Erfahrungen mit Rethread (Conversations Erweiterung)?

  • Zitat


    Thunderbird-Version: 24.5
    Betriebssystem + Version: Linux
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Gmail


    Hallo zusammen,


    ich nutze echt gerne Conversations. Hin und wieder zerwuerfelt mir das aber komplett die Email-Nachrichten.


    Folge: Nachrichten ohne Bezug zueinander werden zu einer Conversation zusammengefuehrt.


    Abhilfe scheint Rethread vom gleichen Entwickler zu schaffen. Leider kann ich es nicht testen, weil es nach TB 29 verlangt. Warum eigentlich?


    Conversations doch auch nicht?


    Hat das jemand schon getestet?


    Mir ist bisschen Bange wegen des Hinweises auf unwiderruflichen Datenverlust. :(


    Danke!

  • Hallo,


    nein, ich habe es nicht benutzt, werde es nicht benutzen, brauche es nicht :rolleyes:


    Aber die Beschreibung sagt: die Mail wird im Header verändert und dann in die Mailbox geschrieben und danach die Originalversion gelöscht. Wenn dabei ein Fehler auftritt, ist die Mail also futsch und desweiteren lässt sich das nicht rückgängig machen.

    Zitat von "43vc5vft"

    Mir ist bisschen Bange wegen des Hinweises auf unwiderruflichen Datenverlust. :(

    vor einer solchen Aktion sollte man stets eine Profilkopie machen.


    Tip: du musst ja die Mail markieren und dann das Addon nutzen. Das musst du aber doch nicht mehrfach täglich machen, oder?
    Erstelle doch einfach ein weiteres Profil als Dummy, du brauchst da keine Konten einzurichten.
    Dann kopiere die Mailbox (endungslose Datei) aus dem Arbeitsprofil in ..\mail\local folders des Dummy-Profils. In dem installierst du auch das Addon und dort wendest du es an. Danach kopierst du die MBox zurück und ersetzt damit die Originalversion (die würde ich jeweils wegsichern)
    So kann nichts passieren und wenn du siehst, dass das einige Zeit problemlos geht, dann sparst du dir den Schritt mit dem Dummy-Profil und machst nur jeweils vor dem Anwenden eine Profilsicherung.

  • Das ist ein guter Tipp. Danke!


    Was mir noch nicht ganz klar ist, wie kann den die Email unwiderruflich geloescht werden?


    Ich nutze z.B. Gmail. Da liegt doch die Email stehts ueber IMAP vor. Bedeutet loeschen, dass die Email dann in den Papierkorb verschoben wird oder ist sie WIRKLICH weg, d.H. nicht einmal mehr mit Gmail Suchmitteln zu finden?

  • Zitat von "43vc5vft"

    Was mir noch nicht ganz klar ist, wie kann den die Email unwiderruflich geloescht werden?


    Ich nutze z.B. Gmail.


    Papierkorb leeren oder Umschalt + Entf. Ich bin mir aber nicht sicher, ob man speziell bei diesem Provider davon ausgehen sollte, dass E-Mails endgültig gelöscht werden.

  • Hallo Susanne,


    es heißt doch immer

    Zitat

    G***le ist Dein Freund!

    :mrgreen:


    :duck und weg:


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier