Umstellung der Kontenart bei einem bestehenden Konto

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.3.0
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):DirectBOX


    Hallo zusammen,


    leider kann ich im Forum und in der Hilfe keinen Hinweis auf die Umstellung eines Mailkontos von POP auf IMAP finden.
    Wer kann mir hier helfen. Nachdem ich den Server geändert habe und die Änderungen gespeichert habe bleibt als Kontenart POP stehen und es kommt beim Mailabruf eine Fehlermeldung.


    Wie kann ich die Umstellung durchführen? Für schnelle Hilfe bin ich sehr dankbar.


    Gruß und noch ein gesundes Neues Jahr


    smaug012

  • Hallo smaug012,


    wie Du das bewerkstelligen kannst ist unter anderem hier Umstellung von POP- zu einem IMAP-Konto Schritt für Schritt beschrieben.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Guten Tag smaug012,


    und willkommen im Forum!

    Zitat

    leider kann ich im Forum und in der Hilfe keinen Hinweis auf die Umstellung eines Mailkontos von POP auf IMAP finden.


    Nanana ...
    Ich kann mich an (gefühlte) 20 Forenbeiträge zu diesem Thema - und auch die entsprechenden Antworten - erinnern. Forensuche bemüht?


    Du kannst ein einmal im TB eingerichtetes Mailkonto nicht ändern!
    Du kannst aber (du musst!) dieses gleiche Konto in der Betriebsart IMAP neu einrichten. Das ist im TB problemlos möglich. (Und dauert ja auch max. 1 Minute ... , den vorhandenen SMTP-Eintrag kannst du sogar weiter verwenden und dem neuen IMAP-Konto zuordnen.)
    Vorher solltest du aber die Abruffunktionen des POP3-Kontos in den Konteneinstellungen deaktivieren, damit dir das POP3-Konto nicht die Mails vom Server holt und löscht - so wie es ja bei einem richtig konfigurierten POP3-Client gewollt ist.


    Wenn das IMAP-Konto funktioniert, kannst du die im POP3-Konto gespeicherten Mails per Maus in die entsprechenden Ordner auf dem Server schubsen. Du kannst danach das POP3-Konto löschen, oder - meine Empfehlung - dieses als zusätzliche lokale Speicherung weiter nutzen und die neuen Mails per Filter dort lokal speichern.



    MfG Peter


    edit:
    Warum bringt nur diese <zentiert> neue Forensoftware beim Absenden eines Beitrages keinen Hinweis, wenn zwischenzeitlich ein anderer Helfer schon einen neuen Beitrag geschrieben hat?!?

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo graba,


    Die alte Forensoftware hat, soweit ich mich erinnere, auch keinen Hinweis gegeben.


    da muss ich Dir widersprechen, hat sie.


    Man wurde darauf hingewiesen, dass zwischenzeitlich ein Beitrag geschriebene wurde und auf das Verfassen-Fenster zurückgeschickt. Erst beim erneuten Klick auf Senden wurde der eigene Beitrag dann in den betreffenden Faden gespeichert.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier

  • Genau so war (!) es.
    Ich habe Dutzende Beiträge verfasst, und wurde beim Versuch des Absendens darauf hingewiesen, dass ein gewisser graba (oder Feuerdrache ...) zwischenzeitlich einen Beitrag verfasst hat.
    Ich habe dann zumeist meinen Beitrag mit der Bemerkung "zu langsam, aber trotzdem ..." versehen und gesendet.

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

    Einmal editiert, zuletzt von Peter_Lehmann ()

  • [OT]
    und ich dachte bisher, Männer würden allenfalls Hochzeitstage vergessen ;-)
    [/OT]