Probl. mit Mail-Senden n. Umstellung auf IP-Anschluss[erl.]

  • Thunderbird-Version: 24.6.0
    Betriebssystem + Version: Win 7 Home Premium
    Kontenart (POP / IMAP): Pop
    Postfachanbieter (z.B. GMX): Server eines Forums


    Hallo!


    Ich hab folgendes Problem:


    Gestern wurde mein Internet-Telefon-Anschluss auf IP-Basis umgestellt.
    Seither funktioniert das Senden mit dieser einen Mail-Adresse nicht mehr. Bisher hatte ich da nie Probleme.
    Folgende Fehlermeldung erscheint:


    Senden der Nachricht fehlgeschlagen.
    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil der Verbindungsaufbau mit dem SMTP-Server smtp.FORUMSNAME.de fehlgeschlagen ist. Der Server ist entweder nicht verfügbar oder lehnt SMTP-Verbindungen ab. Bitte kontrollieren Sie die SMTP-Server-Einstellungen und versuchen Sie es nochmals oder kontaktieren Sie Ihren Netzwerkadministrator.



    Sind da Probleme nach der Umstellung bekannt, dass da Mail-Konten nicht mehr funktionieren?


    Mails empfangen kann ich mit dieser Adresse, nur Senden nicht.


    Sonst funktionieren alle Adressen wie zuvor.


    Hat jemand einen Tipp?


    Danke und Gruß


    Heidi

    Einmal editiert, zuletzt von HeidiS ()

  • Hallo,


    lass mal raten: du bist mit deinem Internet/Telefon bei der Telekom? Und jetzt hast du einen anderen Router, einen Speedport?
    Wenn dem so ist, sag uns mal den genauen Typ.





    Edit: oh, zu lange telefoniert, da hat ja Drachen schon geantwortet. Egal ich lass es mal stehen

  • Hallo!


    Ja, genau. Es ist immer wieder zum graue Haare kriegen. Wird was von der Telekom verändert, funzt was wieder nicht :wall: .


    Alle alte Hardware weg und einen neuen Router. Speedport W724V heißt das Teil.

  • Leider hat die Telekom dich nicht darauf hingewiesen, dass der Router ein tolles Feature hat.
    Ich habe das vor kurzem gerade gehabt, schau mal hier

    "rum" schrieb:

    Hmm, ich habe den Router nicht und kenne das Problem nur hier aus den Forenbeiträgen.
    Aber ist denn dein Gxxgle kaputt? Warte mal, ich tippe einfach mal Speedport W 724V in die Suchmaschine und da finde ich gleich ganz am Anfang Speedport W 724V - Telekom und dort laut Inhaltsverzeichnis auf Seite 83 deine Lösung. :mrgreen:


    Du musst also deinen Provider in die Freigabeliste des Routers eintragen.
    Hoffentlich hast du nicht mehr als 5 "exotische" Provider, mehr kann man nicht eintragen :pale: :wall:

  • Hallo rum!


    Nein, im Moment nur ein Exote.


    Ich hab den Server da eingetrage und nun funktioniert es doch tatsächlich wieder. :zustimm: Ich danke Dir!! Du bist mein Held des Tages und ich kann versuchen meine Schnappatmung wieder in den Griff zu kriegen :eek: .


    Ich hatte Herrn Google übrigens gelöchert. Er scheint mich aber nicht verstanden zu haben. Hatte nix brauchbares gefunden.


    Tolle Technik... toller Fortschritt... was mir heute schon für Flüche durch den Kopf sind, mag ich gar nicht hier wiederholen :evil: .



    Danke Dir!!! :zustimm:

  • Zitat

    Du bist mein Held des Tages

    :P:P:P:P:P :zustimm: :zustimm: :zustimm: :bussi: :bussi: :bussi:

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,

    "HeidiS" schrieb:

    Ich danke Dir!! Du bist mein Held des Tages

    fein, dass ich den richtigen Riecher hatte und es nun wieder geht, freut mich!