Das Löschen u. Verschieben einiger Mails dauert extrem lange

  • Thunderbird-Version: 31.0
    Betriebssystem + Version: Win 8.1 Pro
    Kontenart (POP / IMAP): POP und IMAP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): T-Online, GMX


    Ich habe mein Betriebssystem von Win 8 Enterprise auf 8.1 Pro aktualisiert und seitdem habe ich Probleme mit Thunderbird, die ich mir nicht erklären kann. Das Löschen bzw. Verschieben von einigen Mails aus meinem Posteingangsordner dauert ca. eine Minute, manchmal sogar noch länger. Im Taskmanager wird dann bei Thunderbird "inaktiv" angezeigt. Ich kann leider keine Regelmäßigkeit feststellen. Manachmal passiert es garnicht, manchmal jedoch bei mehreren Mails hintereinander.


    Ich verwende einen von mir erstellten Posteingangsordner und verschiebe die E-Mails meiner Konten mit Hilfe von Filtern in diesen Ordner. Ich habe zur Behebung des Problems reichlich E-Mails gelöscht und alle betroffenen Ordner repariert sowie komprimiert, jedoch brachten alle Maßnahmen keine Lösung. Auch das Ausführen von Thunderbird im Kompatibilitätsmodus brachte keine Besserung.


    Ich bin eigentlich technisch fit, komme jedoch bei diesem Problem nicht weiter. Hat jemand von euch eine Idee, wie ich der Ursache auf die Schliche kommen kann? :gruebel:

  • Hallo mysteryboard,


    hast du irgendwelche Sicherheitssoftware, z.B. Antivirenprogramm oder Firewall, installiert?


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo tempuser,


    ich verwende nur den Windows Defender und die Windows Firewall. Zudem habe ich mein System mit der letzten c't desinfect überprüft, sodass ich sagen kann, dass mein System virenfrei ist.


    Viele Grüße

  • Hallo mysteryboard,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Zur Lektüre: Antivirus-Software - Datenverlust droht!. Dazu auch zwei Forenbeiträge von Peter_Lehmann: Peter Lehmann zu Virenscannern und Peter_Lehmann zu "man in the middle".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo mysteryboard,


    erstelle doch mal ein neues Profil. Tritt das Problem dann auch noch auf?


    Viele Grüße,
    tempuser

    Entwickler des Add-ons Mail Merge (Thunderbird / SeaMonkey) und Mitwirkender des Add-ons Cardbook (Thunderbird)

  • Hallo,
    wie groß sind denn die betroffenen Ordner?
    Das zu ermitteln geht in Thunderbird nur so:


    Überprüfe die Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant..


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich habe einen neuen Profilordner erstellt und die Einstellungen/E-Mail-Konten per Copy übernommen. Zudem habe ich sämtliche "msf"-Dateien innerhalb meines Profils gelöscht in der Hoffnung, dass es besser geht. Ich hatte auch den Eindruck, dass es besser geworden ist, aber seit heute habe ich wieder die gleichen Probleme. Das Löschen bzw. Verschieben einiger Mails dauert ewig lange und ich kann kein System erkennen, wann dieses Phänomen auftritt. Zudem sind meine ganzen Ordner winzig klein und, wie ich bereits sagte, alle sind repariert sowie komprimiert.


    Wenn ihr keine Lösung für mich habt, werde ich mich nach einem anderen E-Mail-Programm umschauen müssen, vielleicht probiere ich mal Postbox aus.


    Viele Grüße

  • Hallo mysteryboard,


    ich komme noch einmal zurück auf den Virenscanner.


    "mysteryboard" schrieb:

    ich verwende nur den Windows Defender


    Scannt Dein Virenscanner den Thunderbird-Profilordner?


    Wenn ja, dann bitte in den Einstellungen Deines Virenscanners den Thunderbird-Profilordner komplett vom Scannen ausschließen.


    Prüfen und rückmelden, ob sich danach das Geschwindigkeitsverhalten verbessert. Ich weise noch einmal auf folgendes hin:


    Antivirus-Software - Datenverlust droht!. Dazu auch zwei Forenbeiträge von Peter_Lehmann: Peter Lehmann zu Virenscannern und Peter_Lehmann zu "man in the middle".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    ich habe den Profilordner vom Scan ausgeschlossen. Auch den Ordner "AppData\Roaming\Thunderbird" habe ich ausgeschlossen. Das Problem ist dann aufgetreten, als ich mein System von 8.0 Enterprise auf 8.1 Pro aktualisiert habe. Unter 8.0 lief alles rund. Hier ist irgendwas schiefgelaufen.


    Gruß


    mysteryboard

  • Liebe Thunderbirdgemeinde,


    da mir niemand von den "angeblich" so kompetenten Foren-Admins helfen konnte und ich auch keine Lösung für das beschriebene Problem gefunden habe, verlasse ich das amateurhafte Thunderbird für IMMER. Ich bin zu "The Bat" gewechselt, weil es viel umfangreicher und viel stabiler ist. Zudem bekomme ich da auch Hilfe, wenn ich sie brauche, und keine sich wiederholenden Kommentare, die ich bereits tausend Mal gehört habe.


    Zudem brauche ich jetzt auch keine Angst mehr vor irgendwelchen Updates zu haben, die regelmäßig bei Thunderbird zu nicht mehr funktionierenden Add-Ons führten.


    Also, ich sage nur


    GOODBYE


    für IMMER! :evil:

  • The Bat ist aber nicht kostenlos und kann daher nicht mit Thunderbird verglichen werden.
    Wir machen die Hilfe hier obligatorisch umsonst.


    Leider hast du selbst bei der Mitarbeit zu deinem Problem nicht genug getan und in solchen Fällen ziehe ich mich aus dem Thread zurück.
    Ich schrieb:

    Zitat

    wie groß sind denn die betroffenen Ordner?
    Das zu ermitteln geht in Thunderbird nur so:


    Überprüfe die Größe des Posteingangs auf dem Datenträger:
    Rechtsklick auf den Ordner, dann > Eigenschaften > Allgemein > "Größe auf Datenträger"
    Dort kann man ablesen, wie groß der Ordner ist mit wie vielen Mails. Die Anzahl der Mails ist aber in diesem Fall uninteressant..


    Das ist eine entscheidende Frage, auf der du leider nicht geantwortet hast.
    Dann kann der Output nicht besser sein.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    abschließend noch eine kleine Anmerkung:

    "mysteryboard" schrieb:


    da mir niemand von den "angeblich" so kompetenten Foren-Admins helfen konnte


    Wir haben nur 1 Foren-Admin, der allerdings nicht an diesem Thread beteiligt gewesen ist. Und da wir alle hier User sind, die versuchen, in ihrer Freizeit bzw. auch neben ihrer Arbeit anderen Usern zu helfen, können wir auch mit der Formulierung

    "mysteryboard" schrieb:


    "angeblich" so kompetenten ...

    leben, zumal sie von einem User stammt, der von sich behauptet

    "mysteryboard" schrieb:


    Ich bin eigentlich technisch fit...

    .
    Ich wünsche Ihnen ein problemloses Arbeiten mit "The Bat" und schließe hiermit diesen Thread.


    [IMG:http://www.comicguide.net/images/smilies/closed.gif]