Benutzername! [erl.]

  • Hallo (noch) pcversand,


    ich vermute mal, dass Du das nicht kannst, sondern nur der Administrator des Forums bzw. Moderatoren, sofern diese mit Administratorrechten ausgestattet sind.


    Schicke Doch einfach eine PN an Thunder und teile ihm Deinen Namenswunsch mit.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Tut mir Leid, aber ich kann an Thunder nichts schicken. Es heißt, Sie sind nicht berechtigt, die Mitgliederliste oder Profile anzusehen. Was soll ich dann tun?

  • Hallo pcversand,


    vielleicht geht es über diesen Umweg:


    Suche Dir einen Faden, den Thunder selbst eröffnet hat oder an dem er sich mit einem Beitrag beteiligt hat. Zum Beispiel diesen hier:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=11&t=60114


    Dann auf das PN-Symbol (blau markiert) unter seinem Namen klicken.



    Es erscheint ein Eingabefenster, wo Du Deine PN verfassen und dann absenden kannst:



    Im Betreff (rot markiert) entfernst Du den Text und gibst einen neuen Betreff ein (z.B. "Änderung des Benutzernamens im Forum") und im Textfeld (grün markiert) löschst Du den bereits enthaltenen Text und teilst Deinen Wunsch mit.


    Gruß
    Feuerdrache

    Dateien

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

    Einmal editiert, zuletzt von Feuerdrache ()

  • Zitat von "graba"

    ... versuche mal dein Glück bei den Moderatoren.


    Hallo graba,


    ist natürlich einfacher und genauso zielführend. ;)


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo,


    es ist eigentlich nicht besonders sinnvoll, den Benutzernamen zu ändern, weil diese Änderung ja für alle, also auch die alten, Beiträge gilt und so dann in den Threads von anderen Usern Bezug auf Beiträge eines Users pcversand genommen werden, der nun aber neuname heißt.
    Also erscheint z.B. in Zitaten statt

    Zitat von "pcversand"

    Jetzt hat es geklappt. Danke für Deine Hilfe.

    obwohl es scheinbar gar keinen User pcversand gibt, sondern nur einen User neuname.
    Ich denke, du solltest dich neu anmelden und das einem der Mods mitteilen, damit der alte Name dann einfach gesperrt wird. So haben wir einen sauberen Schnitt.

  • Hallo rum,


    ich gebe Dir im Grundsatz Recht. Eine Neuanmeldung ist ein sauberer Schnitt.


    Jedoch denke ich, dass in diesem konkreten Fall (mit bisher lediglich 11 Beiträgen des Forum-Mitgliedes) das ganze trotzdem noch machbar wäre, ohne dass für die übrigen Foren-Mitglieder oder Foren-Leser zu große Irritationen entstehen.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    die Zahl der Beiträge spielt da eine kleinere Rolle, in diesem Fall kann man aber tatsächlich den Namen ausnahmsweise ändern, weil die jüngsten relevanten Beiträge laut der Anzeige Beiträge des Benutzers suchen aus dem Jahre 2010 stammen und nur in einem der bezugnehmenden Beiträge der Name in der Begrüßung erwähnt wird.

  • Hallo Leute, ich wußte gar nicht, das man sich darüber so unterhalten kann. Entweder es geht, oder es geht nicht. Ende der Diskussion.