Mails von 2 PCs zusammenführen mit Bedingungen[erl.]

  • Thunderbird-Version: 31.1.1
    Betriebssystem + Version: Windows 8.1 64 Bit und Windows 7 64 Bit
    Kontenart (POP / IMAP): POP
    Postfachanbieter (z.B. GMX): GMX


    Hallo,


    ich habe ein Notebook (Win7 64Bit) und einen Desktop PC (Win8.1 64Bit).
    Der Desktop PC sollte eigentlich mein Notebook ablösen.
    Auf meinem Notebook habe ich die ganze Ordnerstruktur, welche erwünscht ist.
    Nachdem ich so schnell wie möglich meinen Desktop PC nutzen wollte habe ich die Mails nicht übertragen bzw. habe es nicht geschafft.
    Auf meinem Desktop habe ich deshalb alle Mails im Posteingang seitdem ich ihn nutze.


    Sprich ich habe nun folgende Situation: Auf meinem Notebook habe ich meine Mails mit Ordnerstruktur bis März und auf meinem Desktop alle Mails seit März ohne Ordnerstruktur.
    Nun möchte ich ALLE Mails ohne Verlust auf meinem Desktop PC haben.


    (Ich habe mir extra einen Account hier erstellt, so aufgeschmissen bin ich...)


    Vielen Dank für die Hilfe im Voraus.

  • "TestudoImprobis" schrieb:


    Sprich ich habe nun folgende Situation: Auf meinem Notebook habe ich meine Mails mit Ordnerstruktur bis März und auf meinem Desktop alle Mails seit März ohne Ordnerstruktur.
    Nun möchte ich ALLE Mails ohne Verlust auf meinem Desktop PC haben.


    Hallo,


    ich würde so vorgehen (unter Voraussetzung, dass es sich um ein einziges POP-Konto handelt):


    • kopiere den TB-Profiilordner "xxxxxxxx.default" vom Notebook auf den PC,
    • auf dem PC öffne den entsprechenden TB-Profilordner "yyyyyyyy.default" über "Hilfe" -> Info zur Fehlerbehebung -> Profilordner und beende TB
    • verschiebe den Ordner "Mail" aus "yyyyyyyy.default" an einen sicheren Ort und ersetze ihn durch den Ordner "Mail" aus "xxxxxxxx.default".


    Wenn du jetzt TB startest, solltest du Ordnerstruktur und Mails bis März wie auf dem Notebook sehen.


    Installiere das Add-on "ImportExportTools" https://nic-nac-project.org/~kaosmos/mboximport-en.html und importiere die Mbox-Dateien (ohne Endung) "Inbox" und "Sent" aus dem Unterordner "pop.gmx.de", der sich im zuvor verschobenen Ordner "Mail" befindet.
    Diese Dateien enthalten die Nachrichten, die du seit März erhalten und gesendet hast.


    Danach brauchst du nur noch die Nachrichten aus den "Import"-Ordnern "Inbox" und "Sent" in die schon vorhandenen Ordner deiner alten Ordnerstruktur kopieren.


    Lektüre zum Profil: http://www.thunderbird-mail.de/wiki/Profile_verwalten


    Gruß

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Das klingt relativ vielversprechend. Werde ich ausprobieren und berichten.
    Danke schon mal.

  • "Mapenzi" schrieb:


    Installiere das Add-on "ImportExportTools" https://nic-nac-project.org/~kaosmos/mboximport-en.html und importiere die Mbox-Dateien (ohne Endung) "Inbox" und "Sent" aus dem Unterordner "pop.gmx.de", der sich im zuvor verschobenen Ordner "Mail" befindet.
    Diese Dateien enthalten die Nachrichten, die du seit März erhalten und gesendet hast.


    Gruß


    Hallo Mapenzi,


    der Start hat geklappt. Ich habe nun die Ordnerstruktur mit den Mails von meinem Notebook auch auf meinem PC. ImportExportTools habe ich auch installiert.
    Das Problem nun: ich bekomme meine Mails, welche ich seit März geschrieben habe nicht hinein.


    Ich bitte noch einmal um Hilfe


    Vielen Dank im Voraus

  • "TestudoImprobis" schrieb:

    ImportExportTools habe ich auch installiert.
    Das Problem nun: ich bekomme meine Mails, welche ich seit März geschrieben habe nicht hinein.


    "Problem" will heißen: wie benutze ich "ImportExportTools"?


    Mit ImportExportTools:
    in der Konten/Ordnerspalte R-Klick auf "Lokale Ordner" -> ImportExportTools -> Mbox-Dateien importieren -> "Bestimmte Mbox-Dateien zum Importieren auswählen" und dann zum Ordner "Mail" navigieren, den du in einem vorigen Schritt (in meiner obigen Anleitung) aus dem Profilordner verschoben hast.


    Im Ordner "Mail" den Unterordner "pop.gmx.de" öffnen, die Datei "Inbox" markieren und "Öffnen" klicken.
    Die importierte Datei erscheint nun als Ordner "Inbox" in den "Lokalen Ordnern".


    Ebenso verfahren für die Mbox-Datei "Sent", gegebenenfalls auch für andere Dateien (ohne Endung), falls du eigene Ordner in dem Konto erstellt hattest.


    Wenn du Unterordner im "Posteingang" oder "Gesendet" erstellt hattest, musst du wählen ImportExportTools -> Mbox-Dateien importieren -> "Eine oder mehrere Mbox-Dateien mit Unterordnern importieren".

  • "TestudoImprobis" schrieb:

    Hat zwar auf deine Weise leider nicht geklappt.....


    Man kann es natürlich auch völlig manuell und ohne Add-on machen:
    die Dateien "Inbox" und "Sent" aus "pop.gmx.de" im verschobenen Ordner "Mail" direkt in den Ordner "Local Folders" im aktuellen Profilordner kopieren.