Google-Kalender in Lightning - Diskussionsthread

  • Hallo zusammen,


    hier können Fragen zum Einrichten eines Google-Kalenders in Lightning
    ( Ohne "Provider for Google" ) gestellt werden.


    Ich habe mich an die Beschreibung von Google gehalten, dort wird auch dieser Link angeboten.

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events


    Das ist natürlich nur ein Beispiel Ihr müsst Eure Kalender ID noch im Google Kalender finden.
    Wie das geht steht hier"calid" wird folgendermaßen ermittelt.



    Nur mal so als Tipp, ich kopiere diesen Link:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events


    zweimal in einem Editor meiner Wahl untereinander, dann suche ich die "Kalender-ID" und ersetze in dem unteren Link
    "calid" durch die "Kalender-ID".
    So kann ich recht gut überprüfen ob etwas fehlt und wenn ich mehrere "Kalender-ID" habe kommen die alle untereinander.
    Wenn ich alles überprüft habe kann ich dann meine Kalender erstellen.


    Dann könnte der Link so aussehen.

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/PaulOtto@gmail.com/events


    oder

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/PaulOtto@googlemail.com/events



    MfG
    EDV Odli

  • Hallo Bernhard12
    hast Du das mit dem Provider for Google gemacht?

    Zitat von "Bernhard12"

    Das Fenster für die Anmeldung bei Google bleibt leider leer.


    In diesem Fenster musst Du ja auch Deine Daten eingeben, E-Mail Adresse und Passwort.



    MfG
    EDV Oldi

  • Hallo,
    es hat alles funktioniert wie in der Anleitung (ohne den Google Calender Provider) beschrieben, nur der neu angelagte Kalender lässt sich nicht aktivieren.
    Ich kann in den Eigenschaften das Häkchen setzen, doch sobald ich dies mit OK bestätige verschwindet das Häkchen.


    Woran kann das liegen?


    Grüße


    atrofent

  • Zitat von "atrofent"

    Ich kann in den Eigenschaften das Häkchen setzen, doch sobald ich dies mit OK bestätige verschwindet das Häkchen.


    Das hatte ich auch einmal, da war bei mir der Falsche Link eingetragen.
    Ist das der primäre Kalender?
    Da sollte der Link so lauten:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/?????@gmail.com/events


    Das " ?????@gmail.com" muss durch Deine E-Mail Adresse ersetzt werden.


    MfG
    EDV Oldi

  • Bei mir funktioniert das Vorgeschlagene einwandfrei - danke für das How-To!


    Allerdings hat Thunderbird/Lightning mich vor wenigen Momenten mal wieder aufgerufen, in einem Thunderbird-internen Browserfenster meine Google-Account-Daten einzugeben. Da ich 4 Kalender, die auf 2 Google Accounts verteilt sind, nutze, und nicht angezeigt wird, für welchen Account man die Anmeldedaten eingeben soll, habe ich zweimal diesselben Anmeldedaten verwendet, woraufhin ich die Kalender, die zum anderen Account gehören, nicht mehr aktivieren konnte. Ich musste sie also löschen und neu einbinden. Was ist nur mit Google Calendar los?!

  • Zitat von "Hickey"

    Was ist nur mit Google Calendar los?!


    Die stellen wieder einen Dienst ein, darum gibt es ja auch die neue Version vom "Provider for Google Kalender".
    Bei der letzten Umstellung hatte wir auch viele Probleme, da hat es einmal ein paar Tage funktioniert und dann wieder nicht.
    Nur so mal neben bei ich habe die "Offline Unterstützung" aktiviert und seit dem keine Probleme mit dem Password mehr.


    MfG
    EDV Oldi

  • Zitat von "edvoldi"


    Die stellen wieder einen Dienst ein


    Blöde Frage: Was habe ich darunter zu verstehen? Stellen sie einen Dienst ein im Sinne von, sie hören damit auf? Oder im Sinne von, sie stellen ihn ins Netz?

  • Zitat von "Hickey"

    Blöde Frage: Was habe ich darunter zu verstehen? Stellen sie einen Dienst ein im Sinne von, sie hören damit auf?


    Richtig den Dienst auf dem der alte "Provider for Google" zugreift wird eingestellt.
    Genau wie bei der letzten Einstellung wo man auf

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events


    umgestellt hat.
    Damals musste Lightning angepasst werden.



    MfG
    EDV Oldi

  • Moin die Leute,
    bis vor 5 Tagen funktionierte mein Kalender top mit Thunderbird.
    Nun aktualisiert er nicht mehr. Habe Lightning, Provider for Google als App drauf, aber nichts geschieht. Habe diese Apps gelöscht, neu installiert, kein Erfolg.
    Kalender gelöscht, neu gemacht, ich bekomme noch nicht mal das Anmeldefenster für Google. Mache ich es über CAL sagt er Kalender ist erstellt, kann aber nicht aktualisiert werden, da keine Verbindung zum Googlekalender.
    Klicke ich nur Googlekalender an, scheitere ich beim Fenster nach der Eintragung meiner Mailadresse, dort soll ich den Kalender aussuchen, ist aber nur ein leeres Fenster.
    Ich stehe kurz vor der Verzweiflung und hoffe, dass jemand mir bei diesem Problem helfen kann. Danke schon im Voraus.

  • Hallo Sabine Bine,
    in der ersten Meldung steht eindeutig:


    hier können Fragen zum einrichten eines Google-Kalender in Lightning ( Ohne "Provider for Google" ) gestellt werden.


    Mit dem Provider gibt es zur Zeit sehr starke Probleme, weiter Informationen findest Du hier:
    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=47&t=67902


    Und direkt beim Entwickler:
    https://groups.google.com/foru…vider-for-google-calendar


    MfG
    EDV Oldi

  • Zitat von "Sabine Bine"

    ....ich bekomme noch nicht mal das Anmeldefenster für Google...


    Hallo


    Habe das gleiche Problem :rolleyes:


    Win 7-64
    Thunderbird 31.2.0


    Egal ob mit oder ohne Google Provider,
    egal welche Version von Google Provider 0.32 oder 1.01.
    egal ob Bestätigung in zwei Schritten aktiviert ist oder nicht :wall:


    Habe mich genau an die Anleitung gehalten => http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=47&t=67924
    Statt dem in der Anleitung erwähnten Anmeldefenster kommt bei mir drekt eine Fehlermeldung



    und in der Fehlerkonsole steht dann "[JavaScript Error: "[calCachedCalendar] replay action failed: null, uri=https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/HIERSTEHTMEINEADRESSE@gmail.com/events, result=2147500037, op=[xpconnect wrapped calIOperation]"]


    Also ich habe keine weitere Idee :nixweiss:

  • Edit: Die folgenden Beiträge des Users "RollerMan" habe ich in diesen Thread überführt. Mod. graba



    Hallo,


    Wie auch andere hier, habe ich auch Probleme mit dem Google Kalender in Lightning 3.3.1. Ich löschte jetzt mal alle meine 4 Google Kalender. In dieser Anleitung las ich, dass man diesen Kalender auch ohne der Erweiterung Provider for Google Calendar 1.0.1 einfügen kann. Was ich auch probierte. Der neu erstellte Kalender wurde auch eingefügt. Aber ich kann ihn nicht aktivieren. Sprich, er wird in hellgrauer Schrift dargestellt und den Haken, links beim Kästchen kann ich auch nicht setzen. Wo könnte ich den Fehler gemacht haben ?


    http://www.thunderbird-mail.de…iewtopic.php?f=47&t=67924


    Danke für die Hilfe !

    Thunderbird Version: Aktuelle Version !
    Postfachanbieter: A1,Gmx und Gmail
    Windows 7 Home Premium (64 Bit)
    Windows 7 eigene Firewall
    Kaspersky Anti-Virus 2017
    Kontotyp: IMAP
    PGP/MIME

  • Hallo RollerMan,
    warum stellst Du Deine Frage nicht in dem hier für erstellten Tread?
    Bei Fragen oder Problemen zu Google-Kalender in Lightning einbinden
    bitte immer im Google-Kalender in Lightning Diskussionsthread schreiben!
    Vielleicht gibt es dort schon eine Antwort.
    Kontrolliere bitte Deine eingefügte E-Mail Adresse:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/?????@gmail.com/events


    Das " ?????@gmail.com" muss durch Deine E-Mail Adresse ersetzt werden.


    MfG
    EDV Oldi

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Hi Oldi,


    Sorry für das erstellen eines eigenen Threads ! Vielleicht kannst du ihn ja in diesen Thread verschieben ?


    Ich möchte 4 Kalender angeben. Aber irgendwie stehe ich auf dem Schlauch :( Also ich dachte, dass man statt "calid" die Kalender ID (ist bei jedem ja eine andere) angeben muss. Bei deinem Code steht nach dem v2/ aber meine Gmailadresse ? Wo gehört die jetzt genau angegeben ?


    Gruß

    Thunderbird Version: Aktuelle Version !
    Postfachanbieter: A1,Gmx und Gmail
    Windows 7 Home Premium (64 Bit)
    Windows 7 eigene Firewall
    Kaspersky Anti-Virus 2017
    Kontotyp: IMAP
    PGP/MIME

    Einmal editiert, zuletzt von RollerMan ()

  • Als erste lösche bitte wieder diesen Code.
    Dann habe ich gesehen das zwischen dem v2/ und Deiner Sekundären Kalender-ID ein Leezeichen ist.
    das dürfte auch der Fehler sein.

    Zitat von "RollerMan"

    Bei deinem Code steht nach dem v2/ aber meine Gmailadresse ?


    Das gilt für die Primären Kalender.
    Bei den Sekundären Kalender kommt die Kalender-ID mit dem Ende ( @group.calendar.google.com ) rein.
    Also wie bei diesem Beispiel:

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/abc8kddjlkjrfgarnm6837c@group.calendar.google.com/events


    Dann steht auch in dem Verlinktem Tread:


    Nur mal so als Tipp, ich kopiere diesen Link:


    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/calid/events



    zweimal in einem Editor meiner Wahl untereinander, dann suche ich die "Kalender-ID" und ersetze in dem unteren Link
    "calid" durch die "Kalender-ID".
    So kann ich recht gut überprüfen ob etwas fehlt und wenn ich mehrere "Kalender-ID" habe kommen die alle untereinander.
    Wenn ich alles überprüft habe kann ich dann meine Kalender erstellen.



    MfG
    EDV Oldi

  • Edit: Vollzitat gelöscht! Bitte zum Antworten die Buttons Antworten oder SchnellAntwort verwenden bzw. bei Einsatz des Buttons Zitieren nur das unbedingt Notwendige aufführen! Mod. graba


    Wie erwähnt, möchte ich 4 Kalender einbinden. Diese sind dann alle sekundäre Kalender, bei denen ich die jeweilige ID angeben muss ? Was ist der primäre Kalender ? Brauche ich so einen jetzt auch ?


    Danke


    Danke dir !

    Thunderbird Version: Aktuelle Version !
    Postfachanbieter: A1,Gmx und Gmail
    Windows 7 Home Premium (64 Bit)
    Windows 7 eigene Firewall
    Kaspersky Anti-Virus 2017
    Kontotyp: IMAP
    PGP/MIME

  • Hallo RollerMan,
    das sind nicht alles sekundäre Kalender.
    Du musst bei jedem Kalender eine Klaender-ID eintragen.
    Beim ersten (Primären Kalender) ist das Deine E-Mail Adresse.

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/MEINE@gmail.com/events


    MEINE@gmail.com durch Deine E-Mail Adresse ersetzten.


    Alle anderen Kalender sind sekundäre Kalender, auch hier musst Du die Kalender-iD eintragen.
    Nur diese Kalender ID ist länger und Du musst alles auch @group.calendar.google.com an stelle von calid eintragen z:B.

    Code
    1. https://apidata.googleusercontent.com/caldav/v2/abc8kddjlkjrfgarnm6837c@group.calendar.google.com/events


    Und achte darauf das Du nicht wieder Leerzeichen mit einträgst.


    Mfg
    EDV Oldi

  • Wenn du Glück hast, habe ich noch eine letzte Frage :redface: Muss man hier auch die Gmailadresse angeben ? Oder kann man da auch gar keine angeben ? Wofür wäre diese Angabe gedacht ?

    Thunderbird Version: Aktuelle Version !
    Postfachanbieter: A1,Gmx und Gmail
    Windows 7 Home Premium (64 Bit)
    Windows 7 eigene Firewall
    Kaspersky Anti-Virus 2017
    Kontotyp: IMAP
    PGP/MIME

  • Zitat von "RollerMan"

    habe ich noch eine letzte Frage :redface: Muss man hier auch die Gmailadresse angeben ? Oder kann man da auch gar keine angeben ? Wofür wäre diese Angabe gedacht ?


    Wenn Du Einladungen verschickst oder auch bekommst, muss hier eine E-Mail Adresse eingetragen sein um dann einen Kalender auszuwählen in dem die Einladung eingetragen wird.
    Du brauchst keine anzugeben ist aber auch kein Fehler hier Deine E-Mail Adresse einzutragen.


    MfG
    EDV Oldi