Kein Senden/Empfangen / Passwort weg

  • Guten morgen,


    arbeite seit geraumer Zeit wunderbar mit Thunderbird. Plötzlich kann ich aber weder Nachrichten senden noch abrufen. Der Fehler: Thunderbird fragt nicht mehr nach einem Passwort vorm ersten Senden/Empfangen und moniert dann, es gebe kein Passwort. Ich habe aber nichts an den Einstellungen verändert. Was ist passiert?= Was kann ich tun??


    Meine Daten zur Version etc. sind unten.


    Danke für Eure Hilfe!!


    LG
    Herkord


    TB 31.3.0.
    MAC OS X 10.6.8
    POP-Konto
    1&1



    Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version:
    * Betriebssystem + Version:
    * Kontenart (POP / IMAP):
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):

    Einmal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Rote Schriftfarbe entfernt

  • Hallo Herkord,
    ich und einige andere Nutzer hier (die ebenfalls zu dem selben Thema einen Faden eröffnet habe) haben dasselbe Problem.
    Gibt es denn keine Lösung dafür?
    Warum ist eine erneute Eingabe der Passwörter nicht möglich?
    Mein Passwortmanager ist leer und offenbar ist es nicht vorgesehen dort Passwörter erneut einzugeben, nur bearbeiten und löschen ist möglich.
    Nach dem Update auf TB 31.3.0 wurden aber alle Passwörter gelöscht und werden auch nicht mehr beim Abrufen abgefragt.
    Kann man sich irgendwo anzeigen lassen, ob es eine Fehlermeldung gibt? Gibt es einen Entwicklermodus?


    Es wäre toll, wenn jemand helfen könnte.


    LG meisterholzfuss


    TB 31.3.0
    MAC OS X 10.6.8
    Imap-Konto
    mehrere Anbieter u.a. gmail, Universität

  • Hallo,


    obwohl die Ursache eures Problems unterschiedlicher Art sein kann, versuche ich, euch beiden zu antworten.
    Als Erstes würde ich folgenden Test durchführen:
    -> Menu Thunderbird -> Einstellungen -> Sicherheit -> Passwörter und dort alle Passwörter entfernen, falls vorhanden.
    Danach -> Menu Thunderbird -> Einstellungen -> Erweitert -> Allgemein -> Konfig bearbeiten.
    In die Suchzeile "signon" eingeben, den Wert der Einstellung "signon.rememberSignons" auf "false" stellen.
    TB neu starten und warten, ob sich das Fenster zum Eingeben des Passworts öffnet.


    Wenn das Problem so nicht gelöst werden kann, solltet ihr uns weitere Angaben über eventuell eingesetzte Antivirus-Software und über Verbindungssicherheit und Authentifizierungsmethode beim Übertragen des Passworts machen.


    Gruß

  • Hallo Mapenzi,
    danke für diese erste Hilfestellung. Allerdings hat das bei mir zu keinem Erfolg geführt. Ich setzte keine Antiviren Software ein. Von daher sollte das eigentlich nicht der Grund sein. Ich gehe weiter davon aus, dass das ein Fehler in der neuen TB Version 31.3.0 ist. Vorher hatte ich nämlich nie Probleme.


    Im Passwortmanager waren keine Passwörter mehr gespeichert. Von daher konnte ich da auch nichts löschen.


    LG meisterholzfuss

  • Allerdings hat das bei mir zu keinem Erfolg geführt.


    Nachdem du im Konfig Editor die Einstellung "signon.rememberSignons" auf "false" gesetzt hast, kommt auch nach dem Neustart von TB kein Fenster mit der Aufforderung, dein Passwort einzugeben, und der Option, es zu speichern?
    Was passiert denn überhaupt beim Start von TB?
    Bekommst du eine Fehlermeldung und welche?
    Du kannst auch in der Fehler-Konsole nachsehen, ob sich dort ein Eintrag befindet im Zusammenhang mit "password".


    Zitat

    Ich setzte keine Antiviren Software ein. Von daher sollte das eigentlich nicht der Grund sein.


    Da stimme ich dir zu.


    Zitat

    Ich gehe weiter davon aus, dass das ein Fehler in der neuen TB Version 31.3.0 ist. Vorher hatte ich nämlich nie Probleme.


    Ich glaube bisher nicht an einen Fehler oder Bug der Version 31.3.0.
    Benutzt du irgend ein "Reinigungs"-Tool wie z. B. CCleaner oder CleanMyMac?
    Ich frage deshalb, weil insbesondere CCleaner als Problemverursacher bekannt ist : Thunderbird's missing passwords.
    Ich habe Anfang November 2014 im französischen Mozilla-Forum zwei Nutzern (Mac und Windows) geholfen, die das gleiche Problem hatten.
    Beim Windows-User lag es an CCleaner, bei dem Mac-User fand ich keine Ursache, und das Problem konnte nur über die Erstellung eines neuen Profils gelöst werden.


    Sofern du kein solches Tool eingesetzt hast, rate ich, als Test ein neues Profil zu erstellen, zunächst nur ein IMAP-Konto einzurichten und das Senden und Empfangen zu testen.
    Ein neues Profil erstellen

    Einmal editiert, zuletzt von Mapenzi ()

  • Hallo,


    ich habe das selbe Problem. Ich kann weder Mails senden noch empfangen. Wenn Thunderbird gestartet wird kommt unten die Statusmeldung: Verbunden mit gmail.com
    weiter passiert nix, kein Passwortabfrage, keine Mails werden runtergeladen, seden kann ich auch keine, dem SMTP Server fehlt das Passwort.


    Ich habe dann einfach mein Konto gelöscht und ein neues angelegt. siehe da, alles funktioniert! Aber nur eben 5 Minuten, dann war wieder alles beim alten.


    Hat denn keiner eine Idee woran das liegen kann?
    Ich nutze Thunderbird 31.3.0 mit windows 7, POP3 Konto


    Gruß

  • Falls noch jemand hier rein schauen sollte...


    hier eine Lösung die bei mir funktioniert hat. Folgende 3 Dateien aus dem Profilordner löschen und Thunderbird neu starten:
    signons.sqlite, key3.db und cert8.db


    Gruß

  • Folgende 3 Dateien aus dem Profilordner löschen und Thunderbird neu starten:
    signons.sqlite, key3.db und cert8.db


    Guter Hinweis!
    Ich hatte diese Methode nicht vorgeschlagen, da sie in dem oben von mir erwähnten Fall des Mac-Users nicht zum Erfolg geführt hat.
    Die Datei cert8.db würde ich allerdings nicht löschen, sondern nur verschieben.
    Falls die Methode nicht funktioniert, kann man die Datei cert8.db wieder in den Profilordner einfügen.

  • Nach langem Suchen im Netz habe ich folgendes gefunden:



    Daher hab ich einfach mal alles gelöscht. Bei mir hats zum Glück funktioniert!


    Viel Erfolg!

    2 Mal editiert, zuletzt von graba () aus folgendem Grund: Quote-Tags gesetzt