Speicherplatz-Regeln auf Ordnern funktionieren nicht

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.6.0
    * Betriebssystem + Version: Ubuntu 15.4 (hat aber auch mit der 14 nicht geklappt)
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP


    Folgendes Problem:
    Ich habe ein Postfach und möchte in einigen Unterordnern Mails nur bis 30 Tage in die Vergangenheit speichern. Für das restliche Konto will ich keine Einschränkung der Speicherdauer


    Ich habe also in den Ordner-Einstellungen unter Speicherplatz die Einstellung "Nachrichten, die älter sind als 30 Tage" vorgenommen.
    Gespeichert, nachgesehen ob die alten Mails weg sind -> alte Mails sind noch da.
    Hab dann gedacht, dass er das vielleicht beim Neustart des Programms macht, oder alle 2 Stunden oder so ähnlich.
    Hab also 2 Tage gewartet (man weiß ja nie) -> Emails sind immer noch da


    Meine Frage:
    Was mache ich falsch, was habe ich übersehen?


    Danke schon mal im Voraus

  • Hallo,


    versuche mal den R-Klick (auf den betreffenden Ordner) -> "Komprimieren".


    Gruß

  • Hallo braun_lukas,


    willkommen im Thunderbird-Forum.


    Vielen Dank für die Vielen Antworten


    Dieser Kommentar ist vollkommen überflüssig und fördert keineswegs die Bereitschaft, dass die hier freiwillig, ohne Bezahlung, in ihrer Freizeit helfenden Thunderbird-Nutzer Dir zu helfen bereit sind. Auch meine Bereitschaft wird durch Dein Verhalten nicht befördert.


    In einem Forum musst Du schon damit rechnen, dass es auch nach 24 Stunden oder mehr auf Fragen (noch) keine Antworten gibt.


    Gruß
    Feuerdrache

    „Innerhalb der Computergemeinschaft lebt man nach der Grundregel, die Gegenwart sei ein Programmfehler, der in der nächsten Ausgabe behoben sein wird.“
    Clifford Stoll, amerik. Astrophysiker u. Computer-Pionier