Thunderbird Papierkorb verschwindet jede Woche

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: Neuste
    * Betriebssystem + Version: Windows 7
    * Kontenart (POP / IMAP): POP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):


    Guten Tag, ich hoffe ich bin hier richtig.
    Ich habe das Problem, dass der Papierkorb jede Woche (von Samstag auf Dienstag) verschwindet. Ich hol diesen jedesmal mit dem Trick "Trash" einfügen wieder zurück, aber das kann ja keine Lösung sein?
    Hat Jemand eine Ahnung wie man das Problem langfristig lösen könnte, bzw. an was es liegt?


    Freundliche Grüsse

  • Hallo,


    da ich nicht weiß, welchen "Trash-einfügen-Trick" du benutzt, schlage ich diese Variante vor:
    • Profilordner anzeigen über Menü Hilfe -> Infos zur Fehlerbehebung, TB beenden
    • Im Profilordner den Ordner "Mail" und dann den dem Problemkonto zugehörigen "pop****"-Ordner öffnen
    • Falls vorhanden, die Dateien "Trash" und "Trash.msf" beide löschen
    • TB starten, Klick auf den Kontennamen -> Neuer Ordner, dann Trash als Name des Ordners eingeben und auf "Ordner erstellen" klicken.


    Gruß

  • Hallo,


    wenn das so regelmäßig passiert, würde ich auch irgendein falsch konfiguriertes "Aufräumprogramm"tippen, TuneUp oder CCleaner oder wie imemr diese Plagegeister alle heißen.


    MfG
    Drachen

  • Hallo Mapenzi, vielen Dank. So mache ich das immer..


    @Drachen, ja sowas habe ich mir auch gedacht.. Das Problem ist es ist der Pc von meinem Chef, ich bin nur der Stift, ich hab also keine Ahnung ūber seine Programme.....

  • Ich glaube auch, dass der TB mit irgendwas wechselwirkt. Ich habe zwei identische TBs als portable Version. Auf PC A (Win10 - 32) werkelt er einwandfrei, auf PC B (Win7 -64) muss ich alle paar Tage den Papierkorb (Trash) neu anlegen (ich verwende einen globalen Papierkorb für alle Konten gemeinsam).
    Es hat definitv nichts mit der Mailmenge zu tun, auch nicht mit dem Profil oder den Konten (weil eben identisch).
    Auf beiden Rechnern läuft Avira mit identischen Einstellungen und sonst keinerlei Systemüberwachungen (von denen ich wüsste).
    Sehr schräg - und sehr nervig.