Probleme nach Update auf Thunderbird 31.3.0

  • Hallo Forum,


    nachdem ich seit ein paar Tagen mit der neuen Version 31.3.0 von Thunderbird arbeite, und zu meinen Problemen bisher keine Lösung gefunden habe, habe ich mich nun im Forum registriert, um hier meine beiden Probleme zu schildern.


    Seit dem Update werden meine Mails aus allen Postfächern nicht mehr beim Start von Thunderbird abgerufen. Die Einstellungen bei meinen Servern sind unverändert; die Option "Beim Starten auf neue Nachrichten prüfen" ist bei allen Konten aktiviert. Als weitere Option ist eingetragen "alle 10 Minuten auf neue Nachrichten prüfen". Das funktioniert. Wenn ich also Thunderbird starte und 10 Minuten warte, werden alle meine Mailkonten abgefragt und vorhandene Mails abgeholt. Mail werden auch abgeholt, wenn ich auf "Nachrichten lesen" klicke.


    Ein weiteres Problem habe ich bei der Autovervollständigung der Mail-Adresse. Wenn ich in der "An"-Zeile einen Begriff eingebe, so habe ich folgendes Verhalten herausgefunden:


    1. Wenn die gespeicherte Mail-Adresse mit dem eingegebenen Begriff beginnt, so wird das An-Feld richtig vervollständigt.


    Beispiel: Eingabe: cle Inhalt der An-Zeile: cleverbridge Payment Support <payments@cleverbridge.com>

    2. Wenn der eingegebene Begriff irgend wo innerhalb der Mail-Adresse vorkommt, so sieht das An-Feld komisch aus:


    Beispiel: Eingabe; bridg Inhalt der An-Zeile: bridg >> cleverbridge Payment Support <payments@cleverbridge.com>

    Ob das Problem mit der Autovervollständigung erst in Zusammenhang mit der neuen Thunderbird-Version auftritt, kann ich nachträglich nicht mehr feststellen; aufgefallen ist es mir bisher nicht.


    Hier meine Infos:



    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1, 64-Bit, aktueller Update-Stand
    * Kontenart (POP / IMAP): alle Konten sind POP-Konten
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): verschiedene, unter anderem T-Online.de, gmx.de und yahoo.de


    Danke im Voraus und einen guten Rutsch


    Werner aus Rutesheim

  • Hallo Werner,


    dein erstes Problem könnte von einem nicht mehr kompatiblen Add-on hervorgerufen werden.
    Sieh mal im Add-on Manager -> Erweiterungen nach, ob du "Folderpane Tools" installiert hast.
    Wenn ja, wirf es raus.


    Zum Problem der Adress-Autovervollständigung in der v31 von TB findest du im Forum mehrere "Threads" mit Lösungsmöglichkeiten.
    Hier die Ergebnisse einer Suche im Forum: Suchergebnisse


    EDÌT: Link korrigiert (Danke, graba ;) )


    Gruß

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • obiger Link scheint fehlerhaft zu sein.


    Hach, ich hatte ihn doch vor dem Absenden geprüft.


    Jetzt ersetze ich ihn durch diesen: Suchergebnisse
    Wenn er immer noch nicht funktioniert, bitte "adress autovervollständigung " oben rechts in die Suchzeile eingeben ;)

  • Hallo Mapenzi,


    Dank Deiner Antwort ist mein erstes Problem behoben. Ich hatte "Folderpane" als Add-On aktiv. Jetzt habe ich es testweise deaktiviert, und meine Mails werden nun beim Thunderbird-Start wieder automatisch abgerufen.


    Ich bin nicht der große PC-Freak und habe Thunderbird auch nicht selbst eingerichtet. Deshalb muss ich jetzt einmal nachforschen, warum bei mir "Folderpane" installiert und aktiviert wurde.


    Das Thema mit der "Adress-Autovervollständigung" werde ich danach als nächstes angehen.


    Für Deine Infos herzlichen Dank. Und natürlich Dir und allen Anderen, welchen diesen Beitrag lesen, "ein gutes Neues Jahr 2015".


    Gruß von Werner

  • Hallo Werner,


    ich vermute nal, dass Du die Folderpane Tools installiert hast, um die Konten- oder Ordnerreihenfolge Deinen Erfordernissen entsprechend anpassen zu können.


    Dafür kannst Du alternativ die Erweiterung Manually sort folders verwenden.


    Auch Dir wünsche ich ein "gutes neues Jahr 2015".


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier