Nachricht kann nicht im Ordner Gesendet gespeichert werden....

  • Guten Tag, eine Nachricht mit samt 4 Anhängen ca. 6 MB insgesamt habe ich versendet. Hoffe ich. Die Nachricht dass die Nachricht nicht im Ordner Gesendet gespeichert werden kann, bedeutet doch nicht das die Nachricht nicht versendet wurde,oder? :/


    Danke für Ideen

    2 Mal editiert, zuletzt von Demo_SuMo () aus folgendem Grund: Tags bearbeitet

  • Hallo,
    Thunderbird-Version?
    Kontenart (IMAP/POP)?
    Mailprovider?
    Betriebssystem?


    Diese Fragen waren im alten Forum obligatorisch und vorgegeben, weil sonst eine zuverlässige Hilfe nur durch zeitraubendes Nachfragen möglich ist.
    Das neue Forum ist noch nicht so weit.

    Zitat

    eine Nachricht mit samt 4 Anhängen ca. 6 MB insgesamt


    Diese Mail ist dann aber + 30-35% größer als deren Anhänge also ca. 8-9 MB.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    in der Regel wurden die Nachrichten trotz dem erfolgreich gesendet. Nur das Schreiben in den (IMAP-)Ordner "Gesendet" scheitert bei manchen Leuten. Dazu gibt es zig Lösungsansätze. Was mrb meint, ist der Größenzuwachs durch die Kodierung der Mails für den Versand. Dabei wachsen Anhänge prinzipiell um den genannten Prozentsatz an und man wundert sich, warum die Mails bei manchen Empfängern dann als zu groß abgewiesen werden.

    Gruß
    Thunder


    Keine Forenhilfe per Konversation! - Danke für Euer Engagement und Eure Geduld!

  • Hallo Guedo,


    vielleicht auch von mir noch eine bewährte Anregung:
    Beim Inhalt dieses "Gesendet"-Ordners handelt es sich ja lediglich um plump in diesen Ordner hineinkopierte E-Mails. Es gibt, außer dass dieser Vorgang normalerweise erst nach dem erfolgten Senden ausgeführt wird, keinerlei Sicherheiten, dass diese Mails wirklich korrekt vom SMTP-Server entgegengenommen und weitergeleitet wurden!


    Lösung: "Die ultimative Sendebestätigung"
    Du aktivierst in den Konteneinstellungen die Option "Kopien & Ordner" >> "Blindkopie (BCC)" und trägst dort eine eigene Adresse (vlt. sogar eine nur dafür angelegte!) ein.
    Wenn dann wenige Sekunden nach dem Senden diese Mail wieder bei dir ankommt, hast du die ultimative Bestätigung, dass der SMTP-Server diese Mail (mit beiden Adressaten) korrekt empfangen und weitergeleitet hat. Und wenn du willst, kannst du auch ein Filter anlegen, welches diese unter der bewussten Absenderadresse gesendeten Mails dann vollautomatisch in den "Gesendet"-Ordner kopiert.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!