Vcards per TB verschicken???

  • Thunderbird-Version: aktuellste
    Betriebssystem + Version: aktuelle Mac OS X
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1



    Mahlzeit!


    Ich sitze hier schon weider seit einer Viertelstunde und drehe mich im Kreis, weil ich einem Geschäftspartner eine Vcard aus dem Mac-Adressbuch schicken will. Leider geht das partout nicht! Drag&Drop funktioniert nicht, über "Anhänge" kann ich auch keine Vcards importieren!


    Ich müßte jetzt anscheinend erst die Vcard aus dem Adressbuch exportieren und dann in TB importieren - umständlicher geht's kaum noch!


    Wer weiß die Lösung?


    THX Andreas

  • Hallo Ostfale,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Vielleicht hilft Dir dieser Faden weiter.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache, vielen Dank für den Hinweis, aber leider ist das keine Hilfe.

  • Halo,


    wenn du das Add-on "MoreFunctionsForAddressBook", mit dem der Export oder Versand einer Adresse als vCard möglich ist, nicht installieren willst, kopiere die Adresse in das Mac OS X Adressbuch "Kontakte".
    Von dort lässt sich die Adresse als vCard exportieren.


    Gruß

  • Zitat von "Mapenzi"

    Halo,


    wenn du das Add-on "MoreFunctionsForAddressBook", mit dem der Export oder Versand einer Adresse als vCard möglich ist, nicht installieren willst, kopiere die Adresse in das Mac OS X Adressbuch "Kontakte".
    Von dort lässt sich die Adresse als vCard exportieren.


    Gruß


    Hallo Mapenzi,
    das genannte AddOn hatte ich schon installiert, das ist allerdings ein TB-Plugin und keins für das Mac-Adressbuch und deshalb keine Lösung für das genannte Problem. Den zweiten Teil Deines Beitrages verstehe ich irgendwie nicht. Ich fürchte, Du hast die Problembeschreibung mißverstanden ;)

  • Hallo Ostfale,


    zwar schon etwas älter, aber vielleicht hilft Dir dieser Faden oder dieser nicht ganze so alte Faden hier im Thunderbird-Mail.de-Forum weiter.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat von "Feuerdrache"

    Hallo Ostfale,


    zwar schon etwas älter, aber vielleicht hilft Dir dieser Faden oder dieser nicht ganze so alte Faden hier im Thunderbird-Mail.de-Forum weiter.


    Gruß
    Feuerdrache



    Sagen wir mal so: der letzte Faden hat mich zumindest zu einer "Notlösung" verholfen ;)
    Wenn ich im TB-Adreßbuch das Mac-Adressbuch anzeige, kann ich einen Kontakt anwählen und dann in dem endlos langen Pulldown-Menü die Funktion "Als Vcard senden" wählen, dann öffnet mir TB eine neue Mail mit der VC als Anlage.


    Leider geht das aber eben nicht, wenn man schon eine neue Email geöffnet hat. :rolleyes:


    Außerdem frage ich mich, wozu die Funktion "Visitenkarte" (s. Anhang) eigentlich da ist?!? Wenn man da draufklickt, passiert überthaupt nichts :(


    Und nochwas: bietet TB gar keine Möglichkeit, eine Signatur für Emails vorzuverfassen? Ich will die ja nicht jedes mal per Hand eintippen. :wall:


    Dafür, daß TB recht großspurig mit Version 24.x prahlt, ist es noch reichlich unausgegoren und v.a. völlig unübersichtlich... :(

  • Zitat von "Ostfale"


    das genannte AddOn hatte ich schon installiert, das ist allerdings ein TB-Plugin und keins für das Mac-Adressbuch und deshalb keine Lösung für das genannte Problem.


    Das Add-on ist kein Plug-in sondern eine Erweiterung, was nicht dasselbe ist.
    Außerdem funktioniert es auch mit dem Mac OS X Adressbuch, wenn dieses in den TB-Adressbüchern angezeigt ist:



    Und soooooo ellenlang, wie du es in einer anderen Antwort bezeichnest, ist das R-Klick-Menü nun auch wieder nicht.


    Zitat

    Den zweiten Teil Deines Beitrages verstehe ich irgendwie nicht. Ich fürchte, Du hast die Problembeschreibung mißverstanden ;)


    Ich weiß nicht, welche OS X-Version du benutzt.
    Unter OS X 10.9 (Mavericks) heißt das alte MacOS X Adressbuch "Kontakte", wird aber, wenn man es in TB anzeigt, immer noch Mac OS X Adressbuch genannt.
    Da du aber das Add-on nicht verwenden wolltest, habe ich im zweiten Teil meiner ersten Antwort beschrieben, wie du eine Adresse über den Umweg des Adressbuchs "Kontakte" als vCard exportieren kannst, um sie dann als Anhang mit TB zu versenden.
    Allerdings hatte ich zunächst geglaubt, du wolltest einen Adresse aus einem TB-eigenen Adressbuch als vCard senden.


    Zitat von "Ostfale"


    Wenn ich im TB-Adreßbuch das Mac-Adressbuch anzeige, kann ich einen Kontakt anwählen und dann in dem endlos langen Pulldown-Menü die Funktion "Als Vcard senden" wählen, dann öffnet mir TB eine neue Mail mit der VC als Anlage.
    Leider geht das aber eben nicht, wenn man schon eine neue Email geöffnet hat.


    Natürlich geht das, ich habe es eben hier getestet, als ich meinen screen shot erstellt habe.
    (Nachtrag:) TB öffnet dann einfach ein zweites Verfassen-Fenster, in dem die vCard schon als Anhang eingefügt ist!

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Hallo,


    Zitat von "Ostfale"

    Und nochwas: bietet TB gar keine Möglichkeit, eine Signatur für Emails vorzuverfassen? Ich will die ja nicht jedes mal per Hand eintippen. :wall:

    hast du denn mal Extras>Konten-Einstellungen>%Accountname% genau angesehen? Da kannst du eine Signatur erstellen oder eine Datei auswählen. Weitere Möglichkeiten findest du genauestens in unserer Anleitung bzw. Fragen & Antworten (ist auf dieser Seite ganz oben per Button erreichbar)
    Mit einem Addon ist es sogar möglich, wenn man zig verschiedene Signaturen vorliegen hat, diese individuell auszuwählen.


    Zitat von "Ostfale"

    Dafür, daß TB recht großspurig mit Version 24.x prahlt, ist es noch reichlich unausgegoren und v.a. völlig unübersichtlich... :(

    mag ja sein, dass TB in manchen Punkten Nachholbedarf hat, aber ursächlich für die Unausgegorenheit und Unübersichtlichkeit könnte z.B. auch ein Anwender sein, der sich nicht die Menüs mal genau ansieht und Dokumentationen als für Weicheier gemacht hält :rolleyes:
    Ich bewege mich extra im Konjunktiv und im Thread involvierte sind natürlich davon ausgenommen :mrgreen:



    BTW:

    Zitat

    Thunderbird-Version: aktuellste

    eine genaue Angabe der Version wäre sinnvoller, weil wenn man den Thread in einem halben Jahr ansieht, dann passt das nicht mehr. Danke!

  • Zitat von "Ostfale"

    Außerdem frage ich mich, wozu die Funktion "Visitenkarte" (s. Anhang) eigentlich da ist?!? Wenn man da draufklickt, passiert überthaupt nichts :(


    Und nochwas: bietet TB gar keine Möglichkeit, eine Signatur für Emails vorzuverfassen? Ich will die ja nicht jedes mal per Hand eintippen. :wall:


    Hast du dir schon mal die Mühe gemacht, in die Konten-Einstellungen (-> Standard-Identität -> "Visitenkarte bearbeiten") zu gehen, um danach zu suchen?


    Zitat

    Dafür, daß TB recht großspurig mit Version 24.x prahlt, ist es noch reichlich unausgegoren und v.a. völlig unübersichtlich... :(


    Thunderbird ist ein ausgereifter Mail-Client, und die Version 24 macht da keine Ausnahme.
    Immerhin existierte dieser Mail-Client schon im vorigen Jahrhundert in den Browser/Mail-Client Kombinationen "Netscape" und "Mozilla Suite", die dann später in die unabhängigen Programme Firefox und Thunderbird getrennt wurden.
    Er hat sicher einige Nachteile gegenüber anderen Programmen, aber auch Vorteile, z. B. die Möglichkeit, die GUI den eigenen Bedürfnissen anzupassen.


    Du bist erst vor kurzem von Apple "Mail" auf TB umgestiegen und hast noch nicht alle Funktionen kennen gelernt.
    Um dich mit diesen vertraut zu machen, solltest du zunächst alle Menüs und die Konten-Einstellungen erforschen.
    Aber nach deinem ersten Beitrag vom 27.02.2014 in diesem Forum habe ich den Eindruck, du ziehst es vor, dass dir die gebratenen Tauben in den Mund fliegen.