte Antiviren-Software:(nach zwei Tagen wieder gelöscht)
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):(nach zwei Tagen wieder gelöscht)
    * Router-Modellbezeichnung (bei Sende-Problemen):(nach zwei Tagen wieder gelöscht)


    Ich weiß zwar nicht was diese Informationen mit dem Filter zu tun haben, aber was solls.


    @graba
    Erst den Pc im abgesicherten Modus und dann Thunderbird.


    Edit: Nach zwei Tagen hab ich die Angaben über meine Konfiguration wieder gelöscht.
    Einer der Gründe, warum ich, obwohl ich seit 1994 online bin noch nie unter Viren oder Hackerangriffen zu leiden hatte, wird wohl meine gesunde Paranoia sein.
    Wir wollen es den bösen Hackern doch nicht zu einfach machen. ^^
    Anscheinend hat auch keiner eine Lösung für mein Problem. Also werde ich wohl damit leben müssen bis zum nächsten Systemwechsel.
    Bye