Dropdown Menüs sind unlesbar

  • Um Rückfragen vorzubeugen, bitten wir um folgende Angaben:
    * Thunderbird-Version: 31.7.0
    * Betriebssystem + Version: Win 7
    * Kontenart (POP / IMAP): IMAP
    * Postfachanbieter (z.B. GMX): 1&1
    * Eingesetzte Antivirensoftware: Avira
    * Firewall (Betriebssystem-intern/Externe Software): BS-intern


    Seit einem Update auf die aktuelle Version sind die Dropdown-Menüs aus der Menüleiste nach dem Aufklappen nicht mehr lesbar (schwarz), funktionieren aber noch wenn man die richtige Stelle erwischt.
    Habe schon verschiedene Themes probiert, erfolglos. Dieser Effekt (siehe Bild) zeigt sich nur bei Thunderbird. Alle anderen Programme zeigen diesen nicht. Hat jemand einen Tipp?

  • Hallo,
    du benutzt nicht das Original-therme von Thunderbird und musst daher immer damit rechnen, dass dieses nicht mehr kompatibel ist. Evtl. findest du ja dafür ein Update, ansonsten musst du darauf verzichten oder ein anderes suchen.
    ist die Darstellung im safe-mode OK (s. graba ) weißt du also, was du zu tun hast.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo, danke.


    Im abgesicherten Modus ist alles Ok.


    Wenn ich im "normalen" Modus das default-Theme wähle sind die Felder auch schwarz.

  • Wenn ich im "normalen" Modus das default-Theme wähle sind die Felder auch schwarz.

    Das erschwert natürlich die Diagnose. Es kann nämlich sein, dass du noch weitere inkompatible Ad--ons hast, was recht wahrscheinlich ist, vemutlich ist deine vorletztes Update vor Urzeiten gemacht worden. Diese Add-ons würde ich manuell im Add-on-manager unter "Erweiterungen" updaten. Wird nichts heruntergeladen, musst du das Add-on deinstallieren und dich nach einem anderen umsehen.


    Gruß

    Konversationen ohne vorherige Anforderung werden ignoriert..
    Windows 10, 64-bit, immer die aktuelle Thunderbird-Version und ältere Testversionen. Testprofile vorhanden.
    Testkonten bei den meisten größeren Mailanbietern wie GMX, Web.de usw

  • Hallo Mapenzi,
    ja das war es, vielen Dank. Nach der Umstellung ist das Menü wieder lesbar.