Zeitweise kein Zugriff auf Imap-Server

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.5
    * Betriebssystem + Version: Win7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):t-online.de


    Hallo, heute ist wieder mal kein Zugriff auf den IMAP-Server möglich. Antwort:"Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server securesmtp.t-online.de ihre Ablaufzeit (Timeout) überschritten hat. ....". Andere Mail-Konten laufen problemlos.
    Eingestellt ist secureimap.t-online.de, ich bekomme aber die "securesmtp"-Nachricht, warum? Wie kann ich TB dazu "überreden", secureimap zu benutzten?
    Ping auf securesmtp.t-online.de und secureimap.t-online.de sind OK



    Danke für hilfreiche Tipps
    mfg
    Michael

  • Hallo Michael,


    hast du einen Virenscanner am Laufen? Dann schalte da mal das sinnfreie Scannen ausgehender Mails ab.

    Eingestellt ist secureimap.t-online.de, ich bekomme aber die "securesmtp"-Nachricht, warum?

    ersteres ist der Eingangsserver, auf dem du die Mails abholst und zweiteres (SMTP) der Server zum Versenden, das kann man auch nicht ändern, denn jeder Server hat hier seine feste Aufgabe. Aber die Meldung ist ja auch richtig, der SMTP schickt die Fehlermeldung

    Die Nachricht konnte nicht gesendet werden, weil die Verbindung mit dem SMTP-Server

  • Hallo rum
    Danke, ich werde den Scanner bei seiner Arbeit beobachten. BTW, heute funktioniert wieder das Senden problemlos!
    mfg
    Michael

  • Hallo,


    welchen Scanner hast du denn?
    Ist dir das klar: du hast eine verschlüsselte Verbindung von TB zum Server

    securesmtp.t-online.de

    und eine verschlüsselte Mail kann nicht gescannt werden. Es kommt normaler Weise zu einer Fehlermeldung bzw. zum Abbruch, weil der Scanner blockt.
    Einige Scanner gehen aber nun anders vor: sie schalten sich in die Verbindung quasi als Man_in_the_middle ein und scannen.
    Du schützt dich also vor Hacker, NSA & Co und hast gleichzeitig einen scheinbar "Guten" auf deinem System, der dich schützen soll.
    Sorry, ich vertraue da nicht!
    Es ist sinnfrei, ausgehende Mails zu scannen, denn wenn dein PC verseucht ist und der Scanner das nicht merkt, dann erkennt er es doch auch bei der Mail nicht...
    Eingehende Mails kannst du scannen, wenn du a) nicht das Profil von TB scannen lässt, denn das kann das Aus für deine Mailordner sein und b)in Extras>Einstellungen>Sicherheit>Antivirus den Haken setzt, dann werden die eingehenden Mails von TB zum Scannen im temp. Speicher zur Verfügung gestellt.


    Lies dazu in unserem alten Wiki die Anleitung Antivirus-Software - Datenverlust droht!
    Und: ein- ausgehende Mails scannen? Hier ein interessanter Beitrag von Peter_Lehmann dazu