Konto entfernt - E-Mails gelöscht? [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 64bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP/IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,


    ich nutzen seit mehreren Jahren Thunderbird für mein GMX-Konto.
    Jetzt wollte ich, vor allem wegen der Nutzung auf mehreren Geräten, die Einstellung von POP auf IMAP ändern. Weil ich unter den Einstellungen den Serverwechsel nicht gefunden habe, habe ich einfach den Assistenten benutzt und hatte demnach zweimal ein GMX-Konto mit den jeweiligen Einstellungen. Weil ich ja die Mails auf dem Server belassen wollte, habe ich jetzt das POP-Konto entfertn - und nun sind alle Mails der letzten Jahre weg. Hat Thunderbird die nun alle gelöscht oder gibt es irgendwo ein Backup?
    Wenn ich ein Konto "entferne" gehe ich ja nun nicht davon aus, dass auch gleich alle Mails gelöscht werden - ohne gefragt zu werden wohl gemerkt.

  • Hallo,


    wie hast du das POP-Konto "entfernt"?
    In den Konten-Einstellungen -> Konten-Aktionen -> "Konto entfernen"?
    Da jetzt im IMAP-Konto keine Nachrichten angezeigt werden, hattest du vermutlich in den Server-Einstellungen des POP-Kontos keinen Haken gesetzt bei "Nachrichten auf dem Server belassen" (oder nur für x Tage).


    Wenn du das POP-Konto wie oben gelöscht hast, sind alle deine Mail-Dateien dennoch im Profilordner vorhanden.
    Gehe zum Menü "Hilfe" -> Info zur Fehlerbehebung -> Profilordner anzeigen.
    Dort findest im Ordner "Mail" einen Kontenordner "pop.gmx.de" (oder ähnlich), in dem sich die Mail-Dateien (auch Mbox-Dateien genannt) befinden, so z.B. Inbox, Sent, Drafts, ... etc. oder noch Dateien mit den Namen der von dir erstellten Ordner.


    Diese Dateien (ohne Endung) würde ich bei beendetem TB entweder manuell oder mit dem Add-on "ImportExportTools" in den ebenfalls im Ordner "Mail" befindlichen Ordner "Local Folders" kopieren.


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Hallo,


    Zitat

    Weil ich unter den Einstellungen den Serverwechsel nicht gefunden habe, habe ich
    einfach den Assistenten benutzt und hatte demnach zweimal ein GMX-Konto mit den jeweiligen Einstellungen.


    Absolut OK und auch nicht weiter schlimm mit dem doppelten Konto.

    Zitat

    eil ich ja die Mails auf dem Server belassen wollte, habe ich jetzt das POP-Konto entfertn -


    Das wäre anfangs unnötig gewesen, weil man POP so einstellen kann, dass die Mails bei Abruf auf dem Server verbleiben.

    Zitat

    und nun sind alle Mails der letzten Jahre weg.


    Glaube ich nicht.

    Zitat

    Hat Thunderbird die nun alle gelöscht


    Nein, nicht eine einzige Mail.

    Zitat

    habe ich jetzt das POP-Konto entfertn


    Das war unüberlegt ohne eine Sicherung der Ordner vorher zu machen.

    Zitat

    Wenn ich ein Konto "entferne" gehe ich ja nun nicht davon aus, dass auch gleich alle Mails gelöscht werden - ohne gefragt zu werden wohl gemerkt.


    Das ist oft der Fall, aber nicht bei Thunderbird.
    Du hättest auch eine Warnung bekommen.


    Suche das Thunderbird-Profil
    Profile verwalten (Anleitungen)
    finde dort unter \Mail\ den "Kontenordner" pop.gmx.net.
    Wenn du ihn gefunden hast, beende Thunderbird und kopiere den Ordner in den Ordner "Local folders".
    Dateien im Profil kurz erklärt
    Danach solltest du normalerweise in Thunderbird im Ordner "Lokale Ordner" die komplette Ordnerstruktur deines alten Kontos unter pop.gmx.net wiederfinden.
    Thunderbird löscht kein Konto auch wenn man es in Thunderbird selbst entfernt.
    Viel Glück

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw