unterordner löschen

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.4.0
    * Betriebssystem + Version:Windows 7 Home Premium
    * Kontenart (POP / IMAP):IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX):aRCOR
    * Eingesetzte Antivirensoftware:Aviro pro
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software):Windows
    Ich habe in Thunderbird diverse Unterordner angelegt, die jedoch nicht im Arcor Mailkonto vorhanden sind. Diese Unterordner kann ich nicht löschen. ARCOR meldet immer: Mailbox does not exist. Ordner kann nicht gelöscht werden.
    Was kann ich noch tun? Habe Thunderbird bereits mehrmals komplett deinstalliert, aber nach jeder Neuinstallation ist der Schrott wieder da. Auch ein Löschen im Profilordner von Thunderbird hat nicht gebracht.
    Wer kann mir bitte weiterhelfen? Vielen Dank im Voraus

  • Guten Tag wengerner,
    und willkommen im Forum! (<= Ja, so viel Zeit nehme ich mir hier!)

    Habe Thunderbird bereits mehrmals komplett deinstalliert, aber nach jeder Neuinstallation ist der Schrott wieder da.

    Nach dem Lesen unserer Anleitung wüsstest du, dass der Thunderbird sauber zwischen Programm und Benutzerdaten trennt. Du kannst das Programm so oft du willst de- und wieder neu installieren, deine Benutzerdaten (das TB-Userprofil) bleibt dabei unangetastet. Und das ist auch gut so! WOWEREIT!


    Zitat

    Auch ein Löschen im Profilordner von Thunderbird hat nicht gebracht.

    Hier ist die Frage, was du da konkret gemacht hast.


    Das ganze sieht so aus, als ob - warum auch immer - das Anlegen dieser Ordner nicht auf dem Server ausgeführt wurde. Normalerweise ist es ja bei IMAP so, dass du mit dem Mailclient irgend eine Aktion angestoßen und diese danach auf dem Server ausgeführt wird, und dann zeigt dir der Client wieder das Ergebnis an. Wenn aus irgend einem Grund - und das kann niemand aus der Ferne nachvollziehen - diese Ausführung nicht an den Server weitergeleitet hat, kann es in seltenen Fällen zu derartigen Effekten kommen.


    Ich würde zuerst einmal mit Datei > Abonnieren sämtliche Ordner abonnieren (= im TB anzeigen lassen), welche auf dem Server vorhanden sind. Was passiert? Siehst du die von dir angelegten Ordner? Kannst du diese vlt. deabonnieren (ausblenden).
    Dann würde ich direkt mit dem gruseligen Webmailclient die identischen Ordner (besser: zuerst nur einen davon!) auf dem Server anlegen. Dann wieder abonnieren. Vielleicht wird ein Löschen dieses Ordners dann (IMAP-typisch) auf den Client repliziert.


    Als vorletzte Möglichkeit könntest du direkt in der prefs.js diese "falschen" Ordner herausschneiden. (da werden bestimmt andere Helfer noch was dazu zu sagen haben).


    Und dann: du benutzt IMAP. Wenn es dein einziges Mailkonto ist, könntest du als letzte Möglichkeit, dieses Profil verwerfen und ein neues Profil anlegen. Bei IMAP ist das Anlegen eines Mailkontos eine Sache von 1-2 Minuten.


    Zum Schluss noch einmal: Das was dir da passiert ist, ist nicht typisch! Normalerweise ist das Anlegen von weiteren Ordnern per IMAP-Client eine Angelegenheit, die "immer" funktioniert. Ich habe per Client bestimmt 100 Ordner angelegt und auch einige wieder gelöscht. Warum das bei dir misslungen ist, wird wohl ein Rätsel bleiben.



    MfG Peter

    Thunderbird 45.8.x, Lightning 4.7.x, openSUSE Tumbleweed, 64bit
    S/MIME, denn ich will bestimmen, wer meine Mails lesen kann.
    Nebenbei: die Benutzung der (erweiterten) Suche, und von Hilfe & Lexikon ist völlig kostenlos - und keinesfalls umsonst!
    Und: Ich mag kein ToFu und kein HTML in E-Mails!

  • Ich habe in Thunderbird diverse Unterordner angelegt, die jedoch nicht im Arcor Mailkonto vorhanden sind. Diese Unterordner kann ich nicht löschen. ARCOR meldet immer: Mailbox does not exist. Ordner kann nicht gelöscht werden.

    Hallo,
    du wirst es nicht glauben ich habe genau das gleiche Problem und ich kann es nicht lösen (obwohl ich es eigentlich müsste). Und ich habe auch schon alle denkbaren Möglichkeiten ausprobiert - u.a. alle, die Peter_Lehmann aufgeführt hat und noch mehr.


    Also Entfernen des Kontos aus Thunderbird, Löschen alle Kontendaten im Profil, sämtlich Konteneinträge in der prefs.js gelöscht, die panacaea.dat (ja, dort stehen Konto-Einstellungen) gelöscht, auf dem Server nach den Ordnern gesucht (nicht gefunden) und ich habe einen separaten (portablen) Thunderbird installiert mit nur dem Arcor-Konto. Ergebnis in jedem Profil, welches ich habe, taucht der Ordner (bei mir sind es 3) auf.
    Da Thunderbird zwischen den verschiedenen Profilen keine Kommunikation hat, es also die Konto/Ordnerbestückung nicht mit anderen Profilen "synchronisieren" kann, lässt nur ein einziger Schluss zu:
    Das ganze ist eine Serverproblem von Arcor. Da heißt, der Server kennt diese Ordner zwar, zeigt sie aber nicht einmal auf der Webseite an.


    Konsequenz: ist gibt keine Abhilfe, außer, die nicht gewünschten Ordner über das Menü Abonnieren unsichtbar zu machen und damit zu leben.


    Übrigens steht das Arcor-Konto nicht alleine da, auch bei AOL habe ich einen Ordner zu viel.
    Theoretisch kann das Problem mit einer fehlerhaften Kommunikation zwischen Thunderbird und dem Mailserver zu tun haben.
    Das Problem tritt nur bei IMAP auf.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallöchen zusammen!


    Selbes Problem hier mit SeaMonkey 2.33.1 unter Kubuntu 14.04 LTS, ebenfalls Arcor und IMAP. Liegt eindeutig am Server, ich habe das nämlich auch bei anderen Leuten mit Opera bemerkt!

  • Hallo,


    ich habe kein Konto bei Arcor und kann daher nur spekulieren. Kann es vielleicht sein, dass Arcor Änderungen vorgenommen hat, zum Beispiel am Namensraums? Das könnte solche Phänomene erklären.
    Zur Erläuterung siehe Papierkorb verschwunden am Beispiel von T-Online.
    Also vielleicht mal bei Acor nachfragen oder mit den Einstellungen experimentieren. Backup nicht vergessen!


    Gruß


    Susanne

  • Hallo Susanne,


    Kann schon sein, dass die Änderungen gemacht haben, wäre nicht das erste Mal.
    Aber wie sollte man das ändern ohne Vorgaben?
    Übrigens habe ich ein solches Problem mit Arcor schon öfter gehabt vor Jahren. Nach einigen MOnaten verschwanden die Ordner von selbst.
    Das hoffe ich auch in diesem Fall.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw