Externe Inhalte für Adresse immer laden

  • 31.4.0 Version



    Hi, zuvor konnte ich immer für mir bekannte Quellen "Externe Inhalte für diese Quelle (oder so) immer Anzeigen" anklicken. Wieso habt ihr diese Funktionalität entfernt? Nun muss ich durchs Menu klicken und die Server von Hand selbst eintragen, das ist doch total schlechte Usability und stört ungemein. Mir ist schon klar, dass generell keine Bilder angezeigt werden sollen, wenn mir aber doch Quellen bekannt sind, wieso habt ihr die Option dann zur dauerhaften Anzeige entfernt? Was für einen Grund hat das? Sofern es angebracht ist, bin ich ja einverstanden damit :=)

  • Hallo Diluvian,


    und willkommen im Forum!


    Zitat

    Wieso habt ihr diese Funktionalität entfernt?


    WIR?
    Ich glaube, hier bist du etwas falsch informiert.
    Wir sind eine Gemeinschaft von Thunderbird-Nutzern, die anderen TB-Nutzern freiwillig, unbezahlt und völlig unabhängig von Mozilla helfen wollen. Hier liest mit großer Wahrscheinlichkeit keiner der Entwickler mit.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Hallo,


    Diluvian schrieb:

    Wieso habt ihr diese Funktionalität entfernt?


    zunächst mal: "wir" sind nicht die Mozilla Foundation, sondern ein "User-helfen-Usern"-Forum, wir haben also nichts entfernt.
    Wir haben auch keinen Einfluss auf auf Entscheidungen der Verantwortlichen von Mozilla, und Thunderbird-Entwickler lesen dieses Forum ohnehin nicht.
    Lies mal ganz unten: "Sie befinden sich NICHT auf einer offiziellen Seite der Mozilla Foundation.")


    Zitat

    Nun muss ich durchs Menu klicken und die Server von Hand selbst eintragen


    Musst du nicht.
    Du kannst einen Klick auf den Button "Einstellungen" machen und in dem Dropdown-Menü einen zweiten Klick auf die Adresse des Absenders.
    Dann werden die externen Inhalte für diesen Absender immer automatisch angezeigt:


    [IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/Externe_Inhalte_02_zpsr2wco3mz.png]


    Gruß

  • Ich entschuldige mich für die Wortwahl, letztendlich erhoffte ich mir nur eine Begründung :).


    Zuerst hatte ich auch immer diese Serveradressen angeklickt, leider scheint es nicht den Zustand zu speichern und so ist die nächste kommende Mail wieder ohne Bilder. Da muss ich wohl auf Fehlersuche gehen.


    Danke aber schonmal vielmals

  • Zuerst hatte ich auch immer diese Serveradressen angeklickt, leider scheint es nicht den Zustand zu speichern und so ist die nächste kommende Mail wieder ohne Bilder.


    Ich kann dir jetzt nicht sagen, warum das nicht bei dir funktioniert.
    Ich hatte bislang kein Problem mit dem neuen Feature.
    Vielleicht hast du versehentlich auf "Externe Inhalte in dieser Nachricht anzeigen" geklickt?


    Um mein Beispiel fortzuführen:
    ich hatte "Externe Inhalte für no-reply@atoutlivre.com erlauben" für meinen screen shot angeklickt, danach wurde diese Adresse in die Liste der Ausnahmen aufgenommen in Extras > Einstellungen > Datenschutz > E-Mail-Inhalte.


    [IMG:http://i1274.photobucket.com/albums/y440/mapenzi5/Externe_Inhalte_03_zpsuxzqb6uj.png]
    Du kannst das zunächst mal überwachen, indem du nach dem Klick auf die Adressen überprüfst, ob sie in die Liste der Ausnahmen hinzu gefügt werden.