Thunderbird ist 3-fach vorhanden?[erl.]

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Win7-64
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): web.de


    Hallo,
    seit dem Update auf 31.0 kann ich Thunderbird schließen und bei einem erneuten öffnen, ohne das der PC vorher herunter gefahren wurde, gibt es die Meldung: Thunderbird wird ausgeführt reagiert aber nicht mehr.
    Im Task-Manager gibt es unter Prozesse 2x "Tunderbird.exe *32", wenn ich beide Prozesse schließe kann ich Thunderbird wieder normal starten ohne den PC selbst herunter zu fahren.


    Hoffe habe mich verständlich ausgedrückt und möchte einfach das Thunderbird normal geschlossen werden kann.


    Grüße und danke für die Hilfe
    Friedrich

  • Danke,
    ich verwende GData (nicht den Firewall) und habe jetzt probeweise mal die Thunderbirdprofile im "local" und "Roaming" Verzeichnis unter Ausnahmen bei GData eingefügt. Leider keinerlei Änderung.


    Warum "Tunderbird.exe *32" in dreifacher Ausführung in den Prozessen aufgeführt wird, obwohl es geschlossen sein sollte (unter Anwendungen wird es auch nicht aufgeführt) ist mir nicht klar. Was kann dieses mit GData zu tun haben?
    Grüße
    Friedrich

  • Hallo,

    Zitat von "BertiIrmo"

    Was kann dieses mit GData zu tun haben?


    Alles! G-Data ist halt keine sonderlich gute Software.


    Zitat von "BertiIrmo"

    ich verwende GData (nicht den Firewall) und habe jetzt probeweise mal die Thunderbirdprofile im "local" und "Roaming" Verzeichnis unter Ausnahmen bei GData eingefügt. Leider keinerlei Änderung.


    Das war auf jeden Fall eine wichtige Maßnahme, aber für dein konkretes Problem noch nicht das Richtige. Du hast leider die Hälfte nicht gelesen oder nicht umgesetzt, Stichwort "Exploit Detection" oder als bessere Lösung die erwähnten, von G-Data bereitgestellten Updates. Siehe auch den verlinkten Beitrag http://www.thunderbird-mail.de….php?f=31&t=67195#p367713


    MfG
    Drachen

  • Hallo, Drachen,


    ich hatte dasselbe Problem. Thunderbird erkennt nach dem Update auf 31.0 das GData-Zertifikat nicht mehr automatisch. Ruf bei GData an, schildere genau Deinen Fehler. Sie schicken Dir dann eine genaue Anleitung, was Du tun musst, um das passende Zertikat zu erhalten und manuell einzukopieren.


    Gruß
    vorschnell

  • Danke für Eure Hilfe, seit Gestern läuft es nach dem vorgeschlagenen FIX von G-Data.


    Drachen : Weshalb GData eine schlechte Software ist must Du nicht erklären, aber Du könntest eine Entschuldigung nach GData schicken. Keiner schreibt so über eine andere Firma/System etc.... Aber vielleicht bist Du ja noch sehr jung?


    Grüße und noch einmal danke
    Friedrich

  • Zitat von "BertiIrmo"

    Drachen : Weshalb GData eine schlechte Software ist must Du nicht erklären, aber Du könntest eine Entschuldigung nach GData schicken. Keiner schreibt so über eine andere Firma/System etc.... Aber vielleicht bist Du ja noch sehr jung?


    Vielleicht bin ich auch das Gegenteil von sehr jung und erlaube mir so eine Meinungsäußerung einfach aus jahrzehntelanger Erfahrung in und mit der IT. Und ich kann nicht nachvollziehen, was so schlecht oder falsch daran sein soll, wenn man so eine Meinung nicht mehr äußern darf. Wenn etwas nicht ordentlich funktioniert, sondern massive Probleme macht, dann ist das schlecht und das sollte man dann bitte auch so bezeichnen dürfen. Alles Andere wäre eher sowas wie wilhelminische kritiklose Untergebenenmentalität (oder war das die CxU-Wählermentalität? *grübel* ... nee das wird sonst OT)


    "Keiner schreibt so ..." ist jedenfalls so falsch wie irgend möglich und dies in vielerlei Hinsicht.


    Ansonsten: freut mich, dass wir helfen konnten :-)


    MfG
    Drachen

  • Zitat von "BertiIrmo"

    Du könntest eine Entschuldigung nach GData schicken.


    Hallo Friedrich :)


    wozu? Weil sie Schrott produzieren?


    Zitat


    Keiner schreibt so über eine andere Firma/System etc....


    Steck sie zusammen mit gelben Schachteln (Symandreck), Kasperles, Zonenalarme und Konsorten in einen Sack und hau drauf. Du triffst keinen Falschen.


    Zitat


    Aber vielleicht bist Du ja noch sehr jung?


    Das ist relativ. Ich selbst würde mich nicht (mehr) so bezeichnen.


    Gruß Ingo

  • Also, wenn ihr doch alle schon zu den erfahreneren Männern gehört, dann wisst ihr doch, dass der Mensch mehr ist als sein Haus, sein Boot oder seine Software.


    In diesem Sinne: entspannt bleiben, Männer ;-)