Kurios: ein bestimmter Link funktioniert nie

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 8.1
    * Kontenart (POP / IMAP): POP


    Hi.


    Seit Längerem habe ich ein kleines Problem:
    der Linke einer Benachrichtigung zu einem bestimmten neuen Forumsbeitrag funktioniert nicht - ich muss ihn dann manuell kopieren und in Firefox (Standardbrowser) einfügen, um ihn zu öffnen.
    Alle anderen Mails/Links funktionieren einwandfrei. Woran könnte das liegen? Um diesen Link geht es (anklicken in Firefox ist kein Problem, nur aus TB heraus klappt´s nicht):
    http://www.cx5-forum.de/f14/zu…cx-5-a-1245-new-post.html

  • hallo,


    möglicherweise liegt es am fehlenden Protokoll (das übliche "http://" vor der Adresse) oder am Umlaut im Link. Ebenso ist es möglich, dass durch ein AddOn oder frühere manuelle Anpassungen irgendwas verstellt ist. Besonders spannend wäre eine Kombination solcher einzeln unproblematischen Details.


    MfG
    Drachen

  • Upps - gerade gesehen, dass der Link oben nicht korrekt dargestellt wird - so sieht er in der Mail aus:
    "http://www.cx5-forum.de/f14/zubeh%F6rsammlung-f%FCr-cx-5-a-1245-new-post.html"


    An die Umlaute dachte ich auch schon, aber andere Links mit Umlauten funktionieren. AddOns habe ich wenige: Quicktext, ReminderFox, PersonasPlus, ImageZoom.
    Wenn´s daran liegen würde, müsste das Problem doch eigentlich auch bei anderen Links auftreten? ?(

  • Keiner ´ne Idee?
    Evtl. liegt´s DOCH an den Umlauten. Ich habe gerade gemerkt, dass in anderen Foren Benachrichtigungen zu Themen mit Umlauten z.B. zu "ae" geändert werden.


    Kann es also sein, dass Thunderbird bei Links nicht mit Umlauten klarkommt?

  • Hallo,
    ich behaupte mal ganz einfach frech: es ist Schuld von Thunderbird, welches mit dem Link Probleme hat. Möglicherweise ist das ein Bug bzw. von den Programmierern nicht vorgesehen.
    Warum ich da ziemlich sicher bin? Weil der Link in Windows Live Mail und Outlook problemlos in Firefox zu öffnen ist.


    Würdest du den Link in

    Code
    1. http://www.cx5-forum.de/f14/zubehoersammlung-fuer-cx-5-a-1245-59.html#post56143


    oder

    Code
    1. http://www.cx5-forum.de/f14/zubehörsammlung-für-cx-5-a-1245-59.html#post56143


    ändern - so paradox dies ist - würde der Link in Firefox geöffnet werden.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Das scheint ja dann eindeutig zu sein. Danke!
    Ändern wird sich daran ja wohl leider nichts mehr ...

  • Ich sehe gerade, dass du nach Schreiben meiner Nachricht schon online warst. Da ich meine Antwort mehrfach geändert habe, kann es sein, wenn du die Seite noch nicht aktualisiert hast, du eine ältere Version lesen könntest.
    Daher meine Antwort noch einmal durchlesen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Stimmt. Nicht gemerkt.
    Habe den Link jetzt mal so geändert und es geht wirklich. Na toll.
    Ändern kann ich ja da wohl nichts in den Einstellungen und Mozilla entwickelt TB ja auch nicht mehr weiter ...

  • Hallo,


    ich weiß nicht, woran es liegt. Ich habe mir gerade den Link aud Beitrag #3 selbst gesendet, per Copy&Paste aus dem Forum übernommen. Bei mir funktioniert er.


    Gruß


    Susanne

  • Das gibt´s doch nicht. Danke für´s Testen!
    Ich habe das gerade auch so gemacht und es funktioniert nicht. Bis gerade eben war ich noch überzeugt, dass es an TB liegt und nicht an den Einstellungen. Es geht ja auf 2 PCs bei mir nicht ... ?(
    Ist zwar nicht so gravierend, aber es lässt mir keine Ruhe. Falls Ihr noch ´ne Idee habt: nur her damit!


    Edit: ich habe gerade alle AddOns deaktiviert - ohne Änderung.

  • Tja, da sieht man mal wieder, was so ein richtiges Betriebssystem so alles ausmacht. ;-)
    Wenn Du die Muße hast, dann teste doch noch einmal mit einem ganz frischen Profil. Ich habe bei mir - nochmals ganz lieben Dank an das Christkind - beide Profile, also vom TB und vom FF, erst vor wenigen Tagen neu erstellt. Vielleicht liegt dort der Unterschied.


    Zuvor könntest Du noch testen, ob der Link korrekt behandelt wird, wenn Du ihn Dir per Webclient schickst.

  • An Win7 bzw. Win8 sollte es eigentlich nicht liegen.
    Wenn ich Zeit habe, werde ich es mal mit neuem Profil testen ...
    Ich bin gerade dabei, einen neuen PC zusammenzustellen - das wäre eine gute Gelegenheit, bevor ich ein Backup zurückspiele ...

  • Zitat

    Bis gerade eben war ich noch überzeugt, dass es an TB liegt und nicht an den Einstellungen.


    Es liegt weder an den Einstellungen noch an Add-ons.
    Ich hatte das nämlich in 3 Profilen getestet und eins hatte ich gerade neu eingerichtet also nur ein Konto, kein Add-on und keine weiteren Profilveränderungen.
    Es muss an etwas anderem liegen.
    Ich bin weiterhin überzeugt, dass es schon an Thunderbird liegt, aber an der Programmierung.
    Ich habe es auch mit älteren Version probiert (24.0), ebenfalls negativ.
    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

    Einmal editiert, zuletzt von mrb ()

  • Susanne,
    mit welchem Betriebssystem hattest du das getestet?


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo,


    ich habe das jetzt mehrere Male mit folgenden Link von oben getestet:


    Code
    1. http://www.cx5-forum.de/f14/zubeh%F6rsammlung-f%FCr-cx-5-a-1245-new-post.html

    .
    Es funktioniert.


    Ubuntu 14.04.1 TB 31.3.0, FF 34.0 beide aus den Ubuntu Quellen. Alles erst in der letzten Woche frisch installiert.


    Gruß


    Susanne

  • Hatte ich mir fast gedacht, es muss also ein Problem zwischen Thunderbird und Windows sein, welches bei Outlook und Windows Live Mail und Windows nicht besteht.
    Werde mal einen Test mit Chrome als Standardbrowser machen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo zusammen,


    funktioniert auch mit Thunderbird 31.3.0 und Firefox 34 (aus den Mozilla-Paketdepots von Linux openSUSE).


    Linux openSUSE 13.1 x86_64 mit KDE 4.11.5.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Hallo Feuerdrache,


    und wie funktioniert es in Windows?


    Gruß


    P.S. auch mit Chrome als Standardbrowser geht es bei mir nicht. Firefox ist also aus dem Schneider.

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo mrb,


    kann ich nicht testen. Meine privaten Rechner sind vollkommen Windows-frei. Mein Arbeitsplatzrechner hat Windows 7 und ist Thunderbird-frei. Dort läuft Outlook mit MS-Exchange und IE 11 als Standardbrowser.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier