Kein Empfangen mit Freenet Konto möglich [erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium SP 1
    Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Freenet


    Hallo erstmal. Dies ist mein erster Kontakt mit diesem Forum. Ich hoffe, dass ich nicht gleich Fragen stelle, die schon tausendmal beantwortet wurden.
    Hier ist mein Problem:
    Ich habe einen neuen Rechner, habe Thunderbird installiert und versucht, meine alte Mailadresse, die ich schon jahrelang benutzt habe (mit Thunderbird), dort zu aktivieren. Ich habe alle Tipps befolgt, um in Thunderbird die richtigen Einstellungen zu verwenden, aber sobald ich auf den Posteingang des Kontos gehe, werde ich angehalten, mein Passwort einzugeben. Leider erscheint dann die Meldung, dass der Login auf dem Server mx.freenet.de fehlgeschlagen ist. Auch weitere Versuche klappen nicht. Das Abrufen der Mails direkt auf der Webseite funktioniert ohne Probleme
    Auch ein geändertes Freenet-Passwort (auf der Webseite getestet!) brachte nichts. Komischerweise kann ich von diesem Konto Mails versenden, aber der Posteingang will einfach nicht.
    Hier sind zur Information die Servereinstellungen:


    Servertyp IMAP
    Server mx.freenet.de
    Port 143
    Benutzername MeineAdresse@freenet.de
    Verbindungssicherheit STARTTLS
    Authentifizierungsmethode Passwort, normal


    ...und ja, ich habe mein Passwort richtig geschrieben!

  • Hallo HannesJ,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Hier die Einstellungen:





    Noch ein Hinweis zum Passwort. Freenet ist da etwas restriktiv. Maximale Länge eines Passwortes von 16 Zeichen, nicht jedes Sonderzeichen darf Bestandteil des Passwortes sein.


    Gruß
    Feuerdrache

  • Vielen Dank, Feuerdrache!
    Leider hat's nicht geklappt. Ich habe alle Deine Einstellungen übernommen, und trotzdem bekam ich nach der (korrekten!) Eingabe des Passworts die Fehlermeldung: "Login auf dem Server mx.freenet.de fehlgeschlagen."
    Ich bin nochmal auf die Freenet-Webseite und habe mich mit demselben Passwort eingeloggt. Keine Probleme.
    Senden von Mails klappt immer noch, aber kein Zugriff auf den Posteingang... :(

  • Hallo HannesJ,


    gehe jetzt mal in die Einstellung zu den Passwörtern:


    [Extras]-[Einstellungen]-[Button: Sicherheit]-[Reiter: Passwörter]-[Button: Gespeicherte Passwörter]-[Button: Passwörter anzeigen].


    Lösche dort alle Einträge, die Dein Freenetkonto betreffen.


    Anschließend Thunderbird beenden und neu starten.


    Dann Konto abrufen, sofern es nicht ohnehin beim Start automatisch geschieht. Du wirst dann aufgefordert, Dein Passwort einzugeben. Vergesse dann nicht den Haken zu setzen, dass das Passwort vom Passwort-Manager gespeichert wird.
    Dann Testmail schicken, jetzt wirst Du ebenfalls aufgefordert, Dein Passwort einzugeben. Gleiche Prozedur wie zuvor.


    Dann Rückmeldung geben, ob der Fehler noch immer auftritt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Außerdem erscheint die Meldung:
    "Der Server MeineAdresse@freenet.de hat die Verbindung abgebrochen. Der Server ist entweder ausgefallen oder es gibt Netzwerkprobleme."

  • Hallo HannesJ,


    zunächst zur Sicherheit noch einmal nachgefragt: Dein in Thunderbird angelegtes Konto ist wirklich ein IMAP-Konto?


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Zitat von "HannesJ"


    "Der Server MeineAdresse@freenet.de hat die Verbindung abgebrochen. Der Server ist entweder ausgefallen oder es gibt Netzwerkprobleme."


    Hallo Hannes :)


    vielleicht eine blöde Frage: das da oben ist aber nicht der (Mail-)Server-, sondern Deine Mailadresse? Kann es etwa sein, dass Du in den Konten-Einstellungen was falsches eingetragen hast?


    HTH
    Gruß Ingo

  • Das hat mich auch gewundert, dass da meine E-Mail-Adresse steht, aber ich wüsste nicht, wo ich da was Falsches eingetragen hätte.

  • Hallo HannesJ,


    manchmal ist man selbst betriebsblind.


    Mache doch einfach mal entsprechende Bildschirmausdrucke, so wie Du sie bei mir gesehen hast.


    Einfach alles schwärzen, was anonym bleiben soll. Aber noch so erkennbar, dass man auch eventuelle Fehler erkennen kann.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Postausgangsserver habe ich jetzt nicht "gescreenshottet", da dieser ja offensichtlich funktioniert.

  • Hallo HannesJ,


    das sieht soweit alles in Ordnung aus. :nixweiss:


    Jetzt würde ich als nächstes vorschlagen, da es ja ein IMAP-Konto ist, dieses im Thunderbird zu löschen. Ebenso die dieses Konto betreffenden Passworteinträge zu löschen. Anschließend den Thunderbird beenden.


    Danach mit einem Dateimanager Deiner Wahl im Verzeichnis

    Zitat

    \Thunderbird\Profiles\%Profilname%\ImapMail\

    dieses Unterverzeichnis %imap.servername%\ löschen. Das Verzeichnis müsste mx.freenet.de heißen.


    Falls Du schon mehrere Versuche gemacht hat müssten parallel dazu mx.freenet-1.de, mx.freenet-2.de, usw. existieren. Die bitte auch löschen.


    Danach Thunderbird starten und das Konto neu anlegen. Hoffe, dass das dann zum Erfolg führt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Super, vielen Dank. Ich muss jetzt erst mal weg und probiere das später und melde mich dann. Nochmals tausend Dank für die Mühe!

  • Hallo,
    vielleicht hilft es: mir ist im screenshot (Beitrag #12) vom Themenstarter aufgefallen, dass der Server-Port auf 993 eingestellt ist (statt 143) und die Verbindungssicherheit auf SSL/TSL statt STARTTLS.


    Gruß Mathe41

    Gruß
    Mathe41

  • Hallo Mathe41,


    mit Port 143 hat es ja vorher ebenfalls nicht funktioniert (Beitrag #1):


    Zitat von "HannesJ"

    Servertyp IMAP
    Server mx.freenet.de
    Port 143
    Benutzername MeineAdresse@freenet.de
    Verbindungssicherheit STARTTLS
    Authentifizierungsmethode Passwort, normal


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,
    das stimmt, aber da war die Authentifizierungsmethode auf Passwort normal statt richtiger weise Verschlüsseltes Passwort eingestellt.
    Ich schreibe das hier deshalb, weil ich neben anderen auch ein freenet-Konto habe, das hier mit den von mir geposteten Einstellungen im TB einwandfrei läuft.


    Gruß Mathe41

    Gruß
    Mathe41

  • Hallo Mathe41,


    danke für diesen wichtigen Hinweis. Das kann ja dann HannesJ vor einer eventuellen Kontolöschaktion noch einmal testen.


    Bei Freenet.de habe ich unter anderem das gefunden:



    Quelle: Einstellungen (Serverdaten) für alle E-Mail Programme.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,
    herzlichen Dank für diese wichtigen Daten. Werde sie mir gleich mal abspeichern; man weiß ja nie, ob man sie irgendwann mal wieder braucht.
    Also nochmals vielen Dank und sie werden dem Themenstarter sicherlich auch gut helfen.
    Schönen Restsonntag noch Dir und der hiesigen Community.


    Gruß Mathe41

    Gruß
    Mathe41