[geloest] Nicht alle URLs werden als Links erkannt

  • Thunderbird-Version: 24
    Betriebssystem + Version: Linux
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail


    Hallo liebe Community,


    mein Thunderbird erkennt leider nicht alle Links.


    Im Anhang mal ein Beispiel. Das sieht doch nach einer voellig korrekten URL aus.


    Warum wird die nicht automatisch als Link klickbar gemacht?


    Kann ich das irgendwie korrigieren?


    Danke! :)

  • Klappt bei mir auch nicht. Wird durch http verhindert, ohne wird nämlich ein anklickbarer Link draus.


  • Hallo,

    "Mental" schrieb:

    Wird durch http verhindert, ohne wird nämlich ein anklickbarer Link draus.


    Ich verstehe nicht, was das mit http zu tun haben soll.
    Wenn ich diesen Link an eine meiner Adressen schicke, ist er anklickbar:


    [IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/Test_Link_zps4b2e4d32.png]


    Ich erhalte allerdings ab und an ebenfalls solche Links, die nicht als "Hyperlink" dargestellt sind und nicht anklickbar sind.
    Sie kommen immer von den selben Korrespondenten, die einen anderen Mail-Client als Thunderbird benutzen, aber eher nach dem Zufallsprinzip. Die meisten der Links erscheinen als Hyperlinks, andere wiederum nicht.


    Wenn man häufiger solche Links erhält, kann man das Add-on "Text Link" installieren https://addons.mozilla.org/de/thunderbird/addon/text-link/
    Damit werden solche Links anklickbar über den Doppel-Klick.

  • "Mapenzi" schrieb:

    Ich verstehe nicht, was das mit http zu tun haben soll.

    Ich verstehe das auch nicht.


    Wenn ich das http entferne, wird der Link anklickbar. Und mit http wird der auch testweise gekürzte Link nie anklickbar. Test war so, dass ich den URL manuell in eine neue E-Mail eingegeben und mir selbst geschickt habe.


  • Danke fuer eure Antworten!


    Habe mittlerweile herausgefunden, wo bei mir das Problem lag.


    Ich habe Thunderbird Conversations installiert und das nimmt standardmaessig irgendwelche Tweaks an den Schriftarten des E-Mail-Contents vor.


    Habe das in den Einstellungen deaktiviert und nun wird der Link auch als klickbar und unterstrichen angezeigt. :)

  • "Mental" schrieb:

    Ich verstehe das auch nicht.


    Wenn ich das http entferne, wird der Link anklickbar.


    Jetzt verstehe ich überhaupt nicht mehr ;)
    Wie kann ich denn in einer erhaltenen Mail mit einem nicht funktionellen Link das http entfernen und dann darauf klicken?


    Zitat

    Und mit http wird der auch testweise gekürzte Link nie anklickbar. Test war so, dass ich den URL manuell in eine neue E-Mail eingegeben und mir selbst geschickt habe.


    Auch deinen Test verstehe ich nicht.
    Ich habe Mails mit solchen nicht anklickbaren Links an eine andere meiner Adressen weitergeleitet, und der Klick wurde anklickbar, sowohl in meiner gesendeten Mail als auch in der Mail, die ich im anderen Konto empfangen habe.